Die Vorteile eines Online-Kredits beim Autokauf

Kreditvergleich Finanzierung Auto Kaufen E1605853452631

[Anzeige]

Lust, auf ein neues Auto oder Selber-Tuning mit den richtigen Teilen? Die Auto-Liebe kann, vor allem bei seltenen Prachtstücken, schnell kostspielig werden. Doch das Investment kann sich lohnen, denn viele Autos erleben einen enormen Wertzuwachs. Auch wer nicht über viel Eigenbudget verfügt, kann sich den Traum vom (neuen) Auto erfüllen. Möglich machen es interessante Online-Kreditangebote, sogar ohne überteuerte Gebühren.

Endlich ein (neues) Auto – darum ist der Kredit häufig eine gute Wahl

Autos – für manche einfach Mittel zum Zweck, um den Weg in den Urlaub oder zur Arbeitsstätte zurückzulegen. Für andere wiederum erfüllt sich damit ein lang gehegter Traum auf vier Rädern. Abhängig vom Kaufpreis können sich nicht alle ihre automobilen Wünsche erfüllen, denn häufig fehlt das Eigenbudget.

Viele Autokäufer verzichten beispielsweise auf den Traum vom eigenen Wohnmobil (u. a. den Nissan Primastar Camper in der „Seaside by Dethleffs“-Kollektion), um weiter zu sparen und sich später ihr Auto oder Wohnmobil zu gönnen. Die Folge: Wehmut. Oft ist das automobile Ziel unerreichbar und sorgt für Frust. Das gilt vor allem, wenn besonders günstige Angebote durch den Verzicht durch die Lappen gehen. Stopp! Der Frust oder die Sorge, kein günstiges Angebot mehr zu bekommen, muss gar nicht sein.

Wer möchte, kann ein Wohnmobil oder Auto zu günstigen Konditionen finanzieren, ohne dabei mit enormen (versteckten) Kosten rechnen zu müssen. Möglich machen es faire Darlehensangebote, wie sie vor allem von Onlinebanken immer häufiger bereitgestellt werden.

Onlinebank vs. lokale Bank oder Sparkasse – warum sind sie meist günstiger?

Noch vor einigen Jahren wäre dieser Trend undenkbar gewesen: Die Anzahl der Filialbanken in Deutschland schrumpft rasant. Tausende Filialen der Sparkassen, der Deutschen Bank, der Commerzbank und Co. stehen vor dem Aus oder wurden in den letzten Jahren bereits geschlossen. Der Grund: Die Kunden orientieren sich immer häufiger um und entscheiden sich für Online- bzw. Direktbanken.

Die Gründe dafür sind meist: deutlich günstigere Kosten bei Kontoführung und Darlehen, mehr Flexibilität, smarte Nutzung auch über mobile Anwendungen. Vor allem der Kostenfaktor spielt eine wesentliche Rolle, denn im Vergleich zu den lokalen Sparkassen und Banken müssen die Onlinebanken deutlich weniger Geld zur Kostendeckung erwirtschaften.

Sie unterhalten keine hunderten Filialen mit Tausenden Mitarbeitern und einer kostspieligen Infrastruktur. Die Commerzbank musste beispielsweise von einst 790 Filialen mehr als 340 schließen, und es werden nach Angaben der Bank in den nächsten Jahren noch mehr. Kein Wunder, denn vor allem junge Kunden nutzen immer häufiger die Angebote der Direktbanken. Sie stellen nicht nur flexible Kontomodelle oder Kreditkarten zur Verfügung, sondern gehen durch die individuellen Darlehensangebote auf die Bedürfnisse ihrer Kunden noch besser ein.

62979 Tuningblog   Finanzcheck Mohamed Hassan
Das Traumauto muss kein Traum bleiben. Mit den richtigen kostengünstigen Online-Darlehen kann sich fast jeder seinen individuellen Kreditrahmen sichern. pixabay.com @mohamed_hassan (CC0 Creative Commons)

Auto-Kredit: So viel Unterschied können wenige Prozentpunkte bereits machen

Auf den ersten Blick scheinen die Differenzen bei den Prozentangaben für die Darlehensangebote unscheinbar. Doch der Blick auf die Kalkulation zeigt, wie viel Kostendifferenz es tatsächlich für Darlehensnehmer geben kann.

Wer sich beispielsweise ein Nettodarlehen in Höhe von 20.000 Euro für 84 Monate bei der Bank borgen möchte, zahlt bei einem Zinssatz von 0,68 % ca. 243,86 Euro monatlich. Bietet eine Bank beispielsweise Zinsen in Höhe von 1,38 %, macht das eine monatliche Belastung von ca. 249,93 Euro. Gerechnet auf die Gesamtlaufzeit sind das über 500 Euro Mehrkosten. Eine stattliche Summe, die schon den ein oder anderen Tank für aufregende Ausflüge dem neuen Fahrzeug füllen kann.

