Samstag , 19. Oktober 2019

CamShaft

Das Autotuning-Unternehmen CamShaft hat sich aus der Leidenschaft für Motorsport und dessen Design heraus gegründet. Der Tuning-Firmengründer Zlatko Gojkovic gründete im Jahre 2005 die Firma in Kelkheim. Zu den Anfangszeiten wurden lediglich Zubehör- und Designteile für das Motorrad inklusive Bekleidung vertrieben. Sein starkes Networking verhalf ihm im Jahre 2006 zum Auftrag das Design der IDM Superbikes zu entwerfen. Im darauffolgenden Jahr betreute das Unternehmen mehrere Teams der IDM-Superbikes, die Langstrecken WM und die IDM-Supersport Serie mit großem Erfolg. Es war verantwortlich für das Entwickeln sowie Umsetzen des Designs der Motorräder, Medienleinwänden, der Autogrammkarten sowie der Werbe-LKWs. Ein Jahr später, also 2008 wechselte das Unternehmen vom Motorradrennsport in den Automobilrennsport und war tätig in den Serien Porsche Super Cup, Mini-Challenge sowie Porsche Carrera Cup. Wieder ein Jahr später gelang der Eintritt in die Tuningszene; Namhafte Tuner wie Brabus, Smart Brabus und Startech beauftragten des Unternehmen mit der Veredelung von Showfahrzeugen und Prototypen. 2010 schlossen sich Florian Falke und Zlatko Gojkovic zusammen und vereinten damit Ihre heute bekannte Kompetenz.

Geballte Power! Camshaft und PP Performance tunen den Audi TT RS

tt rs pp camshaft 1 310x165 Geballte Power! Camshaft und PP Performance tunen den Audi TT RS

0.0 00 Das sind die Details zum Audi TT RS: Allradantrieb Fünfzylinder-Motor großer Ladeluftkühler Downpipe 200-Zellen-Kat größere Sprit-Pumpe neue Steuersoftware 470 PS und 650 NewtonmeterDrehmoment neue Kupplung Keramik-Bremse Frontlippe, Heckdeckel, Heckflügel, Diffusor und Außenspiegelkappen in Carbon Wir haben auch ein …

weiterlesen »