Top Secret (JP)

Insbesondere dem Tuning vom Nissan Skyline, dem GT-R und der Toyota Supra hat sich der japanische Tuner Top Secret verschrieben. Und das macht das Unternehmen nun schon seit mehr als 30 Jahren (Stand 02.2022) unter der Leitung von Kazuhiko Nagata. Den Hauptsitz hat Top Secret in der Metropole Tokio. Der Fokus von Top Secret liegt aber nicht nur auf aktuellen Modellen, auch betagte Klassiker sind gern gesehene Projekte. Besonders als sogenannte Restomods. Das Tuning mündet in der Regel in neuen Fahrwerken, leichten Karosseriemodifikationen, aber auch immer wieder in aufwendigen Komplettumbauten. Speziell haucht man bei Top Secret den Motoren mehr Leistung ein. Oder man verbaut gleich komplett neue Triebwerke, wie im Fall einer V12-Supra. Besonderen Wert legt man darauf, dass die Motoren haltbar und vollgasfest sind. Schon mit 16 Jahren schraubte Nagata an Autos. Er gilt als GT-R-Spezialist mit sehr hohem Qualitätsanspruch. Mehr zum Unternehmen gibt es auf topsecret-jpn.com.