Tipp: Auto-Kredit mit gebundenem Verwendungszweck hilft beim Sparen

Die Auswahl bei den Darlehensangeboten ist enorm, denn es gibt nicht nur den klassischen Ratenkredit. Wer genauer hinschaut und clever vergleicht, findet beispielsweise Darlehensangebote mit einem gebundenen Verwendungszweck. Kredite, die speziell für den Kauf von Autos oder Motorrädern bereitgestellt werden, sind meist deutlich günstiger.

Allerdings darf die ausgezahlte Summe ausschließlich für den Kauf der Zwei- oder Vierräder genutzt werden. Die günstigen Konditionen kommen vor allem durch die erhöhten Sicherheiten. Wer ein Fahrzeug oder Motorrad mit einem Bankdarlehen erwirbt, stellt dem Kreditinstitut (wenn meist auch ohne Übergabe des Fahrzeugbriefes) eine Sicherheit zur Verfügung. Die Sicherheit bedeutet ein geringeres Ausfallrisiko für die Bank. Auch im (unwahrscheinlichen Fall) einer Zahlungsunfähigkeit könnte die Bank das erworbene Kfz oder Motorrad veräußern und die außenstehenden Darlehenszahlungen damit tilgen. Das geringere Risiko belohnt die Bank mit günstigeren Konditionen, was sich auf die Gesamtkosten und die monatliche Rate auswirken kann.

Den richtigen Auto-Kredit finden: So ist die Vorgehensweise

Um den richtigen Auto-Kredit zu finden, wird der Finanzierungsaufwand benötigt. Soll es ein Selfmade-Umbau, ein Neukauf oder die Anschaffung eines gebrauchten Kfz sein? Wird endlich der Traum vom Motorrad oder von Fahrten mit dem eigenen Wohnmobil erfüllt? Die gewünschte Anschaffung bestimmt das Finanzierungsvolumen.

Am besten vorab nach interessanten Angeboten Ausschau halten und die Marktlage sondieren. Manchmal muss es vor allem bei guten Gebrauchtwagen schnell gehen. Deshalb sind kurzfristige Finanzierungsbestätigungen gefragt. Im Vergleich zwischen Online- und lokalen Banken zeigt sich, dass die Direktbanken meist eine Darlehenszusage innerhalb weniger Minuten liefern können. Allerdings nur, wenn Darlehensnehmer optimal vorbereitet sind und neben der geplanten Finanzierungssumme auch alle benötigten Dokumente und Angaben (etwa Einkommensinformationen) bereithalten.

Auch höhere Darlehenssummen kostengünstig aufnehmen

Wie die Übersicht des Bankenverbandes deutlich zeigt, sind private Kredite in Deutschland noch immer nachgefragt; sogar mit steigender Tendenz. Ursächlich dafür ist vorwiegend der Wunsch nach den eigenen vier Wänden oder nach einem gesteigerten Konsumverhalten. Der Kauf eines Autos oder Motorrades steht noch immer ganz oben auf der Wunschliste vieler Darlehenskunden. Dabei geht es nicht nur um Kreditsummen bis 10.000 Euro, sondern auch um deutlich mehr.

Beliebt sind nicht nur günstige Gebrauchtwagen, sondern innovative Neuwagen oder junge gebrauchte, kultige Oldtimer und echte Liebhaberschätze. Auch die Anhängerschaft der DIY-Autofans wächst. Einen günstigen Gebrauchtwagen kaufen und dann individuell mit Teilen und Ausstattungen zum wahren Unikat aufbauen – ein tolles, aber häufig preisintensives Hobby. Immer mehr Auto-Enthusiasten wollen darauf nicht verzichten und gönnen sich eine Finanzierung für die Traumerfüllung. Dank der niedrigen Zinssätze der letzten Jahre wurden die automobilen Träume immer häufiger Wirklichkeit.

Lange Laufzeiten bringen günstige Raten

Je höher die angestrebte Darlehenssumme, desto teurer wird der Kredit, desto höher die monatlichen Raten. Die maximale Laufzeit bei den meisten Banken und Sparkassen liegt bei 84 Monaten. Eine Kreditsumme von ca. 20.000 Euro würde bei solch einer Laufzeit ca. 230 Euro monatlich ausmachen. Eine Darlehenssumme von 40.000 Euro ergibt eine monatliche Darlehensbelastung von ca. 570 Euro bei maximaler Laufzeit.

Der bloße Blick auf die monatliche Rate genügt bei der Darlehensanfrage jedoch nicht. Es gilt: Die Rückzahlung muss durch die Nettoeinnahmen realisierbar sein. Die Bank überprüft vor der Kreditzusage die monetären Verhältnisse und bezieht dabei die Schufa mit ein. Wer über ein geringes monatliches Nettoeinkommen verfügt und bereits Darlehensverträge abgeschlossen oder andere monatliche Belastungen bestreiten muss, bekommt erfahrungsgemäß nur schwerlich eine Darlehenszusage.

