Freitag , 23. August 2019

12.5 Mio. 530 tsd. 234 tsd. 7.7 tsd. 17.321

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

MTM Motoren Technik Mayer

MTM Motorentechnik Mayer ist ein deutscher Kleinserienhersteller und Fahrzeugtuner. Weltweit bekannt wurde dieser Autotuning-Anbieter durch spektakuläre Hochgeschwindigkeitstestfahrten mit dem firmeneigenen Testfahrzeug „Bimoto“. Dieses ist mit zwei Motoren ausgestattet und basiert auf dem Modell Audi TT. Das Unternehmen wurde im Jahr 1990 vom Ingenieur Roland Mayer in Wettstetten gegründet. Dieser Anbieter hat sich auf die Performance-Steigerung durch geänderte Motorsignale spezialisiert. Anfangs konzentrierte sich der Tuner auf Modelle der Marke Audi. Mittlerweile bietet MTM auch Tuning für die Marken Bentley, Lamborghini, Skoda, Seat und VW an. Das Unternehmen arbeitet eng mit dem Rennwagenzulieferunternehmen Nitec Engineering zusammen. Im Autorennsport war MTM Motorentechnik Mayer ebenfalls aktiv. 1999 gewann ein mit einem MTM-Motor ausgestatteter Audi A4 Quattro das 24-Stunden-Rennen in Zolder. Ebenfalls einen großen Bekanntheitsgrad besitzt das Modell „MTM Audi 200 quattro Turbo“. Es wurde vom „Fanprojekt Nürnberg“ beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring eingesetzt. Ein von MTM getunter „Audi RS6 Avant “ ist mit gemessenen 344,2 km/h einen Geschwindigkeits-Weltrekord in der Fahrzeugklasse „Kombis“ gefahren.