Donnerstag , 12. Dezember 2019

Schmidt Revolution

Seit über 30 Jahren hat sich Schmidt Revolution das Tuning rund um die Felgen und Breitreifen erfolgreich auf die Fahne geschrieben. Das Unternehmen aus Bad Segeberg hat Autotuning Trends wie den „Staggered Wheels“ sowie seine bedeutsame Entwicklung mit der RADINOX(R)-Technologie entwickelt. Das Unternehmen beliefert weltweit Unternehmen mit seinen ausgereiften Tuningideen. 1985 gründete Volker Schmidt mit seinen innovativen Ideen das Unternehmen. Zu Beginn handelte es sich um einen reinen Importbetrieb. Aufgrund der starken Nachfrage und der individuellen Kundenwünsche weitete er zügig sein Unternehmung mit einer Fertigung vor Ort aus. 1997 gründete er eine GmbH: die „Volker Schmidt GmbH“. 2019 übernahm Kevin Taylor den Betrieb. Taylor lernte von der Pike an bei Volker Schmidt und absolvierte seine Ausbildung im Unternehmen. Seine Berufung ist sein Beruf mit Leidenschaft. So führt er mit viel Enthusiasmus und seinem ca. 20-köpfigen Team den Betrieb. Stolz ist das Unternehmen auf seine Retro Felgen im Schmidt Classics Design, welche passend zu den Oldtimer und Youngtimer Fahrzeugen angeboten werden.