Wie laut ist zu laut? Bußgeld & Punkte für zu laute Musik!

de Deutsch

Soundsysteme Musikanlage Tuning Lautsprecher 4

Wie laut darf es im Auto sein? Früher war es der Auspuff oder die Motorenleistung, die durch ihre Lautstärke auf sich aufmerksam machten. Heute verändert sich das Statussymbol. Durch neue Technik wie eine Smartphone-Anbindung (Apple CarPlay & Android Auto), Bluetooth oder portable Lautsprecher verlagert sich die Lautstärke zunehmend ins Auto. Die Möglichkeit, Musik zu streamen und in nahezu unerschöpflicher Weise abzuspielen führt dazu, dass eine verbesserte Musikanlage im Auto mittlerweile zum Standardpaket bei vielen Neuwagen gehört.

Bußgeld & Punkte drohen

E Mobilität Zukunftsmusik 2

Doch Vorsicht ist geboten, was in einem Moment das Fahrgefühl steigert, kann in einer Unfallsituation teuer werden. Die Signale anderer Verkehrsteilnehmer wie Hupen oder Martinshörner müssen für den Fahrer in jedem Fall zu vernehmen sein. Eine exakte Dezibel-Grenze gibt es jedoch nicht! Es besteht deshalb zwar die Möglichkeit, einer Ordnungswidrigkeit, wegen zu lauter Musik, die mit einem Bußgeld von zehn Euro belegt werden kann, doch nur in seltenen Fällen geschieht das tatsächlich. Eine Ausnahme bildet die besagte Unfallsituation. Ist es möglich, einem der Unfallteilnehmer zu lautes Hören von Musik nachzuweisen, so ist ihm eine Teilschuld anzukreiden.

Kopfhoerer Im Auto Musik Laut E1660905022790

Überraschenderweise ist es erlaubt, während der Fahrt als Fahrer Kopfhörer zu tragen. Hierfür gibt es jedoch einige Bedingungen. Die Lautstärke sollte gering und ein etwaiges „Noise Cancellingdeaktiviert sein. Und ein entscheidender Punkt bei der Nutzung der Kopfhörer ist deren Bauart. So sind leichte, in der Ohrmuschel hängende, Kopfhörer die beste Variante. „In Ear“ oder „Over Ear“ Kopfhörer, sind aufgrund ihrer schallschluckenden Eigenschaften nicht zu empfehlen. Auch portable Bluetooth-Lautsprecher oder externe Radiogeräte sind nicht grundsätzlich verboten. Allerdings lauert ein Problem, denn viele Geräte werden über das Smartphone gesteuert. Wird man bei der Bedienung vom Smartphone oder vom externen Radio/Lautsprecher erwischt, können ein Bußgeld von 100 € und sogar ein Punkt in Flensburg die Folge sein. Und Steigerungen der Strafe können entstehen, wenn andere Verkehrsteilnehmer gefährdet werden (150 € + zwei Punkte). Sollte ein Unfall verursacht werden, steigt die Strafen sogar auf 200 €. Die Regeln beziehen sich übrigens auf Autofahrer, Motorradfahrer und Radfahrer.

Kopfhoerer Im Strassenverkehr Auto Musik E1660905127337

Eine Ausnahme bilden Fußgänger. Für sie gibt es keinerlei Beschränkungen, was die Lautstärke oder die Bedienung ihrer Endgeräte angeht. Obwohl Fußgänger im besonderen Maße auf ihre Wahrnehmung angewiesen sind, denn sie sind in der Regel die verletzlichsten Verkehrsteilnehmer. Durch laute Musik und das vertiefte Zuhören kann die Aufmerksamkeit für den Straßenverkehr erheblich eingeschränkt sein. Die Wissenschaft nennt dieses Phänomen „Auditory Bubble Effect“. In Zeiten moderner und besonders leiser Elektroautos trifft sich eine gefährliche Mischung, wenn laute Musik im Ohr und der leiser werdende Straßenverkehr aufeinandertreffen. Fazit: was zu laut ist, bleibt am Ende Ansichtssache und bei jedem selbst ist der logische Menschenverstand gefragt. Vielleicht sollte man sich das Lieblingslied, welches man besonders gerne laut hört, für zu Hause aufheben. Im Straßenverkehr sollte es dann etwas leiser sein, denn dort gilt die volle Aufmerksamkeit sich selbst und den anderen Verkehrsteilnehmern gegenüber, frei nach dem Motto gegenseitige Rücksichtnahme.

Laute Musik Im Auto E1660905212988

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen.

tuningblog.eu hat noch jede Menge anderer Artikel rund um das Thema Auto & Tuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Aber auch geplante Gesetzesänderungen, Verstöße im Straßenverkehr, aktuelle Regelungen im Bereich der STVO oder zum Thema Prüfstellen möchten wir Euch regelmäßig informieren. Alles dazu findet Ihr in der Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos„. Klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Können Bußgelder aus dem Ausland ignoriert werden?

Blitzer Ausland Radarwarner Bussgeld Strafe Europa E1660731834972 310x165

Strafen bei der Teilnahme an einem illegalen Straßenrennen!

Illegales Autorennen Strafen E1660290744751 310x165

Gesetzentwurf gefordert: Punktehandel soll strafbar werden

Gesetzentwurf Punktehandel strafbar 

Google-Maps: Funktion für Blitzerwarner freischalten!

google-maps-foto-app 

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag aus der Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos & Co. Ecke etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.