Rückwärts kalkulieren: Wie viel Auto kann ich mir überhaupt leisten?

Damit der Traum vom eigenen Auto nicht endet, bevor er begonnen hat, am besten sorgfältig kalkulieren. Als Grundlage gelten die monatlichen Nettoeinnahmen abzüglich der fixen Ausgaben. Was bleibt davon übrig, um eine Kreditrate zu tilgen? Vorsicht bei der Summe, denn der Restbetrag sollte nie zu 100 % für die Darlehensrückzahlung verwendet werden.

Bleiben monatlich 500 Euro für die theoretische Rückzahlung einer Kreditrate übrig, sollten Darlehensnehmer davon maximal 300 Euro nutzen. Warum ist das Vorgehen empfehlenswert? Kosten für (ungeplante) Reparaturen oder andere Ausgaben sollten immer durch eigene liquide Mittel bestritten werden können. Auch die Bank wird bei der Prüfung des Darlehensanliegens auf ähnliche Betrachtungsmodelle zurückgreifen.

62979 Tuningblog   Finanzcheck RyanMcGuire
Lust auf DIY? Darlehen für den Auf- und Umbau automobiler Schmuckstücke sind ebenfalls von zahlreichen Kreditinstituten erhältlich. pixabay.com @ RyanMcGuire (CC0 Creative Commons)

Das Wunschauto ist mit der errechneten Darlehenssumme nicht leistbar – was tun?

Clevere Darlehensnehmer ermitteln vorher, wie viel Auto sie sich theoretisch mit dem Kredit leisten könnten. Häufig kommt dabei die Ernüchterung, dass Traumauto wohl noch länger Fiktion bleiben muss. Kein Grund, um Trübsal verblassen, denn es gibt verschiedene Möglichkeiten. Viele Autoliebhaber sparen noch einige Monate länger, um sich selbst etwas mehr Eigenkapital für den Kauf des Wunschautos zu besorgen. Wer bewusster Monat für Monat Freizeitausgaben kalkuliert, kann enormes Sparpotenzial nutzen.

Eine weitere Möglichkeit ist die Suche nach noch günstigeren Fahrzeugangeboten. Vielleicht ist es hilfreich, hier bei Ausstattungsmerkmalen Abstriche zu machen. Muss es tatsächlich von Anfang an die High-End-Soundanlage im Gebrauchtwagen sein? Vielleicht reicht die Basisausstattung zunächst auch. Spätere Nachrüstungen sind mit etwas mehr Budget und finanziellem Polster häufig deutlich leichter möglich.

Tipp: Flexibilität bei der Farbauswahl kann viele Kosten sparen

Einige Fahrzeugmodelle sind primär in bestimmten Farben besonders kostenintensiv. Dafür sind einige Farben (beispielsweise Lila) besonders günstig. Nur wenige Fahrzeug-Liebhaber kennen diesen Vorteil, der für die kostengünstige Finanzierung entscheidend sein kann.

Keine Angst, niemand muss mit der eigentlichen ungewünschten Farbe lange zurechtkommen. Mittlerweile gibt es zahlreiche kosteneffiziente Möglichkeiten, um das Farbbild des Autos oder Wohnmobiles zu ändern. Folien in verschiedenen Farben sind eine kostengünstige und vergleichsweise einfache Möglichkeit, um das Traummobil immer wieder im neuen Farbspektrum erstrahlen zu lassen. Aber Vorsicht, diese Arbeiten sollten von Profis vorgenommen werden, denn das Aufbringen erfordert Geschick und Routine, um Blasenbildungen zu vermeiden und ein schönes Endergebnis zu erzielen.

Eine Folierung für ein Fahrzeug kostet beispielsweise ab 1.500 Euro. Die Ersparnis beim Kauf eines weniger farblich gewollten Autos kann deutlich höher sein. Erfahrungen zeigen, dass Fahrzeuge in Lila oder anderen weniger bekannten Nuancen häufig ca. 30 % günstiger als farblich beliebte Modelle sind. Clevere Fahrzeugkäufer wissen, dass sie sich genau diese Modelle aussuchen und im Anschluss mit der eigenen Folienfarbe verschönern.

Autokredit Ohne Schufa Auskunft Finanzierung Bonitaet 3 E1607925908112

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat unzählige Beiträge rund um das Thema Kredit, Finanzierung, Leasing, Versicherung & Co. auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Folgend ein Auszug der letzten Beiträge aus dieser Kategorie:

Nach Sprit und Gas, jetzt steigen die Versicherungsprämien!

ast auf auto sturmschaden wald baum 310x165 Nach Sprit und Gas, jetzt steigen die Versicherungsprämien!

Angebote an Carsharing wachsen stetig!

Carsharing Car sharing 310x165 Angebote an Carsharing wachsen stetig!

Crash mit einem unversicherten Auto aus der Ukraine?

Unfall Auto Ukraine versicherung deutschland GDV 310x165 Crash mit einem unversicherten Auto aus der Ukraine?

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.