Dienstag , 21. Januar 2020

Carlsson Peninsula

Das Tuning Unternehmen Carlsson Autotechnik ist seit 1989 für Mercedes-Benz Modelle aller Art zuständig. In der Tuning Szene von Mercedes ist der Name „Carlsson“ deshalb ein bekannter Begriff! Und mit der neuen Tochterfirma Carlsson Peninsula möchte man das jetzt auch für Fans der Marke Hyundai sein. Der Mercedes Tuner Carlsson ist, neben Mercedes, nun also auch für modifizierte Fahrzeuge von Hyundai zuständig! Das Label „Peninsula“ hat damit „deutsche Tuningteile“ für die koreanische Marke am Start. Und solch eine Kombination ist durchaus nicht geläufig. Das erste Fahrzeug der Submarke war ein Hyundai i30 N Fastback der auf der Essen Motor Show 2019 als Peninsula i30 N vorgestellt wurde. Die Gründung von „Carlsson Peninsula“ weist auf die koreanische Halbinsel hin und ist ein logischer Schritt des Unternehmens. Der Mutterkonzern von Carlsson Autotechnik ist nämlich seit 2016 ein koreanisches Unternehmen. Und Carlsson Peninsula wird das Tuningprogramm in Form von Felgen, Fahrwerk, Software, Auspuffanlage und Bodykits für die Marke Hyundai anbieten. Diverse Individualisierungswünsche für das Interieur sind aber auch im Repertoire vorhanden. Hierfür nutzt der Tuner dann die hauseigene Carlsson Sattlerei. Ob später einmal seitens Carlsson auch Komponenten für Fahrzeuge von Kia angeboten werden, ist (Stand 12.2019) nicht bekannt.