Tutorial – Lackaufbereitung VW Phaeton in Campanellaweiß

de Deutsch

Lackaufbereitung VW Phaeton Campanellaweiß Tutorial Tuning 2018 2

[Anzeige]

Da der kommende Tuning-Sommer nicht mehr weit entfernt ist und natürlich in vielen Werkstätten/Autohäusern aber auch Garagen und Hinterhöfen eifrig an den verschiedensten Fahrzeugen geschraubt wird, haben wir uns gedacht Euch mit einem kleinen Tutorial zur Lackpflege den Zeitraum bis zum offiziellen Start zu bereichern. Es handelt sich um ein sehr einfaches Tutorial, das NICHT als professionelle Lackaufbereitung verstanden werden soll. Da aber in den letzten Wochen immer wieder Fragen zum Thema „simply“ selfmade Lackaufbereitung aufgekommen sind, haben wir uns dem Thema angenommen.

Beitrag Nr. 2 – BMW 5er (G30)

Natürlich solltet Ihr dabei bedenken, dass jedes Fahrzeug unterschiedlich ist und somit jedes Auto und speziell jeder Lack auch eine individuelle Behandlung erfordert. Wer sich also nicht sicher ist, der sollte sich noch einmal individuell zu den richtigen Produkten beraten lassen. Gearbeitet haben wir mit einer einfachen Poliermaschine von HP Autozubehör, einem Sonax Lackreiniger sowie dem Sonax Wax 1.

Natürlich gibt es eine riesige Fülle an Pflegemitteln und Hilfsmitteln und hier kann sich jeder selbst belesen und dann entscheiden, was er nimmt. Beachtet dabei bitte auch, dass nicht jedes Produkt für jeden Anwendungsfall geeignet ist. Ferner hat natürlich auch jeder andere Ansprüche an Verarbeitbarkeit, Wirkung und natürlich spielt auch das Budget eine Rolle. PS. Hier gibt es ein Video, dass eindrucksvoll eine Lackaufbereitung an einem BMW E36 (3er) zeigt!

Schritt 1: vorher das Auto waschen

Lackaufbereitung VW Phaeton Campanellaweiß

Ein sauberes Auto ist die Grundlage jeder Aufbereitung. Zuerst den groben Schmutz abzuspülen, am besten mit einem Hochdruckreiniger. Teerflecken, hartnäckiger Dreck und andere Verunreinigungen müssen unbedingt entfernt werden um das Risiko von Kratzern zu verringern. Spezielle Reinigungsmittel gibt es auch hier zuhauf.

Danach eine umfassende Komplettwäsche durchführen, idealerweise von Hand und abschließend mehrmals mit Wasser abspülen. Weniger zu empfehlen ist eine Wäsche in der Waschanlage, da man oftmals nur ungenügende Ergebnisse erzielt und darüber hinaus auch das Auto wieder in die Werkstatt oder nach Hause gefahren werden muss. Das kann natürlich dazu führen, dass sich neuer Dreck ansammelt.

Schritt 2: Auto muss getrocknet werden

Lackaufbereitung VW Phaeton Campanellaweiß 1Am besten trocknet man das Auto mit einem Mikrofasertuch, das viel Wasser aufsaugt. Für ein durchschnittliches Fahrzeug sollte ein Tuch ausreichen, gegebenenfalls ein Zweites in Betracht ziehen. Nehmt keine Trockenwerkzeuge, wie einen Silikon-Abzieher. Sie können dafür sorgen, dass feine Schlieren oder durch Restschmutz sogar Kratzer in den Lack kommen können. Auch Ledertücher eignen sich kaum, da sie das Wasser nicht aufsaugen, sondern lediglich vom Fahrzeug schieben, was ebenfalls für Kratzer sorgen kann und darüber hinaus länger dauert.

Schritt 3: Polieren

Lackaufbereitung VW Phaeton Campanellaweiß Tutorial Tuning 2018 5

Zum Polieren benötigt Ihr natürlich die Politur und sollte der Lack, wie bei unserem Fahrzeug, ziemlich verlebt sein ist ein spezieller Lackreiniger (ist noch etwas grober) sogar noch eher zu empfehlen. Der Lackreiniger soll den Lack wieder zum Strahlen bringen und dabei gleich kleine Kratzer, Swirls oder Hologramme entfernen. Jede Politur sollte aber individuell an den Lackzustand angepasst werden und wir haben in diesem Fall den Lackreiniger als nötig empfunden. Vielleicht reicht Euch aber auch eine Politur. Hat das Auto größere Kratzer, bei denen selbst der Lackreiniger nicht ausreicht, so kann man auch mit einer Schleifpaste dem Kratzer zu Leibe rücken.

