Madlane.ltd

Der Tuner Madlane.ltd (Madlane Welt Premiere) und dessen Inhaber Kazuki Ohashis stammt aus Japan (Okayama) und hat sich auf das Veredeln von Fahrzeugen aus vergangenen Tagen spezialisiert. Auto wie ein alter Porsche 911, ein Lamborghini Countach, ein Ferrari Testarossa aber auch ein klassischer BMW E30 passen genau in das „Beuteschema“ von Madlane. Neben einer klassischen Werkstatt überzeugt Madlane insbesondere mit einem traumhaften Showroom, in dem man viele umgebaute Fahrzeuge bestaunen kann. Selten legte bisher ein japanischer Tuner so viel Wert auf seinen Auftritt wie Madlane. Doch das professionelle Image sorgt zunehmend dafür, dass die getunten Fahrzeuge von Madlane auf der ganzen Welt bekannt sind. Und da ein wachsender Kundenstamm mehr Autos bedeutet, was wiederum mehr Platz heißt, war es klar, was geschehen muss. Die aktuelle Werkstatt (Jahr 2022) hat Platz für bis zu vier Autos und ein eigenes Studio für Fotoshootings. Man darf gespannt sein, was uns noch für Fahrzeuge erwarten. Mehr zum Unternehmen gibt es auf madlaneltd.com.