Montag , 14. Oktober 2019

Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!

de Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!en Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!fr Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!it Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!pl Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!es Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!

Active Vibration System tuning nachr%C3%BCsten AVAC e1569590340188 Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!


Autotuning ist eine sehr umfangreiche und höchst komplexe Sache. Sie betrifft nicht nur den äußeren Bereich des Autos, wie zum Beispiel die Karosserie, die Lackierung oder extravagante Anbauteile, sondern auch den Innenbereich, wie zum Beispiel das Interieur. Weiterhin beschäftigt sich Autotuning auch mit technischen Veränderungen, wie zum Beispiel die Leistungssteigerung von Motoren oder dem Einbau von speziellen Features, die speziellen Sound oder einen speziellen optischen Effekt bewirken. Ein sehr spezielles Feature und wahrscheinlich der i-Punkt des Autotuning ist der Einbau eines sogenannten Active Vibration System für das Auto.

Was ist ein Active Vibration System?

Das Active Vibration System für das Auto ist ein System, das dazu verwendet wird, um die Motorengeräusche und die Motorenschwingungen zu verstärken. Dies erfolgt elektronisch durch die Anbringung von Lautsprechern an bestimmten Stellen im Fahrzeug. Dabei ist die Anzahl und die Position der Lautsprecher vom jeweiligen Automodell und dessen Möglichkeiten abhängig. In der Regel werden Lautsprecher im Motorraum und im Fahrgastraum angebracht. Weiterhin werden Mikrofone und Sensoren zur Aufnahme der Motorengeräusche und Motorenschwingungen am Motor angebracht. Die erzeugten Motorengeräusche und Schwingungen werden dann elektronisch verstärkt und über die Lautsprecher abgegeben.

Vorteile vom Active Vibration System für das Auto?

Active Vibration System tuning nachr%C3%BCsten AVAC 2 Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!

Ein Vorteil des Active Vibration System für das Auto ist, dass dieses System in Zeiten von Elektromobilität die kaum vorhandenen Motorengeräusche und Schwingungen wieder hör- und spürbar macht. Somit erhält der Autofahrer das klassische Motorengeräusch und Gefühl zurück. Noch ein Vorteil ist, dass die Verstärkung individuell und auf das Modell abgestimmt werden kann. So können auch Motorengeräusche imitiert werden, die normalerweise von diesem Fahrzeugmodell nicht zu erwarten wären. Das Active Vibration System für das Auto gibt dem Tuningobjekt den letzten Schliff und bewirkt sicherlich, dass es zu einem Hingucker beziehungsweise Hinhörer wird.

Auch interessant
Verbesserter Schutz - die Nachrüstung mit einem Überrollkäfig

Nachteile vom Active Vibration System?

Ein Nachteil vom Active Vibration System für das Auto ist der finanzielle Aufwand. Das System, inklusive Einbau und Einstellung, gibt es nicht umsonst. Die Kosten variieren je nach verwendeten System und je nach Einbauaufwand teilweise extrem. Noch ein Nachteil ist, dass dieses System je nach Lautstärke nicht unbedingt für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen ist und eigentlich nur zu Schauzwecken verwendet werden darf. Prinzipiell ist es nämlich kaum etwas anderes wie die verbotenen Soundmodule der unzähligen Anbieter. Das System ist eigentlich nur deshalb vorhanden damit die Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates Nr. 540/2014 umgesetzt wird. Sie besagt das Hybridelektro- und reine Elektrofahrzeuge bis hin zu Brennstoffzellenautos ein akustisches Warnsignal (Acoustic Vehicle Alerting Systems, kurz AVAS) besitzen müssen zum Schutz von Fußgängern. Das AVAS System muss im Geschwindigkeitsbereich von 0 bis etwa 20 Kilometer pro Stunde und beim Rückwärtsfahren automatisch aktiv sein und ein Dauer-Schallzeichen erzeugen. Der bis kürzlich erlaubte leicht erreichbare Schalter zur Aktivierung beziehungsweise Deaktivierung ist von der UNECE jetzt als unzulässig erklärt.

Einbau des Active Vibration System – vorher fragen

T%C3%9CV Tuev Dekra Pr%C3%BCfstelle K%C3%9CS Tuning Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!

Beim Einbau des Active Vibration System für das Auto ist darauf zu achten, dass das System an dem Stromkreis des Wagens korrekt angebracht wird. Dabei darf es nicht zu Kurzschlüssen kommen. Weiterhin ist darauf zu achten, dass die höchstzulässige Lautstärke des Systems nicht überschritten wird. Auch ist darauf zu achten, dass das System exakt auf den Motor und dessen Drehzahl abgestimmt wird. Beim Einbau eines solchen Systems ist darauf zu achten, dass es eine Straßenzulassung (was eigentlich nicht der Fall ist) hat. Im Zweifelsfall sollte man sich vorweg bei einer TÜV- oder einer DEKRA-Prüfstelle beraten lassen. Wir hoffen das Euch der Infobericht zum Thema/Begriff Active Vibration System (weitere Bezeichnungen/Stichworte: AVE System, Acoustic Vehicle Alerting Systems, AVAS) aus dem Bereich Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir dieses Lexikon und wie weit wir schon sind kann man HIER sehen. Schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet werden. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Auch interessant
Unfair: Kfz-Kurzkennzeichen im großem Stil verramscht

Weiter unten folgen eine paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Frontkameras für dein Fahrzeug, mehr Sicherheit und Komfort im Straßenverkehr

Frontkamera rundum Kamera Nachr%C3%BCsten Tuning e1569588601448 310x165 Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!

Zum Nachrüsten! Eine elektrische Heckklappe für Deinen PKW?

elektrische Heckklappe nachr%C3%BCsten Tuning e1568629413100 310x165 Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!

TORQAMP: der elektrische Turbo, für mehr Power im Auto

TORQAMP elektro Turbolader elektro Supercharger Tuning 310x165 Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!

Wissenswertes über Verstärkungsfedern für das Auto

Verst%C3%A4rkungsfedern Zusatzfedern Tuning 310x165 Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!

Ladungssicherung – So bist Du auf der sicheren Seite

Ladungssicherung Transportsicherung Tuning 2 e1568619969683 310x165 Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!

Mischbereifung – was ist sinnvoll, was ist sicher?

Vossen HF 2 Darwin Pro Bodykit Mercedes AMG GT Tuning 61 310x165 Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!

youtube tuningblog.eu Alternative zum Soundgenerator? Das Active Vibration System!

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Felgenschloss Radmutterschloss tuningblog 310x165 Schutz vor Langfingern das Felgenschloss für die Felge

Schutz vor Langfingern – das Felgenschloss für die Felge

5.0 23 Wem schon einmal teure Felgen geklaut wurden, der weiß, worum es geht: Um …

TPMS Reifendruckkontrolle Temperatur Tuning nachrüsten 4 310x165 Den Luftdruck im Überblick mit einem Reifendruck Kontrollsystem

Den Luftdruck im Überblick mit einem Reifendruck Kontrollsystem

5.0 08 Während die meisten Neuwagen bereits ab Werk mit einem Reifendruck Kontrollsystem ausgerüstet sind, …

1953 Jaguar XK120 Klassiker Rolls Royce Silver Lunaz Tuning 3 310x165 E Antrieb im 1953 Jaguar XK120 Klassiker & Co. von Lunaz

E-Antrieb im 1953 Jaguar XK120 Klassiker & Co. von Lunaz

5.0 07 Das britische Unternehmen Lunaz Design ist spezialisiert auf das Umrüsten auf E-Antrieb von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.