Tipp: Insekten, Teer oder Harz auf dem Fahrzeug? So wird der Schmutz entfernt!

Lackaufbereitung VW Phaeton Campanellaweiß Tutorial Tuning 2018 4 1Eine Schleifpaste hinterlässt allerdings keinen guten Glanz und muss mit feineren Produkten nachgearbeitet werden. Der SONAX Lackreiniger soll Swirls und feine Kratzer entfernen und ist dafür geeignet bereits ein gutes Lackbild zu hinterlassen, das nicht zwingend von einer noch feineren Politur ergänzt werden muss. Achtet bitte darauf, dass die Politur grundsätzlich im Schatten erfolgen muss und auch nicht unbedingt am heißesten Sommertag des Jahres. Natürlich solltet Ihr auch in einer staubarmen Umgebung arbeiten und somit nicht direkt im freien.  Angrenzende Kunststoffteile, Fenstergummis, Sicken, Ritzen, Schriftzüge usw. solltet Ihr mit Abdeckband (Papier-Klebeband) schützen und gleiches gilt auch für die Scheinwerfer.

Natürlich kann man auch die Scheinwerfer direkt aufpolieren, wenn diese vergilbt sind oder Kratzer haben und beginnen „blind“ zu werden. Hierfür sollte man aber ein spezielles Reinigungsset nehmen. Da gibt es etwa ein System von Autosol, das mit einfacher Politur und anschließender Versiegelung kommt oder aber man nimmt eines von Sonax. Hier gibt es sogar 5000er-Schleifpapier für das Entfernen der „Unschönheiten“ und danach wird auch hier poliert und versiegelt. Dies aber nur am Rande.

maschinelle Politur:

  • man bekommt eine höhere Abtragsleistung und es ist ein deutlich schnelleres und kraftsparendes Arbeiten gegenüber der Handpolitur
  • Einsteigermaschinen beginnen bereits ab 25 €
  • Pad mit Politur versehen
  • Maschine mit Pad auf den Lack aufsetzen
  • Politur verteilen
  • mit etwa 4-5 Kilo Druck die Politur einarbeiten bis nur noch ein leichter Film übrig ist (die Arbeiten möglichst im Kreuzgang ausführen und danach von oben nach unten)
  • Ergebnis kontrollieren und ggfls. nacharbeiten
  • optimalerweise im Nachgang mit einem Pre Cleaner versiegeln (haben wir nicht gemacht)
Lackaufbereitung VW Phaeton Campanellaweiß Tutorial Tuning 2018 9
davorstehend: links poliert / rechts unbehandelt

Schritt 4: Konservierung des Polierergebnisses

Damit das Ergebnis erhalten bleibt und zum Schutz des Lackes vor Umwelteinflüssen, sollte der polierte Lack mit einem Wachs konserviert werden. Auch hier gibt es unzählige Produkte, so dass auch hier die persönliche Vorliebe und die Voraussetzungen zum Lack und Fahrzeug entscheiden sollten. Auch könnt Ihr die Art & Weise vom Auftragen selbst entscheiden. Auch das Wachs kann man mit der Maschine aufbringen oder aber mit der Hand und einem geeignetem Schwamm/Tuch.

  • Pad mit Wachs versehen
  • Maschine mit Pad auf den Lack aufsetzen
  • „wenig“ Wachs verteilen (Wachs trägt man sehr sparsam auf)
  • ohne großen Druck das Wachs aufarbeiten bis nur noch ein leichter Film übrig ist (besondere Richtungen zum Auftragen, wie beim Polieren, sind nicht nötig)
  • Ergebnis kontrollieren und ggflls. nacharbeiten
  • nach produktspezifischer Trockenzeit mit Mikrofasertuch die Reste abnehmen

