Dienstag , 22. Oktober 2019

DOTZ-Wheels

Das Autotuning-Unternehmen Dotz-Wheels wurde 1999 von der ALCAR Gruppe übernommen. Damals war Dotz-Wheels noch sehr unbekannt. Innerhalb der 20 Jahre wurde aus dem Unternehmen eine leidenschaftliche Tuning-Firma, geprägt von hohem Engagement, einer hohen Professionalität und der Tuningbegeisterung. Die Marke zählt heute deshalb zu den etablierten Unternehmen auf dem europäischen Felgenmarkt. Die Felgen werden von Tuningfans edler Fahrzeuge sowie von Experten aus der Branche bevorzugt. Dem Unternehmen liegt neben der Optik der Felgen auch die Sicherheit sehr am Herzen, weshalb die Felgen strengen Tests unterzogen werden und die Straßentauglichkeit zertifiziert wird. Die Hauptzentrale ist in Hirtenberg, Österreich. Hier ist auch das Design- und Technikcenter des Unternehmens untergebracht. In diesem entstehen die qualitativ hochwertigen und trendigen Felgen, welche Ihre Inspiration aus Japan und den USA erhalten. So hat es das Unternehmen geschafft den Ruf als Trendsetter im Tuningbereich zu erhalten. Die Verfügbarkeit der Felgen und Räder ist jederzeit garantiert und durch eine weit vernetzte Logistik werden die Felgen und Räder in Zusammenhang mit einem 24h-Lieferservice in kürzester Zeit in allen europäischen Ländern ausgeliefert. Ganz gleich ob du einen Audi, einen BMW oder einen Mercedes fährst. Und auch Exoten wie ein Acura oder Maserati bekommen von DOTZ-Wheels neue Schuhe verpasst.