Der Dachtransport: Das darf rauf aufs Fahrzeugdach!

Lesezeit 5 Minuten

Weihnachtsbaum Christbaum Fahrzeugdach transport e1638873231874 Der Dachtransport: Das darf rauf aufs Fahrzeugdach!

Was wir alles zu unserer Sicherheit im Auto mitführen müssen, ist jedem Fahrer bewusst. Auch dass wir das, was wir mitnehmen wollen, vorschriftsmäßig im Auto verstauen und sichern sollen, haben wir in der Fahrschule schon gelernt. Wir wissen zwar, dass wir große und sperrige Gegenstände wie Reisekoffer so lagern sollen, dass sie nicht durch das Auto fliegen, und das Fahrrad so befestigen müssen, dass es während der Fahrt hält, welche Vorschriften es aber genau gibt, das wissen nur die wenigstens.

wir fassen die Vorschriften zusammen

ladung auf dem dach transportieren e1638873346409 Der Dachtransport: Das darf rauf aufs Fahrzeugdach!

Zu Beginn das wichtigste: Wenn es ums Ladegut geht, geht es immer auch um Sicherheit. Das gilt insbesondere für das Autodach. Ist dort etwas nicht richtig befestigt, dann kann es im schlimmsten Fall in der ersten Kurve Richtung Gegenverkehr fliegen. Sowas kann extrem schwere Folgen haben. Um einen Unfall, Punkte in Flensburg oder ein Bußgeld zu vermeiden, gibt es zum Thema Dachtransport einiges zu bedenken. Wie belade ich das Fahrzeug korrekt? Welche Arten von Dachträgern gibt es? Was erwartet mich bei einer falschen Beladung für ein Bußgeld?

Vorschriften und Strafen

Die Straßenverkehrsordnung beschreibt im §22 exakt die maximalen Packmaße der Ladung.

  • Die maximale Ladungsbreite darf höchstens 2,55 Meter betragen.
  • Die maximale Höhe von Fahrzeug und Ladung darf höchstens 4,0 Meter betragen.
  • Bis zu einer Höhe von 2,5 Metern darf die Ladung nicht nach vorn über das Fahrzeug überstehen. Damit schützt man Fußgänger.
  • Die maximale Länge über das Heck vom Fahrzeug hinaus beträgt 1,5 Meter bzw. sogar bis zu 3,0 Meter bei einer Wegstrecke von unter 100 Kilometern.

Polizeikontrolle Schild Absperrung Der Dachtransport: Das darf rauf aufs Fahrzeugdach!

Bei Gefährdung des Straßenverkehrs durch Verstoß dieser Vorgaben stehen im Bußgeldkatalog folgende Strafen:

  • Fehlende Sicherung gegen vermeidbaren Lärm: 10 €
  • Fehlende Sicherung mittels vorgeschriebene Sicherungsmittel: 25 €
  • Nicht Einhaltung der vorgegebenen Maximalhöhe, -breite und -länge nach vorne: 20 €
  • Nicht Einhaltung der Maximalhöhe auf der Autobahn >4,2 m Höhe: 70 €, 1 Punkt in Flensburg
  • Ladung nicht verkehrssicher untergebracht: 35 €
  • Ladung nicht verkehrssicher verstaut und dazu Verkehrsteilnehmer gefährdet: 60 €, 1 Punkt in Flensburg
  • Ladung nicht verkehrssicher verstaut und dazu einen Unfall verursacht: 75 €, 1 Punkt in Flensburg
  • Ladung nicht vorschriftsmäßig – Verkehrssicherheit stark beeinflusst: 80 € und mit Unfall 120 €, 1 Punkt in Flensburg

Allgemein kann man sagen, die Ladung darf nicht rutschen und der Schwerpunkt muss möglichst tief sein, um die Kippgefahr zu verringern. Um die Belastung für das Auto möglichst klein zuhalten, sollte eine Dachlast so rasch wie möglich wieder entfernt werden. Auch kann der erhöhte Luftwiderstand zu einem zusätzlichen Kraftstoffverbrauch von bis zu 1,5l/100 km führen und dazu ist die Geräuschkulisse im Fahrzeug deutlich lauter.

