Sonntag , 29. November 2020
Tipps

Eine Außenspiegelkamera als Ersatz für die Rückspiegel?

Lesezeit ca. 5 Minuten

AUDI e tron Tuning Vossen HF 2 Schmiedefelgen 5 Eine Außenspiegelkamera als Ersatz für die Rückspiegel?

Mit Autokameras / einer Rückfahrkamera die Sicherheit beim Einparken zu erhöhen, ist vielfach bekannt. Im Handel sind aber auch sogenannte Seitenkameras erhältlich, die eine bessere Fahrersicht gewährleisten sollen. Die Seitenkameras können beispielsweise für den toten Winkelbereich eingesetzt werden. Zum Nachrüsten für Fahrzeuge sind Seitenkameras erhältlich, die zusätzlich zum Außenspiegel genutzt werden können. Und die großen Fahrzeughersteller haben bereits Autos vorgestellt, in denen die Seitenkamera anstelle, eines Außenspiegels vorzufinden ist. Was es damit auf sich hat und ob eine Nachrüstung lohnenswert / möglich ist, das wird nachfolgend erläutert.

Seitenkamera plus Außenspiegel

Aussenspiegelkamera Nachruesten Tuning Minikamera Eine Außenspiegelkamera als Ersatz für die Rückspiegel?

Die Seitenkamera kann beispielsweise unter einem bestehenden Außenspiegel angebracht werden. Im Handel sind kompakte Seitenkameras als Toter Winkel Assistent erhältlich, die für mehr Sicherheit sorgen sollen und, wenn richtig eingestellt, den ansonsten toten Winkel einsehen. Beim Kauf sollte auf die Faktoren Montage, Empfindlichkeit, Sensor und Blickwinkel geachtet werden. Es werden beispielsweise Varianten mit einem 74° Blickwinkel (diagonal), einer Empfindlichkeit von 1 Lux und einem 1/4″ Farb-CCD-Bildsensor verkauft. Die Kamera sollte bei -20 °C und bei +50 °C immer noch zuverlässig funktionieren. Vor dem Kauf und der Montage sollte aber zur Sicherheit noch einmal die rechtliche Lage abgeklärt werden. Ein kurzer Anruf bei einer Prüforganisation reicht aus um die Sachlage vor dem Kauf abklären zu können.

Seitenkamera als Außenspiegel

Aussenspiegelkamera Nachruesten Tuning Minikamera 4 Eine Außenspiegelkamera als Ersatz für die Rückspiegel?

In den USA und auch hierzulande ist die Technik, bei der Kamerabilder den klassischen Rückspiegel ersetzen, schon offiziell erlaubt. Verbaut ist das System zum Beispiel im Audi e-tron oder im Lexus ES. Kameras, wie Seitenkameras und Rückkameras als Außen- und Innenspiegelersatz sind für Autodesigner und Techniker dabei interessant. Die Technik soll die Sicherheit auf den Straßen verbessern, da die Kameras ein größeres Sichtfeld als der herkömmliche Rückspiegel ermöglichen. Der tote Winkel soll damit vermieden werden und die Kameras blenden nicht. Des Weiteren sollen die Kameras auch bei schlechter Witterung und Dunkelheit gut sichtbare Bilder liefern, was bei einem normalen Rückspiegel in der Regel nicht der Fall ist. Die Technik soll auch für Rangierarbeiten und beim Rückwärtsfahren vorteilhaft sein. Der Fahrer soll zudem auch eine vergrößerte Ansicht der Bilder erhalten können.

