Samstag , 6. März 2021

Tipps

Ein Tuning Fahrzeug kaufen? Darauf gilt es zu achten!

Lesezeit ca. 6 Minuten

SpeedKore Performance Carbon Ford Mustang Cabrio 2 Ein Tuning Fahrzeug kaufen? Darauf gilt es zu achten!

Nachdem wir uns mit dem Thema „Ein Tuning Fahrzeug verkaufen?“ beschäftigt haben, geht es diesmal um das Thema „Ein Tuning Fahrzeug kaufen„. Autofahrer, die ihrem Fahrzeug einen individuellen Charakter geben wollen, tunen häufig ihren lieb gewordenen Wagen. Beim Tuning werden Teile wie Front- oder Heckspoiler ans Auto angebracht oder die werkseitige Außen- bzw. Innenausstattung des Pkw wird verändert. Beim Tuning wird darüber hinaus der Wagen oft auch auffällig lackiert/foliert oder die Lichtanlage geändert und teils sogar komplett ausgetauscht. Häufig wird auch das Fahrzeug mittels Gewindefahrwerk, Sportfedern oder mittels Airride-Luftfahrwerk abgesenkt.

Tuning Fahrzeug kaufen

Durch das Tuning wollen die meisten dem Boliden einen sportlicheren Look verleihen und dynamischere Fahreigenschaften aus dem Wagen herauskitzeln. Allerdings sind häufig nicht alle Änderungen am Fahrzeug TÜV-konform. Zum Teil werden die Modifizierungen auch nicht fachgerecht ausgeführt, was die Verkehrssicherheit des Wagens gefährden kann. Häufig ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen, dass es sich um ein vom Vorbesitzer getuntes Fahrzeug handelt. Deshalb sollte jeder, der einen getunten Wagen kaufen möchte, das Auto sorgfältig kontrollieren und bei bestehenden Zweifeln beim Verkäufer nachfragen.

Auto verkaufen sale car Ein Tuning Fahrzeug kaufen? Darauf gilt es zu achten!

Steigerung der Leistung kann zu Problemen führen

Beim Kauf eines getunten Gebrauchtwagens sollte man sich folglich im Klaren sein, dass nicht nur die Optik des Autos geändert worden sein könnte. Es könnte nämlich auch der Motor, beispielsweise durch eine Veränderung der elektronischen Motorsteuerung, einem sogenannten Chiptuning, eine Leistungssteigerung erhalten haben. Diese Form des Tunings kann sich allerdings negativ auf die Langlebigkeit einzelner Motorkomponenten auswirken oder den Verschleiß der Kupplung und Bremsen oder auch dem Getriebe erhöhen. Dies führt häufig zu hohen Folgekosten durch Instandsetzungsarbeiten.

SpeedKore Performance Carbon Ford Mustang Cabrio 1 Ein Tuning Fahrzeug kaufen? Darauf gilt es zu achten!

Sofern die Motorleistung um über 5 Prozent, bezogen auf die Serienversion, gesteigert wurde, ist sogar eine Abnahme der Modifikation durch den TÜV erforderlich. Dies ist dadurch begründet, dass weitere Umbaumaßnahmen, unter anderem an der Bremsanlage, vielleicht erforderlich sind, um die Verkehrssicherheit des Fahrzeuges zu erhalten. Auch das Abgasverhalten kann sich negativ verändern. Ein Gebrauchtwagen sollte folglich nur gekauft werden, wenn der Vorbesitzer eine entsprechende Genehmigung des TÜV vorlegen kann. Ohne eine solche darf das Auto nicht im Straßenverkehr bewegt werden, weshalb im schlimmsten Falle die Stilllegung des Wagens droht.

Wie wurde das Auto tiefergelegt?

Auch bei Änderungen am Fahrwerk sollten Käufer besonders wachsam sein. Ein tiefergelegtes Fahrzeug mit einem härter abgestimmten Fahrwerk kann einen höheren Verschleiß sowie Beeinträchtigungen der Karosserie aufweisen. Darüber hinaus können die veränderten Fahreigenschaften des Autos auch dessen Verkehrssicherheit reduzieren. Auf welche Art und Weise wurde das Fahrzeug tiefergelegt? Ist ein Sportfahrwerk von einem namhaften Hersteller verbaut oder wurden eventuell auf billigste Art und Weise nur die Federn abgeflext? Das gilt es unbedingt zu prüfen!

Flexfahrwerk Federn kürzen Flexen tuning e1584425391831 Ein Tuning Fahrzeug kaufen? Darauf gilt es zu achten!

Nicht alle Modifikationen sind zugelassen!

Bereits kleinere Änderungen am Auto wie andere Reifen und Felgen bedürfen einer gültigen Betriebserlaubnis. Wird eine nachträgliche Abnahme durch den TÜV fällig, schlägt diese mit zusätzlichen Kosten zu Buche. Viele scheuen die paar Euro und lassen die Tuning-Parts deshalb nicht eintragen. Potenzielle Käufer eines getunten Autos sollten deshalb darauf achten, ob alle modifizierten Bauteile in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 eingetragen oder durch eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) freigegeben sind. Alternativ gilt natürlich auch eine separate Änderungsabnahme. Ist der verbaute Radsatz nicht eingetragen, so sollte man sich vor dem Kauf erkundigen, ob die nötigen Unterlagen dazu überhaupt vorhanden sind und eine Eintragung möglich ist. Ist eine Änderungsabnahme machbar, so sollte man die anfallenden Kosten vom Kaufpreis abziehen

Soundanlage Verstärker Subwoofer tuning Ein Tuning Fahrzeug kaufen? Darauf gilt es zu achten!

