Donnerstag , 23. Mai 2019

12.2 Mio. 720 tsd. 214 tsd. 6.5 tsd. 16.787

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Info zur Tieferlegung! Wie tief darf ein Auto eigentlich sein?

Dein Feedback

BMW F22 Airride Z Performance Tuning 3 Info zur Tieferlegung! Wie tief darf ein Auto eigentlich sein?

Ist man nicht gerade Besitzer eines SUV, einem der es gern wäre wie der Audi A6 Allroad oder von einem reinrassigen Pickup wie dem Dodge Ram so dürfte beim Thema Modifikationen in der Regel eine Tieferlegung ganz oben auf der Wunschliste stehen. Doch wie tief darf ein Auto eigentlich sein? Was gibt die deutsche Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung vor? Und wie sind die Bedingungen die angewendet werden müssen? Wir haben die wichtigsten Tipps zur Tieferlegung! Die erste Überraschung: seitens Gesetzgeber gibt es keine konkrete Bedingung, wieviel Bodenfreiheit zwischen Fahrzeug und Asphalt vorhanden sein muss. Doch die fehlende Mindesthöhe wird durch eine Festlegung der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) dennoch definiert.

2016 Wolf Racing Ford Mustang Police Car Tune It Safe 8 Info zur Tieferlegung! Wie tief darf ein Auto eigentlich sein?

Die StVZO besagt nämlich, dass ein Fahrzeug eine „straßenschonende Bauweise“ besitzen muss. Die Empfehlung „VdTÜV Merkblatt 751“ spielt dabei eine Rolle wenn für ein tiefergelegtes Fahrzeug eine Hauptuntersuchung (HU) durchgeführt werden muss. Darin ist ein kleiner Schock für jeden Tuning-Fan ersichtlich. Fahrzeugführer müssen nämlich sicherstellen, dass ihr Auto inklusive vollem Tank und Insassen ein 800 mm breites und 110 mm „hohes“ Hindernis überfahren kann ohne Berührung. Klingt fast schon nach einem Bus oder? Aber es gibt auch eine entscheidende Klausel: elastische Materialien wie Kunststoff sind von dieser Regel ausgenommen. Und wichtig ist auch der Mindestabstand der Leuchteinheiten sowie dem Nummernschild zur Fahrbahn. Fern- und Abblendlicht sowie die seitlichen Blinker müssen mindestens 50 cm über der Fahrbahn angebracht sein. Das Nummernschild vorn muss mindestens 20 cm über dem Boden befestigt sein.

Thema Vorschlag
Mit dem Fachmann ans Werk: Autotuning

Jaguar F Pace KW Gewindefedern Tuning 4 Info zur Tieferlegung! Wie tief darf ein Auto eigentlich sein?

zusammengefasst Stand 06.2018:

  • Unebenheiten mit 11 cm Höhe und 80 cm Breite müssen überfahren werden können
  • Scheinwerfer vorn und Blinker müssen mindestens 50 cm über dem Boden sein
  • das Kennzeichen vorn muss min. 20 cm über dem Boden sein
  • neue Fahrwerksteile müssen ein Teilegutachten oder eine ABE besitzen
  • es bleibt im Ermessensraum des Prüfers ob eine Unterschreitung der VdTÜV Merkblatt 751 „Empfehlung“ zugelassen wird
  • eine Eintragung muss nichts mit deren Legalität zu tun haben

welche Möglichkeiten bestehen:

Thema Vorschlag
Nissan GT-R vs. Audi R8 Mietwagen auf der A92 gestoppt

Mazda 3 Widebody Kit JGTC Airride Tuning 9 Info zur Tieferlegung! Wie tief darf ein Auto eigentlich sein?

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessieren Euch speziell Gesetzestexte zum Thema Tuning? Dann ist der folgende Auszug bestimmt genau das richtige:

Vorbei – keine BMW M Performance Abgasanlagen mehr

Laptime Performance BMW M3 GT F80 British Racing Green Tuning 23 310x165 Info zur Tieferlegung! Wie tief darf ein Auto eigentlich sein?

Cleaning in Österreich verboten! Strafen bis zu 6000 Euro

Auto Typenschild %C3%96sterreich 1 310x165 Info zur Tieferlegung! Wie tief darf ein Auto eigentlich sein?

Noch immer aktuell – Verkaufsverbot für Zubehör ohne ABE?

ABE KBA Bauteile Genehmigung Tuning 310x165 Info zur Tieferlegung! Wie tief darf ein Auto eigentlich sein?

Endlich: Dashcams nun offiziell erlaubt – BGH fällt Urteil

YI Smart Dash Camera YCS.1015.INT Testbericht Tuning 4 310x165 Info zur Tieferlegung! Wie tief darf ein Auto eigentlich sein?

2017 – Dashcam als Beweismittel zugelassen – Anker ROAV DashCam C1

Anker ROAV DashCam C1 14 310x165 Info zur Tieferlegung! Wie tief darf ein Auto eigentlich sein?

Ohne Worte: Nachrüst-Soundgeneratoren jetzt verboten

Soundcheck BMW 420i Supersprint Sportauspuffanlage 310x165 Info zur Tieferlegung! Wie tief darf ein Auto eigentlich sein?

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

BRABUS Classic restaurierte Mercedes Oldtimer Tuning 2018 29 310x165 H Kennzeichen   Bestimmungen für die Oldtimer Zulassung

H-Kennzeichen – Bestimmungen für die Oldtimer Zulassung

H-Kennzeichen – Bestimmungen für die Oldtimer Zulassung5 von 3 vote[s] Bei Oldtimern ist das Gutachten …

Windsplits Kotflügelspoiler Motorhaubenspoiler tuning 6 310x165 Historisches Tuning: H Kennzeichen auch mit Modifikationen

Historisches Tuning: H-Kennzeichen auch mit Modifikationen

Historisches Tuning: H-Kennzeichen auch mit Modifikationen5 von 2 vote[s] Tuning und das beliebte H-Kennzeichen müssen …

Bremshügel Temposchwellen Bremsschwellen Diskriminierung Tuning 310x165 Sind Bremshügel / Temposchwellen / Bremsschwellen Diskriminierung?

Sind Bremshügel / Temposchwellen / Bremsschwellen Diskriminierung?

Sind Bremshügel / Temposchwellen / Bremsschwellen Diskriminierung?5 von 5 vote[s] Ist ein Bremshügel (auch Temposchwelle, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.