Dienstag , 11. August 2020
Tipps

NATS (Nihon Automobile College)

Die Studenten von NATS (Nihon Automobile College) bauen immer wieder die verrücktesten Fahrzeuge und sind weit über die Landesgrenzen von Japan hinaus bekannt. Wer als Student dort einen Platz erhält, kann stolz darauf sein zu einem besonders elitären Kreis in Japan zu gehören. Neben dem üblichen Lehrplan sind insbesondere die verrückten Projektfahrzeuge immer wieder ein absolutes Highlight vom Nihon Automotive College. Ganz egal, ob es ein Nissan GT-R Cabrio, ein Toyota Supra Cabrio oder vielleicht ein elektrisch betriebenes Fahrzeug mit Blick in die Zukunft ist, die Studenten können ihre eigenen Träume verwirklichen und tragen auch zur Forschung und Entwicklung der japanischen Automobilindustrie bei. Und da verwundert es nicht, dass mit Projekten wie dem „NATS EV-Sports Prototype01“ aus 2011 oder dem „NATS EV-Sports Prototype02“ aus 2013 immer wieder Preise eingeheimst werden wie beispielsweise der Custom Car W Award auf dem Tokyo Auto Salon. Man darf gespannt sein was in den nächsten Jahren noch alles präsentiert werden wird. Das College ist natürlich kein „Tuner“ in dem Sinne, die Fahrzeuge passen aber definitiv in unsere Rubrik.