Klassischer Mini mit Tesla-Antrieb und 300 PS von ECC!

de Deutsch

Klassischer Mini Tesla Antrieb ECC Elektromod Tuning 5

Einen klassischen Mini als Elektromonster – kann das funktionieren? JA! Denn Tuner wie Swindon Powertrain und sogar Mini-UK haben das schon gezeigt. Und auch das Team von Electric Classic Cars (ECC) mischt jetzt mit. Allerdings auf andere Art und Weise. Denn während die Elektrifizierungen von Swindon und BMW (Classic Mini Recharged) im Notfall sogar wieder rückgängig gemacht werden können, ist das beim Umbau von ECC nicht so ohne Weiteres möglich. Dafür ist das Fahrzeug aus dem Video, ein Mini von ECC, auch deutlich stärker. Gegenüber dem berühmten Cooper S von der Rallye Monte Carlo im Jahr 1964 mit rund 70 PS ist er sogar gut viermal stärker. Und schaut man sich das Basisfahrzeug an, das für den Umbau genutzt wurde, dann ist der elektrifizierte Flitzer sogar fast zehnmal so stark. Den im Jahr 1967 brachte es der 850 Austin auf nur 34 PS. Zwar reichte das in Kombination mit nur 660 kg Leergewicht aus, um eine große Menge an Spaß zu haben, mit dem Umbau von jetzt kann man das aber nicht mehr vergleichen. Das Fahrzeug war übrigens schon seit dem Jahr 1977 im Besitz von Simon, der sich dann irgendwann entschied, den Klassiker bei ECC umbauen zu lassen.

300 PS Mini mit Tesla-Antrieb

Seit der Verwandlung ist der Oldi im neuen Zeitalter angekommen und erfreut sich neben einer komplett neu aufgebauten Rohkarosse insbesondere über einen Tesla-Motor mit rund 300 PS sowie einer Batterie mit 34 kWh Kapazität. Damit soll man bei „normaler“ Fahrweise gut 150 Meilen (rund 240 km) kommen und so ganz nebenbei lässt man damit jeden aktuellen BMW-Mini alt aussehen. Von 0 auf 60 Meilen pro Stunde (96 km/h) geht es in knapp über 5 Sekunden, was aber nur am geringen Gewicht liegt. Wäre das Gewicht auf der Antriebsachse noch höher, dann würde der Klassiker die 5-Sekunden-Marke wohl locker brechen. In diesem Fall setzt aber die Traktion dem Spaß ein Ende. Seit dem Umbau liegt die Gewichtsverteilung übrigens bei idealen 55 zu 45 % (V/H). Doch natürlich ist nicht nur der E-Motor verbaut. Das ganze Fahrzeug ist quasi neu aufgelegt. Und zu den rund 300 PS gesellen sich sogar zwei Fahrmodi. Einer für den Stadtverkehr und ein Track-Mode.

Lackierung in BMC Surf Blue

Zudem ist in der Kabine nun ein Überrollkäfig verbaut und hinter den winzigen 10 Zoll Felgen sitzt eine spezielle Sportbremsanlage für eine standesgemäße Verzögerung. Und das verbaute Konzept ermöglicht sogar eine Rekuperation, wie in den neuesten E-Fahrzeugen am Markt. Auf ABS, eine Servolenkung und weitere elektronische Helfer muss allerdings, wie beim Original auch, weiter verzichtet werden. Lackiert ist der ECC-Umbau übrigens in einer ganz besonderen Original-Farbe. Und zwar im schrillen BMC Surf Blue. Und innen? Da gibt es keinerlei Firlefanz. Stattdessen sind Schalensitze mit Hosenträgergurten, der klassische Mini-Instrumententräger nebst Holzlenkrad und der bereits erwähnte Überrollkäfig zu sehen. Und wie sich der potente Zwerg fährt, das zeigt das folgende Video.

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Video. Mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

Tesla Elektroantrieb im klassischen BMW E9!

Tesla powered BMW E9 Batmobile 4 51 screenshot 310x165 Video: Tesla Elektroantrieb im klassischen BMW E9!

Land Rover Defender Restomod mit 450 PS Tesla-Antrieb

E.C.D. Land Rover Defender Restomod Tesla Antrieb Elektromod 4 310x165 Land Rover Defender Restomod mit 450 PS Tesla Antrieb

Klassisches BMW 1602 Coupe auf Elektroantrieb umgerüstet!

BMW 1602 auf Elektroantrieb 310x165 Klassisches BMW 1602 Coupe auf Elektroantrieb umgerüstet!

E.C.D. & E.C.C. Defender „E-Lander“ mit 600 PS Tesla-Antrieb!

E.C.D. E.C.C. Defender E Lander 600 PS Tesla Antrieb Restomod Head 310x165 E.C.D. & E.C.C. Defender E Lander mit 600 PS Tesla Antrieb!

Klassischer Mini mit Tesla-Antrieb und 300 PS von ECC!
Bildnachweis: Screenshots YouTube

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.