Donnerstag , 13. August 2020
Tipps

Oldtimer Kurzgutachten: Sicher, rentabel und auch gut?

Continuation Car 2020 Aston Martin DB5 Goldfinger 2 Oldtimer Kurzgutachten: Sicher, rentabel und auch gut?

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Grundsätzlich bezahlt man für ein Oldtimer-Kurzgutachten (Kurzbewertung) circa 150 Euro. Hier fragt sich nur, was uns solch eine Bewertung in Kurzform überhaupt bringt und warum man nicht gleich zum ausführlichen Gutachten greifen sollte. Weiterhin stellt sich die Frage, in welchen Fällen ein sogenanntes Kurzgutachten ausreicht. Folgendes können wir ihnen mit auf den Weg geben:

Leistungen eines Kurzgutachtens

Oldtimer Vollgutachten §23 stvzo Hebebühne e1593500356295 Oldtimer Kurzgutachten: Sicher, rentabel und auch gut?

Die Bewertung besteht darin, dass ein zuständiger Sachverständiger den Zustand des ausgewählten Oldtimers von außen einschätzt. Bestenfalls nennen sie ihm im Voraus alle entscheidenden Eckdaten und Mängel, das erleichtert und verschnellert die Arbeit. Auf Basis der Eckdaten, den Mängeln und der Bewertung vergibt der Sachverständige dem Auto dann eine Zustandsnote und schätzt den Wert. Von letzteren erhalten sie natürlich ein geltendes Zertifikat.

Kurzbewertung vs. Vollgutachten

Oldtimer Wertgutachten Klassiker Oldtimer Kurzgutachten: Sicher, rentabel und auch gut?

Auffälligster Unterschied ist natürlich der Umfang! Grundlegend ist die Kurzbewertung als eine abgespeckte Version des ausführlichen Gutachtens für Oldtimer zu sehen. So ist ein ausführliches Gutachten wesentlich umfangreicher und zeitaufwendiger, aber auch teurer. Der Umfang bezieht sich hierbei auf die Begutachtung, die von außen und von innen erfolgt, einer exklusiven Überprüfungsfahrt, einer sehr ausführlichen Bewertung des Zustandes, wo Bilder inklusive sind, einer Begründung für den Fahrzeugwert und die letztlich vergebene Note. Der Preis: Während man für eine ausführliche Bewertung meistens über 350 Euro bezahlt, kommt man bei einem Kurzgutachten mit knappen 150 Euro davon. Die Preise können aber bei beiden variieren. Sie dienen aber als ungefährer Richtwert.

Wo wird das Auto begutachtet?

Bei der Kurzausführung muss man sein Kfz selbstständig zum Gutachter in eine entsprechende Prüfstelle bringen, damit dieser sich das Fahrzeug ansieht. Bei der ausführlichen Bewertung hingegen kommt der Gutachter notfalls auch zum Ort der Wahl und begutachtet das Kfz dort. Bevorzugt wird hier natürlich eine Werkstatt mit Hebebühne um eine ordnungsgemäße Begutachtung auch unter dem Fahrzeug vornehmen zu können. Doch wofür reicht ein Oldtimer-Kurzgutachten überhaupt aus und ab wann macht eine ausführliche Bewertung mehr Sinn? Im Gegenzug zu einem Kurzgutachten ist die ausführliche Bewertung dann sinnvoll, wenn man einen Oldtimer verkaufen oder kaufen möchte oder besondere Wünsche wie z. B. den speziellen Wiederherstellungswert erfahren möchte. Ein Kurzgutachten hingegen wird empfohlen, wenn man lediglich davon ausgeht, dass sich die Zustandsnote geändert hat oder eine neue Oldtimer-Versicherung für das Kfz abgeschlossen werden soll. So verlangen viele Versicherungen bis zu einem bestimmten Fahrzeugwert nur ein Kurzgutachten und der Kunde kann Geldsparen. Dieser Wert liegt übrigens bei rund 80.000 Euro.

das Thema Versicherung ist wichtig

Oldtimer Kurzgutachten Kurzbewertung Wertermittlung Oldtimer Kurzgutachten: Sicher, rentabel und auch gut?

Das Thema Versicherung spiel bei einem Oldtimer Besitzer eine große Rolle und kann auch in Bezug auf das Gutachten gebracht werden. Wenn man das Gefährt versichern möchte, braucht die Versicherung erst einmal eine Einschätzung zum Risiko des zu versichernden Fahrzeuges. Dieses Risiko basiert auf der Unterbringung, auf dem Zustand und auf den Mängeln vom Kfz. So wird hier ein ausführliches Gutachten für eine ordnungsgemäße Versicherung erst benötigt, wenn das Fahrzeug wie oben erwähnt die 80.000 Euro Grenze überschreitet.

zusammenfassend die wichtigsten Infos:

  • Kosten: ca. 150 Euro
  • preisgünstiger als ein Vollgutachten
  • Kurzgutachten bzw. Kurzbewertung beinhaltet eine Prüfung durch einen Sachverständigen im Hinblick auf den Zustand des Oldtimers von außen mit Abgabe einer Zustandsnote
  • Eckdaten, Mängel etc. sollten vorab angegeben werden
  • Zertifikat wird nach der Prüfung ausgegeben
  • Oldtimer muss in der Regel selbst zum Sachverständigen transportiert werden
  • das Kurzgutachten beinhaltet keine Überprüfungsfahrt und keine Begründung für die Note und den Fahrzeugwert
  • das Kurzgutachten dient nicht zur Ermittlung vom Wiederherstellungswert des Oldtimers
  • das Kurzgutachten ist empfehlenswert um einen Anhaltspunkt für eine Änderung der Zustandsnote oder dem Fahrzeugwert seit der letzten ausführlichen Bewertung zu erhalten
  • das Kurzgutachten ist empfehlenswert um eine Oldtimer-Versicherung abschließen zu können
  • bis zu einem Fahrzeugwert von ca. 80.000 Euro ist ein Oldtimer-Kurzgutachten für die Versicherung häufig ausreichend

Wir hoffen das Euch der Infobericht zum Thema/Begriff Oldtimer Kurzgutachten (weitere Bezeichnungen/Stichworte: Kurzbewertung) aus dem Bereich Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet werden. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Oldtimer Wertgutachten Klassiker Oldtimer Kurzgutachten: Sicher, rentabel und auch gut?

Weiter unten folgen ein paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Warum müssen Importfahrzeuge oft umgerüstet werden?

1964er Chevrolet C10 Restomod mit 500 PS V8 310x165 Oldtimer Kurzgutachten: Sicher, rentabel und auch gut?

Prüfbericht – nicht mehr gültig für eine Änderungsabnahme!

Pr%C3%BCfbericht Teilegutachten Einzelabnahme Tuning e1593775644855 310x165 Oldtimer Kurzgutachten: Sicher, rentabel und auch gut?

Mit einer Ausnahmegenehmigung zurück auf die Straße!

1972 Chevrolet Blazer Cabriolet Restomod V8 Tuning 9 310x165 Oldtimer Kurzgutachten: Sicher, rentabel und auch gut?

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.



youtube tuningblog.eu  Oldtimer Kurzgutachten: Sicher, rentabel und auch gut?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.