Dienstag , 10. Dezember 2019

rc82 workchop

Der Designer RC82 Workchop, der für eine hervorragende Stilstudie für den Ford GT LM verantwortlich ist, war an dem auf dem Genfer Autosalon vorgestellten Bentley EXP10 Speed 6-Konzept interessiert, um eine aggressive Tuning Version des GT3 vorzuschlagen. Die Jungs von Bentley kehrten mit dem Continental GT3 zum Wettbewerb zurück und bewiesen, dass sie noch Langstreckenrennen gewinnen konnten. Die ersten Siege des Coupés könnten den Hersteller sogar dazu bringen, sein Engagement mit einer hypothetischen EXP 10 Speed 6 zu bekräftigen. Diese EXP10 Speed 6 ist mit einer „British Racing Green“ -Lackierung versehen und mit dem GT3-Design zubereitet. Sie verfügt über ein leicht modifiziertes Frontschild (Gitter und Lufteinlässe), das ein neues Frontblatt und seitliche Lufteinlässe enthält , neue Schürzen mit Auspuffauslässen, V-förmige Lüftungsschlitze an den hinteren Kotflügeln, Felgen, die von denen des Continental GT3 inspiriert sind, und ein imposanter Heckflügel. Dafür und für weitere professionelle Umbauten ist der Autotuning Experte RC82 Workchop bekannt.

Kommt er doch? BMW M3 Touring zur IAA in Frankfurt…

BMW M3 Touring front 1 310x165 Kommt er doch? BMW M3 Touring zur IAA in Frankfurt...

Achtung! Zu diesem Beitrag gibt es ein „Update“ das neue Informationen (Bilder, Daten, Video) enthält. Die neuen Info´s findet Ihr, speziell gekennzeichnet, am Ende des Beitrages! Neuigkeiten vom Hersteller BMW, die neuste Kreation die uns BMW zur kommenden IAA in Frankfurt präsentieren …

weiterlesen »