Seitenkamera als Außenspiegel hat auch Nachteile

In einer Praxisfahrt wurde gezeigt, dass extrem helles Sonnenlicht, bei der ein Fahrer eine Sonnenbrille tragen muss, Nachteile für die Sicht hat. Auf dem Display waren nur dunkle und helle Bereiche zu sehen. Es gab kaum Kontrast und der Monitor im Beifahrerbereich war zu weit entfernt. Es wurde zudem festgestellt, dass die Kontrollblicke, wie sie mit Spiegeln erfolgen, bei der Kamera-Display-Kombination zu lang dauerten. Wir denken aber, das sind typische Kinderkrankheiten, die mit etwas Entwicklungszeit eliminiert werden können. Und ob ein herkömmlicher Spiegel, ganz egal, ob einfach oder automatisch abblendend, das besser kann, ist auch fraglich.

Kameras als Außenspiegel – Konzept der Zukunft?

cb no thumbnail Eine Außenspiegelkamera als Ersatz für die Rückspiegel?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ob sich Kameras als Außenspiegel durchsetzen, das hängt auch von den Kundenwünschen ab. Wenn die Kameras von Kunden nicht angenommen werden, dann wird eine flächendeckende Verbreitung eher unwahrscheinlich. Die UN-Regelung vom August 2016 wurde mit der Norm ISO 16505 im Punkt R 46 angepasst. Laut dieser Regelung sind sogenannte Kamera-Monitor-Systeme, die anstelle von Spiegeln genutzt werden, gestattet. Es gibt allerdings Mindestanforderungen, die von den Fahrzeugherstellern beachtet werden müssen. Das Nachrüsten solcher Systeme ist bei älteren Fahrzeugen nur schwer möglich, denn solche Systeme erfordern in der Regel eine enorme Rechenleistung und natürlich eine Zulassung.

Außenspiegelkamera Nachrüsten möglich?

Aktuell ist uns kein System bekannt, dass als Außenspiegelkamera zum Nachrüsten gekauft werden kann und die werksseitigen Rückspiegel komplett ersetzen soll. Doch der internationale Standard ISO 16505 „Ergonomic and performance aspects of Camera-Monitor Systems“ sollte eine Nachrüstung eigentlich möglich machen. Denn er beschreibt die technischen Mindestanforderungen, die ein solcher digitaler Spiegel bzw. ein Kamera-Monitor- System (KMS) erfüllen muss. Erfüllt das System zum Nachrüsten die Sicherheitsaspekte, die Ergonomieaspekte, die Leistungsfähigkeit und besteht es diverse Testverfahren, dann sollte es auch möglich sein, ein Kit zum Nachrüsten am Markt zu platzieren. Man darf also gespannt sein.

FOLIATEC Pin Striping Mirror Cap Rückspiegel Tuning 4 Eine Außenspiegelkamera als Ersatz für die Rückspiegel?

Wir hoffen, dass Euch der Infobericht zum Thema/Begriff Seitenkamera (weitere Bezeichnungen/Stichworte: Rückspiegel Kamera, Rückspiegelkamera, Seitenspiegelkamera, Außenspiegelkamera, Minikamera, virtueller Außenspiegel, Multikamerasystem, digitale Seitenspiegel) aus dem Bereich Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet werden. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Aussenspiegelkamera Nachruesten Tuning Minikamera 3 e1602046481669 Eine Außenspiegelkamera als Ersatz für die Rückspiegel?

Weiter unten folgen ein paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Was ist eigentlich ein geschüsseltes Sportlenkrad?

geschuesseltes Sportlenkrad Tuning 2 e1601372343691 310x165 Eine Außenspiegelkamera als Ersatz für die Rückspiegel?

Was bedeutet in der Szene eigentlich der Begriff JSpec?

J spec tuning 310x165 Eine Außenspiegelkamera als Ersatz für die Rückspiegel?

Bootmod3 (bm3) – der einfache Weg, einen BMW zu chippen!

Bootmod3 bm3 Chiptuning BMW erfahrungen 310x165 Eine Außenspiegelkamera als Ersatz für die Rückspiegel?

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit Eine Außenspiegelkamera als Ersatz für die Rückspiegel?

youtube tuningblog.eu  Eine Außenspiegelkamera als Ersatz für die Rückspiegel?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.