Lackaufbereitung VW Phaeton Campanellaweiß Tutorial Tuning 2018 3 1Unser Fahrzeug war ein VW Phaeton in Campanellaweiß, was natürlich besonders für ein Tutorial eine ziemlich undankbare Farbe ist. Da wir als Alternative aber lediglich noch einen Ibisweiß lackierten Audi A3 zur Verfügung hatten, blieb uns keine Wahl. Die verschiedenen Bilder und Videos werden wohl besonders dem Laien kaum einen nachvollziehbaren Unterschied aufzeigen, wir können Euch aber versichern „in der Realität ist der Unterschied deutlich vorhanden“. Wer im folgenden Video genau hinschaut, kann besonders das sofortige Abperlen des Wassers erkennen und auch ein vorher/nachher-Unterschied beim Glanz der Motorhaube kann man sehen. Der Lack ist deutlich glatter, was (wie im Video weiter oben zu sehen) dazu führt, dass Dreck deutlich weniger haftet und zum Beispiel beim Abkärchern das Fahrzeug deutlich besser zu reinigen ist.

Wasser perlt ab / Dreck haftet deutlich schlechter

Endergebnis – VW Phaeton

Der folgende Hinweis ist unverzichtbar: tuningblog empfiehlt aus Sicherheitsgründen, alle Reparatur, Inspektions – und Wartungsarbeiten ausschließlich in einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen! Zwar sind unsere Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengefasst, jedoch können wir keinerlei Haftung für die Inhalte übernehmen. Alle Angaben sind deshalb „ohne Gewähr“.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

In dieser tuningblog-Kategorie gibt es Ratgeber und Anleitungen rund um gängige Defekte / Reparaturen am Fahrzeug sowie zum Anbau von Zubehör-/Tuning-Parts. Unsere Beiträge erklären auf einfache Art und Weise häufig vorkommende Defekte und die entsprechenden Reparaturen und sie erläutern auch, wie sich die ersten Anzeichen eines Defektes bemerkbar machen. Meist haben wir in unseren Reparaturanleitungen auch erste Anhaltspunkte zu den ungefähren Kosten aufgeführt. Das Ziel von unserem „Autoreparatur Ratgeber“ ist es, mit ersten Tipps einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu schaffen. Das erspart eventuell eine langwierige Fehlersuche und kleine Dinge können vielleicht sogar direkt in Eigenregie erledigt werden. Gleiches gilt natürlich für den Anbau von Zubehör- /Tuning-Parts. Auch hier möchten wir mit Anleitungen und Tipps bei der Umsetzung helfen. Dazu haben noch viele andere Beiträge auf Lager. Folgend ein Auszug der letzten und HIER gibt es alle bisherigen Anleitungen.

Keramik-Versiegelung zum Aufsprühen? Die Anwendung!

Viamontis Spray Coating Effekt Vor Anwendung 1 E1654081440975 310x165

Undichter Radbremszylinder: Reparatur, Kosten und Symptome!

Undichter Radbremszylinder Defekt Ursache Kosten Ausbau 2 310x165

Alles was Sie zur Spurverbreiterung wissen müssen!

Spurplatten Distanzscheiben Adapterplatten System Tuning 2 310x165

BMW Emblem auf Motorhaube & Heckklappe wechseln / tauschen!

BMW Emblem  50 Jahre BMW M  Jubilaeums Logo Tausch   Wechsel Motorhaube Heckklappe Anleitung 8 4 Screenshot E1653886784153 310x165

noch ein weiterer Versuch an unserem BMW M550i!

Und wir haben uns noch an einem weiteren Fahrzeug versucht. Testobjekt war unser Stage 3 BMW M550i (G30), dessen Lackierung in Black Sapphire metallic (Farbcode 475) völlig am Ende war. Im Hinblick auf die Produkte haben wir uns für das Menzerna Politurenset (Heavy Cut Compound 1000 + Medium Cut Polish 2500 + Super Finish 3500 + Power Lock + Standard Pads (Hard, Medium, Soft) + 4 Mikrofasertücher) entschieden. Zudem haben wir den Makita PO5000C Exzenterpolierer für die Verarbeitung genutzt. Allerdings möchten wir Euch diesmal nur das vorher / nachher Ergebnis zeigen und keine komplette Anleitung. Viel Spaß beim Anschauen vom Video!

tuningblog.eu – zum Thema Defekte / Reparaturen am Fahrzeug sowie zum Anbau von Zubehör-/Tuning-Parts halten wir Euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.