Donnerstag , 9. Juli 2020
Tipps

Atoy Customs 4×4 and Bodykits

Der Tuner Atoy Customs 4×4 and Bodykits ist auf den wunderschönen Philippinen beheimatet. Das Unternehmen gilt dort als Exot, denn typische Tuner sind grundsätzlich eher Mangelware. Zwar gibt es an jeder zweiten Ecke irgendeinen Autoshop, doch richtig professionelle Arbeiten von gelernten Mechaniker führen dort nur die wenigsten durch. Doch Atoy Customs hat sich etabliert und ist eine beliebte Anlaufstelle für professionelles Tuning, insbesondere an praktischen Fahrzeugen wie Pickups oder SUVs. Hier legt man den Fokus auf Modifizierungen bezüglich der Offroad Tauglichkeit wie sie auf den Philippinen und selbst in großen Städten wie Manila immer wieder benötigt wird. Schlechte Straßenverhältnisse und teilweise kaum vorhandene Asphaltdecken sorgen dafür, dass der Tuner stets neue Offroad-Umbauten präsentieren kann. Doch auch klassische Tieferlegungen und Optimierungen bezüglich der Performance sind dem Unternehmen nicht fremd. Auch hier hat man bereits ein großes Repertoire an fertiggestellten Projektfahrzeugen vorzuweisen die auf Wunsch sogar handgefertigte Interieur Ausstattungen erhalten. Zwar tunt man gern Autos der Marke Toyota, grundsätzlich gibt es aber keinen Hersteller, für den das Unternehmen nicht eine Lösung parat hat oder sogar ein hauseigenes Bodykit anfertigen kann.