Dienstag , 11. August 2020
Tipps

DREIHUNDERT

Hinter dem Team von DREIHUNDERT steckt der Inhaber und Gründer Sebastian Berger. DREIHUNDERT hat den Sitz in der Österreicher Straße 95 in 01279 Dresden und hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht den Motorsport auf die Straße zu bringen. Das Unternehmen ist dafür bekannt maßgeschneiderte Fahrzeuge zu bauen, die immer in enger Absprache mit dem Kunden entstehen. Zitat DREIHUNDERT: „Jenseits der Serie fertigen wir auf den Kunden zugeschnittene Umbaulösungen für die ganz besonderen Momente der Fahrfreude„. Und greifbar wird das beispielsweise mit Fahrzeugen wie einer Toyota Supra die trotz einer Leistungssteigerung auf verrückte 781 PS und 900 Nm Drehmoment noch immer ganz legal im Straßenverkehr bewegt werden darf. Das Unternehmen hat sich aber keinesfalls nur auf die Marke Toyota festgelegt, sondern modifiziert angefangen von Audi bis hin zu VW auf Wunsch nahezu jeden Fahrzeugtyp. Der Fokus der Änderungen liegt dabei in erster Linie auf einer Leistungssteigerung. Ganz gleich also, ob du einen Audi, einen BMW oder einen Mercedes fährst. Und auch Exoten wie ein Acura oder Maserati werden dort auf Wunsch veredelt.