Donnerstag , 9. April 2020

Ein Schwachpunkt beim Tuning – die Antriebswelle!

de Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!en Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!fr Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!it Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!pl Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!es Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!

Antriebswellen Gelenkwelle Seitenwelle e1578290928164 Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!

KOSTENLOS erfahren, was Dein Auto wert ist

Antriebswellen sind in allen Kraftfahrzeugen zu finden und sie sind essenziell zur Kraftübertragung an die Räder. Eine Antriebswelle gehört zum Antriebsstrang und sorgt für die Übertragung der Antriebskraft vom Getriebe auf das Rad. Antriebswellen sind in vielen Varianten erhältlich und können passend für das gewünschte Fahrzeug erworben werden. doch getunte Fahrzeuge können andere Antriebswellen benötigen. Wurde beispielsweise ein Chiptuning installiert und noch ein Air-Intake-System sowie neue Turbolader, kann man von einer deutlichen Leistungssteigerung ausgehen. Die werksseitig verbauten Antriebswellen dürften, insbesondere bei Fronttrieblern, in diesem Fall schon sehr bald Kapitulieren. Spätestens dann müssen verstärkte Antriebswellen her um dauerhaft Spaß an der Mehrleistung zu haben. Nachfolgend wird näher auf das Thema Antriebswelle für den Tuningbereich eingegangen.

Nicht mit Kardanwelle verwechseln

Carbon Kardanwelle Tuning Aluminium 3 Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!

Antriebswellen sind mit Gelenken ausgestattet, um Lenkeinschlag und den Einfederungsbewegungen zu folgen. Eine Antriebswelle kann daher auch als Gelenkwelle bezeichnet werden. Werden Räder gelenkt, dann werden sogenannte homokinetische Gelenkwellen genutzt. Antriebswellen besitzen zumeist Gummi- oder TPE-Manschetten. In den Manschetten befindet sich in der Regel eine fettige Substanz und die Manschetten sind über die Gelenke gezogen, um diese zu schützen. Während die Antriebswelle beispielsweise eine homokinetische Gelenkwelle sein kann, ist die Kardanwelle eine nicht homokinetische Gelenkwelle.

Antriebswelle – wie ist diese aufgebaut?

Antriebswellen Gelenkwelle Seitenwelle 2 e1578290983963 Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!

tuningblog Leser erhalten verbesserte Konditionen


go Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!

Die Antriebswelle besitzt ein Gleichlaufgelenk, dass sich an einem Achszapfen befindet. Der Achszapfen ist radseitig angeordnet. Das Gelenk der Antriebswelle ist notwendig, um den Einschlag des Rades zu ermöglichen. Beim Heckantrieb entfällt das Gelenk zumeist. Eine Antriebswelle besitzt in der Regel ein Gleichlaufgelenk. Das Gelenk, das getriebeseitig eingebaut wird, kann axiale Verschiebungen aufnehmen. Das Gelenk, das radseitig eingebaut ist, wird als sogenanntes Festgelenk bezeichnet. Das Festgelenk kann keine Längenänderungen ausgleichen. Die Manschetten der Antriebswellengelenke müssen bei Wartungen regelmäßig überprüft werden. Sind die Manschetten porös oder weisen bereits Risse auf, dann sollte ein Austausch schnell erfolgen. Reißen Achsantriebe während der Fahrt ab, dann führt das mitunter zu enormen Schäden am Fahrzeug. In der Regel sind die Antriebswellen auf Langlebigkeit ausgelegt, wenn alles der Serie entspricht. Schäden können an den Antriebswellen aber auftreten, wenn die Manschetten nicht mehr in Ordnung sind oder eine Leistungssteigerung vorgenommen wurde. Aber auch ein zu extreme Tieferlegung kann Schäden hervorrufen. Auch hier kann es nötig sein auf eine modifizierte Antriebswelle umsteigen zu müssen.

Tuning der Antriebswelle bei viel Leistung

Wenn als das Auto deutlich tiefergelegt wird, dann sollte auch ein Tuning der Antriebswelle durchgeführt werden. Antriebswellen für den Tuningbereich sind hochwertig gearbeitet und werden nach Fahrzeugtyp angeboten. Die Artikel sind aus qualitativen Materialien gefertigt und an die Bedürfnisse des geänderten Fahrwerks oder der gestiegenen Motorleistung angepasst. Das Tuning der Antriebswelle kann aber auch notwendig werden, wenn ein Allradantrieb eingebaut wird oder das Auto ein neues Getriebe erhält. Die alten Kfz-Teile passen dann in der Regel nicht mehr und müssen durch passende, dem jeweiligen Tuning und Fahrzeug entsprechende, Artikel ausgetauscht werden. Beim Kauf neuer Antriebswellen muss vor allem der Fahrzeugtyp beachtet werden. Im Handel wird in den Produktbeschreibungen genau angegeben, für welche Fahrzeugtypen die einzelnen Artikel geeignet sind. Bei modifizierten Antriebswellen wird zudem angegeben, ob es sich gegenüber der werksseitig verbauten Variante um eine schwächere, stärkere, kürzere oder längere Gelenksatz-Variante handelt. Wer sich nicht sicher ist, welche Gelenkwelle infrage kommt, der sollte sich an eine erfahrene Fach- bzw. Tuningwerkstatt wenden. Mit weiteren Tuning-Umbauten, wie beispielsweise dem Tieferlegen, kennen sich erfahrene Mitarbeiter von Tuning Werkstätten aus und können die Umbauarbeiten durchführen.

Wir hoffen das Euch der Infobericht zum Thema/Begriff Antriebswellen (weitere Bezeichnungen/Stichworte: Antriebsgelenk, Antriebsknochen, Gelenkwelle, Halbachse, Seitenwelle) aus dem Bereich Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet werden. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Antriebswellen Gelenkwelle Seitenwelle 3 e1578291120359 Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!

Weiter unten folgen eine paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Mehr Bremsleistung mit einer Compound-Bremsanlage

Compound Bremsanlage Bremsscheiben 3 310x165 Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!

Kräftemessen! Tug-Of-War / Tauziehen mit dem Auto

Zerrei%C3%9Fprobe Tug Of War Tauziehen Auto 310x165 Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!

Schwer zu finden – das Geheimmenü im Bordcomputer

Geheimmen%C3%BC Freischalten Tuning Bordcomputer 310x165 Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!

Mehr Power? Dann nicht den Keilriemen vergessen!

Keilriemen Zahnriemen Tuning e1578037732747 310x165 Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!

Runflat – die Alternative zum Ersatzreifen!

Notlaufreifen Runflat Pannenreifen 4 1 310x165 Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!

Modifizierte Kühlwasserschläuche für das Fahrzeug!

K%C3%BChlwasserschlauch tuning K%C3%BChlschlauch 2 e1578140582559 310x165 Ein Schwachpunkt beim Tuning die Antriebswelle!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.