Dienstag , 17. September 2019

Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreich

de Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreichen Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreichfr Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreichit Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreichpl Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreiches Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreich

Porsche 911 991.2 GT3 Vorsteiner GMG Parts Tuning 1 Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreich

Seit Jahrzehnten blicken die Österreicher neidisch auf die deutschen Autobahnen. Hintergrund ist der, dass es in Österreich nicht erlaubt ist schneller als 140 km/h zu fahren. Bis vor kurzem waren sogar nur 130 km/h erlaubt. Das gilt für Motorräder ebenso wie für Autos. Was macht man also mit einem mindestens 475 PS starken Porsche 911 (991.1) GT3 (od. 500 PS 991.2 GT3 Mj 2017/18 – ab 152.416 Euro) in Österreich? Man hämmert entweder über den Salzburgring, die MJP Arena oder einem anderen abgeschlossenen Racetrack. Alternativ nimmt man sich die Zeit einen kleinen Ausflug nach Deutschland zu machen. Keinesfalls aber sollte man den Elfer im Land der Berge freien Lauf lassen. Genau das hat aber nun ein 34-jähriger Österreicher getan und wurde mit seinem GT3 mit einer Spitzengeschwindigkeit von 338 km/h auf der Westautobahn A1 gemessen.

Auch interessant
Augen auf beim Gebrauchtwagenkauf - immer mehr Fahrzeug-Tachos sind manipuliert

338 km/h sind trotz niedrigerer Werksangabe machbar

Erschrockene Autofahrer hatten telefonisch die umliegende Polizeidienststelle kontaktiert, doch auch die Beamten waren nicht in der Lage den GT3 mit gewöhnlichen Mitteln zu stoppen. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 280 km/h von Melk in Richtung Amstetten schafften es die Beamten auf Höhe Oed (Bezirk Amstetten) nur mit einer fahrenden Straßenblockade den Raser aufzuhalten. Er war noch nicht einmal im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und darüber hinaus ziemlich stolz auf seine erreichte Leistung. Nachdem ihm alle Verkehrsverstöße nahegelegt wurden zeigte er sich jedoch einsichtig. Nach einer Anzeige bei der Bezirksverwaltungsbehörde läuft nun ein Verfahren das definitiv eine Strafe von mehreren tausend Euro nach sich zieht.

Polizei Police Lamp Lampe Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreich

tuningblog online shop Banner Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreich

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. tuningblog.eu hat noch jede Menge anderer Artikel rund um das Thema Auto & Tuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Aber auch über geplante Gesetze, Verstöße, aktuelle Regelungen oder dem Thema Prüfstelle möchten wir Euch regelmäßig informieren. Alles dazu findet ihr in der Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos„. Folgend ein Auszug der letzten Infos dazu:

Auch interessant
LED-Scheinwerfer nachrüsten: Das muss beachtet werden

Doppelt hält besser – VW GOLF GTI gleich doppelt illegal

VW MK5 GOLF GTI tuningblog.eu  310x165 Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreich

2018 – Bei Rot gefahren? Diese Strafen drohen!

rote Ampel Strafe 310x165 Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreich

Ungewöhnlich: Rasende Niederländer von Polizei gestoppt

PURE Rally Oktoberfest 2018 Polizei 310x165 Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreich

Tuning-Day in Geesthacht – Polizei checkt Fahrzeuge

Tuningday Geesthacht 2018 310x165 Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreich

Oftmals schöner als die Polizei erlaubt – Tuning am Auto

Extrem Hyundai Veloster Turbo SEMA Car im Test 310x165 Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreich

Das Alpin-Symbol – Neuigkeiten zum Thema Winterreifen

Alpin Symbol MS 2018 Pflicht tuningblog.eu  310x165 Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreich

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreich

youtube tuningblog.eu  Irre: Mit 338 km/h im Porsche 911 GT3 durch Österreich

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Polizei Bußgeldkatalog tuning 310x165 Autotuning   das gilt es beim Modifizieren zu beachten

Autotuning – das gilt es beim Modifizieren zu beachten

5.0 06 Unter Tuning versteht man individuelle Anpassung eines Fahrzeugs an die Wünsche des Besitzers. …

Mercedes CL Tuning Spurverbreiterungen 310x165 Gießener Polizei gegen illegale Poser und Tuner

Gießener Polizei gegen illegale Poser und Tuner

4.5 08 Kürzlich wurde in Gießen ein Mercedes CL aus dem Verkehr gezogen der gleich …

OBD Chiptuning vs. BDM Chiptuning 310x165 Nicht nur positives   Das Chiptuning und seine Gefahren

Nicht nur positives – Das Chiptuning und seine Gefahren

5.0 12 Welcher Tuningfan gerät nicht ins Träumen, wenn er Meldungen über Leistungssteigerungen von 30, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.