Wenn bei einem getunten Wagen die Elektrik etwa für eine leistungsstärkere Soundanlage, modifiziert wurde, sollten Käufer darauf achten, dass alle Kabel ordnungsgemäß verlegt wurden. Außerdem sollte überprüft werden, ob eine ausreichende Anzahl an Sicherungen verbaut ist.  Ansonsten droht der getunten Neuerwerbung ein Kabelbrand. Auch kann es nicht schaden die Soundanlage vorab gründlich durchzuchecken. Oftmals klingen selbstgebaute Subwoofer und lieblos eingepasste Lautsprecher ohne zusätzliche Dämmung schlechter als die Serienanlage. Ist das der Fall muss natürlich über den Preis vom Fahrzeug neu verhandelt werden.

Vorsicht bei privat getunten Fahrzeugen

Tuningfans opfern viel Zeit, Liebe und Geld für ihr wohl gehegtes Schätzchen. Allerdings ist dabei in vielen Fällen echtes Fachwissen nicht im gleichen Umfang vorhanden. Deshalb sollten Käufer insbesondere bei getunten Autos vor dem Kauf das Fahrzeug genau inspizieren. Ist die Durchführung der Umbauarbeiten an der Karosserie fachgemäß durchgeführt worden? Sofern das Auto von einem Hobby-Bastler erworben werden soll, lohnt es sich deshalb dieses von einem KFZ-Sachverständigen überprüfen zu lassen. Die hierdurch anfallenden Kosten, fallen gegenüber der Ersparnis der hohen Kosten für Rückbaumaßnahmen, etc. nicht sonderlich ins Gewicht. Also ab damit zu einer Prüforganisation und das Fahrzeug durchchecken lassen. Oftmals ist das sogar kostenfrei möglich.

Prüfbericht Teilegutachten Einzelabnahme Tuning e1593775644855 Ein Tuning Fahrzeug kaufen? Darauf gilt es zu achten!

Interessenten sollten, sofern möglich, ein Fahrzeug kaufen, das in einer professionellen Tuningwerkstatt modifiziert wurde. So kann man sich sicher sein, dass die vorgenommenen Umbauten konform mit der Straßen-Verkehrs-Zulassungs-Ordnung sind. Trotzdem sollten Tuningfreunde sich immer für alle nachträglichen An- bzw. Umbauten alle Nachweise und bei zulassungspflichtigen Modifikationen die Belege der TÜV-Abnahme zeigen lassen. Sind bereits im Inserat vom Fahrzeug diverse Modifikationen zu erkennen, so hilft es auch den Link der Anzeige in einem entsprechenden Forum zu posten, ob dieses Fahrzeug eventuell jemand kennt oder zumindest die Änderungen anhand der Bilder grob einschätzen kann. Auch das kann bereits helfen ein eventuell verkorkstes Fahrzeug zu entlarven und somit kann man sich den Gang zum Verkäufer vielleicht gleich sparen.

die Fahrzeughistorie online checken

Als letzten Tipp empfehlen wir noch die Fahrzeughistorie online zu checken. Es gibt mehrere Anbieter, die für geringes Geld unter Angabe der Fahrgestellnummer die Fahrzeughistorie abfragen können. Diverse Rückrufaktionen, schwere Reparaturen oder Unstimmigkeiten im Hinblick auf den Kilometerstand können so zum Teil direkt erkannt werden. Das gilt natürlich nicht nur für modifizierte Fahrzeuge, sondern das gilt für jedes gebrauchte Fahrzeug.

carvertical VIN check Ein Tuning Fahrzeug kaufen? Darauf gilt es zu achten!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen.

tuningblog.eu hat noch jede Menge anderer Artikel rund um das Thema Auto & Tuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Aber auch geplante Gesetzesänderungen, Verstöße im Straßenverkehr, aktuelle Regelungen im Bereich der STVO oder zum Thema Prüfstellen möchten wir Euch regelmäßig informieren. Alles dazu findet Ihr in der Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos„. Folgend ein Auszug der letzten Infos dazu:

Rundumkennleuchte und Warnleuchte: das Einsatzgebiet!

Rinnen Parabolspiegel Blitzer 310x165 Ein Tuning Fahrzeug kaufen? Darauf gilt es zu achten!

Höhere Unfallgefahr durch teilautonomes Autofahren!

teilautonomes Autofahren Unfallgefahr 310x165 Ein Tuning Fahrzeug kaufen? Darauf gilt es zu achten!

Lohnt sich für meinen Klassiker das H-Kennzeichen?

Porsche 550 Spyder Oldtimer 6 310x165 Ein Tuning Fahrzeug kaufen? Darauf gilt es zu achten!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 Ein Tuning Fahrzeug kaufen? Darauf gilt es zu achten!

Das könnte Sie auch interessieren


2 Kommentare

  1. Der Kauf eines bereits getunten Fahrzeugs ist riskant. Viele Leute tunen ihre Autos selbst, und man kann nicht einmal alle Änderungen überprüfen, die sie vorgenommen haben. In diesem Fall wären auch Carvertical oder ähnliche Seiten nicht hilfreich, da sie nur offizielle Datensätze über das Fahrzeug bereitstellen. Ich ziehe es vor, ein Auto ohne Tuning zu kaufen und es an den Stellen zu tunen, die ich kenne.

  2. Der Kauf eines bereits getunten Fahrzeugs ist riskant. Viele Leute tunen ihre Autos selbst, und man kann nicht einmal alle Änderungen überprüfen, die sie vorgenommen haben. In diesem Fall wären auch Carvertical oder ähnliche Seiten nicht hilfreich, da sie nur offizielle Datensätze über das Fahrzeug bereitstellen. Ich ziehe es vor, ein Auto ohne Tuning zu kaufen und es an den Stellen zu tunen, die ich kenne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.