Officine Fioravanti Restomod: Alfa Romeo 8C & Ferrari 512BB!

Die Schweizer Mannschaft von Officine Fioravanti hat es wieder getan: Nach ihrem Restomod auf Basis vom Ferrari Testarossa (Link siehe weiter unten) widmen sie sich nun zwei weiteren Klassikern, dem Alfa Romeo 8C Competizione und dem Ferrari 512BB. Die beiden Ikonen werden durch Tuning-Parts für die moderne Welt fit gemacht, ohne dabei den alten Charme zu verlieren. Der 8C Competizione erhält durch Officine Fioravanti eine technische Frischekur. Trotz des wunderbaren 4,7-Liter-V8 von Ferrari, der stolze 450 PS leistet, krankte der 8C seit der Vorstellung an seinem automatisierten Sechsgang-Transaxle-Schaltgetriebe, das jetzt durch ein modernes manuelles Schaltgetriebe ersetzt wird.

Alfa Romeo 8C & Ferrari 512BB

Hinzu kommen für den 8C noch Carbon-Keramik-Sportbremsen und eine elektronisch einstellbare Öhlins-Federung, die das Fahrverhalten signifikant verbessern und das Gewicht reduzieren sollen. Und der 512BB wird mehr auf Alltagstauglichkeit getrimmt. Der 5-Liter-Boxer wird durch eine moderne Motorsteuerung ergänzt, die unauffällig in die originalen Vergaser verbaut ist. Die Änderungen machen den 512BB nicht nur zuverlässiger, sondern auch alltagstauglicher und sicherer. Beide Autos beweisen, dass Klassiker mit den richtigen Mods sowohl auf dem Papier als auch auf der Straße glänzen können. Es ist also Zeit, die schönen Kisten aus den Garagen zu holen und wieder auf die Straße zu bringen – verbessert und sicherer.

Officine Alfa Romeo 8C Ferrari 512BB:

  • Alfa Romeo 8C Competizione:
    • Ursprüngliches Getriebe: Automatisiertes Sechsgang-Transaxle-Schaltgetriebe
    • Neues Getriebe: Manuelles Schaltgetriebe mit offener Schaltung
    • Bremsen: Upgrade auf Carbon-Keramik
    • Fahrwerk: Elektronisch einstellbare Öhlins-Dämpfer
    • Sitze: Neue, von der FIA zugelassene Carbon-Sportsitze
    • Interieur: hellbraunes Leder
    • Gewichtsreduktion
  • Ferrari 512BB Berlinetta Boxer:
    • Motor: 5-Liter-Boxermotor
    • Kraftstoff- und Zündsystem: Moderne Motorsteuerung, integriert im originalen Vergaser
    • Erhaltung des Originaldesigns: Änderungen sind reversibel, originalgetreues Aussehen bleibt erhalten

weitere thematisch passende Beiträge

2021 Officine Fioravanti Ferrari Testarossa Restomod!

Vorschau: Fioravanti Ferrari Testarossa als Restomod!

Officine Fioravanti Restomod: Alfa Romeo 8C & Ferrari 512BB!
Bildnachweis / Quelle: Officine Fioravanti
„tuningblog.eu“ – das Tuning-Magazin
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Nummer 4 – Lexus RC F (RC-F) Widebody by Gordon Thing
Gerade erst haben wir mir dem Ausdruck „Nummer 3“ auf den dritten...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert