Dienstag , 10. Dezember 2019

Emory Motorsports

Emory Motorsports ist ein erfahrener US-amerikanischer Autotuner, der sich vor allem auf ältere Porsche-Modelle spezialisiert hat. Bereits seit 1948 besteht das Familienunternehmen. In Kalifornien gegründet – wo Emory Design weiterhin seinen Sitz hat neben dem Hauptsitz in Oregon – startete die Tuning Tradition mit Hot Rods. Mit der Übernahme der Firma durch den Sohn des Gründers in den 1960ern startete die Zusammenarbeit mit Porsche, die bis heute besteht. Das Autotuning der frühen Porsche-Modelle – wie beispielsweise den 356 – machten Emory schnell im weiten Umkreis bekannt. Neben der Restauration und dem Tuning vor allem älterer Porsche wurde das Unternehmen auch ein Händler für schwer zu findende Porsche-Ersatzteile. Seit mehr als 20 Jahren befindet sich der Autotuner in Händen der dritten Emory-Generation Rod Emory. Die von ihm geschaffene Outlaw-Reihe für den 356er und den 911er schraubten die Bekanntheit von Emory Motorsports noch einmal weiter nach oben.