Trägersysteme fürs Auto

2020 Land Rover mit Front Runner Dachträger 1 Der Dachtransport: Das darf rauf aufs Fahrzeugdach!

Um eine größere Ladung mitzunehmen, wie zum Beispiel bei der Fahrt in den Urlaub oder beim Umzug, sind Spanngurte unerlässlich. Und für eine zusätzliche Beladung eignen sich speziell auf das jeweilige Fahrzeug zugeschnittene Dach- oder Heckträgersysteme. Wir empfehlen individuelle Trägersysteme mit Adaptern für den passenden Zweck. Je nach Anlass können Rad-, Skiträger oder Dachboxen angebracht werden. Informationen zur höchstzulässigen Dachzuladung werden von den Autoherstellern bekannt gegebenen und sind in der Bedienungsanleitung nachzulesen.

Sonderfall Weihnachtsbaum auf dem Dach?

Grundsätzlich handelt es sich beim Transport von einem Weihnachtsbaum auf dem Dach um keinen Sonderfall. Auch hier müssen die oben erwähnten Eckpunkte berücksichtigt werden. Soll heißen, er darf nicht nach vorn überstehen, er muss sicher befestigt sein und auch auf das Gewicht wegen der laut Hersteller vorgegebenen maximalen Dachlast sollte geachtet werden. Man sollte dazu eine Decke unterlegen, damit der Lack vom Auto nicht zerkratzt, und das untere Ende vom Christbaum muss nach vorne zeigen. Die Sicherung mittels Spanngurt (kein einfacher Gummiexpander) versteht sich von selbst. Tipp: Vielleicht passt der Baum sogar in die Dachbox?

zusammenfassende Infos – den Weihnachtsbaum richtig transportieren:

  • Transport im Kofferraum?
    – Sitze umklappen
    – Stamm in Richtung Fahrer
    – Ende vom Stamm sollte an die Rückenlehne stoßen
    – Baum mit Spanngurten befestigen
    – bleibt der Kofferraum auf, dann darf der Baum die Rückleuchte und das Kennzeichen nicht verdecken
  • Transport auf dem Dach?
    – Dachträger (Dachständer) bedenken
    – Decke unterlegen
    – das untere Ende vom Baum muss nach vorn zeigen
    – Baum mit einem Spanngurt sichern
Transport Weihnachtsbaum BMW IX Der Dachtransport: Das darf rauf aufs Fahrzeugdach!
Fehler: Baumstamm zeigt nicht nach vorn (Bild: BMW)
  • falsches Beladen kostet 60 Euro + 1 Punkt
  • steht der Christbaum mehr als einen Meter über das Heck hinaus, dann muss er mit einer roten Fahne gekennzeichnet werden (bei Dunkelheit mit einer roten Lampe)

Weihnachtsbaum Kofferraum rote Fahne Transport Bussgeld 1 Der Dachtransport: Das darf rauf aufs Fahrzeugdach!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen.

tuningblog.eu hat noch jede Menge anderer Artikel rund um das Thema Auto & Tuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Aber auch geplante Gesetzesänderungen, Verstöße im Straßenverkehr, aktuelle Regelungen im Bereich der STVO oder zum Thema Prüfstellen möchten wir Euch regelmäßig informieren. Alles dazu findet Ihr in der Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos„. Folgend ein Auszug der letzten Infos dazu:

Das sind die neuen Regelungen für Tuning am Fahrzeug!

24 12 2021 Bild Antennenpruefung 310x165 Der Dachtransport: Das darf rauf aufs Fahrzeugdach!

Benötigt man die „rote Fahne“ beim Christbaum-Transport?

Weihnachtsbaum Kofferraum rote Fahne Transport Bussgeld 310x165 Der Dachtransport: Das darf rauf aufs Fahrzeugdach!

Sportauspuff, Soundgenerator, Klappenauspuff: das sagt das Gesetz!

315 PS Toyota GR Yaris mit Akrapovic Sportauspuff 2 310x165 Der Dachtransport: Das darf rauf aufs Fahrzeugdach!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X