Freitag , 23. Juli 2021
Menu
Tipps

Freie Sicht in allen Lagen – der Caravan-Zusatzspiegel

Lesezeit ca. 7 Minuten

Caravan Zusatzspiegel Wohnwagenspiegel nachruesten Infos e1624451012747 Freie Sicht in allen Lagen   der Caravan Zusatzspiegel

Als Autofahrer ist eine gute Rundumsicht besonders wichtig. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Fahrzeug-eigenen Rückspiegel in Ihrer Funktion etwa durch einen großen Wohnanhänger/Caravan eingeschränkt werden. Aus diesem Grund sind an Caravan-Gespannen auch Zusatzspiegel zur Pflicht geworden. Denn laut Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung muss der Fahrzeugführer freie Sicht auf alle wesentlichen Verkehrsvorgänge seitwärts und Rückwärts und natürlich vor ihm haben. Was kompliziert klingt, heißt: Als Fahrer muss alles gesehen werden können, was rund um das Gefährt geschieht. Besonders gilt dies auch für Fahrzeuggespanne. Da die Fahrzeug-eigenen Außenspiegel des Zugfahrzeugs meist nicht weit genug nach Außen reichen, gibt es spezielle Aufsteckspiegel für Camper. Ist der Wohnwagen schmal genug, reichen natürlich die serienmäßigen Fahrzeugspiegel aus. Das Angebot der Aufsteckspiegel ist dabei enorm vielfältig. Eins müssen aber alle erfüllen: Das Sichtfeld nach hinten sollte besonders groß sein.

Caravan-Zusatzspiegel

Dazu sollte der tote Winkel, also der nicht einsehbare Bereich, besonders klein sein. Ebenfalls sollten die Spiegel einfach in der Montage und Demontage am Fahrzeug sein. Denn steht der Wohnwagen auf dem Campingplatz, darf das Zugfahrzeug die Aufsteckspiegel nicht im Straßenverkehr nutzen. Zu achten ist auch auf einen guten und festen Sitz. Denn vibriert der Spiegel während der Fahrt, verschwimmen die Konturen im Spiegel. Da es viele Punkte gibt, auf die bei der Anschaffung geachtet werden sollte und die Spiegel auch wirklich zum Wohnwagen passen müssen, sollte der Kauf beim Fachhändler erfolgen. Denn im Internet lässt sich die Qualität und Materialstärke schlecht überprüfen.

Caravan Zusatzspiegel Wohnwagenspiegel elektrisch nachruesten Freie Sicht in allen Lagen   der Caravan Zusatzspiegel

Auch die Fahrzeugspiegel der Pkw sind nicht immer gleich gestaltet. Die Länge des Trägerarms sollte so sein, dass sich Flanke und Heckkante des Wohnwagens im Spiegel anvisieren lassen. So wird es empfohlen und so erfüllt der Spiegel auch seine Aufgabe. Je nach Hersteller und Ausführung können die Zusatzspiegel per Infrarot-Fernbedienung bequem vom Fahrzeug-Interieur aus elektrisch auf die Bedürfnisse des Nutzers eingestellt werden. Ein solcher Spiegel sollte aber unbedingt einen integrierten Akku besitzen und nicht umständlich an die Fahrzeugelektronik angeschlossen werden müssen.

verschiedene Arten von Caravan Spiegeln

Die meisten auf dem Markt erhältlichen Caravan Spiegel haben eine universelle Passform. Aber dennoch Vorsicht! Die Fahrzeughersteller lassen sich in Bezug auf die Funktionen auch bei den Rückspiegeln immer mehr einfallen. So können Blinker oder Kameras im oder am Rückspiegel eine Montage eines universellen Zusatzspiegels unmöglich machen, oder gefährden die Betriebserlaubnis vom Fahrzeug. Zudem gibt es unterschiedliche Arten von Caravan Spiegeln, welche das sind, folgt weiter im Text.

Caravan Spiegel mit Spannbandsicherung

Aufsatzspiegel mit Gummispannband sind die günstigsten Wohnwagenspiegel. Die Caravan-Spiegel werden zum Befestigen einfach über den Außenspiegel gestülpt und mit Haken im Spiegelrahmen befestigt. Die Gummibänder werden dann einfach festgezogen. Sind die Spiegelschalen zu groß, kann eine solche Befestigung unmöglich werden. Sind im Spiegel Blinker oder Kameras integriert, muss geprüft werden, ob das Gummiband diese beeinträchtigt. Zudem verschleißen die Gummibänder durch Witterungseinflüsse schnell.

Caravan Spiegel mit Rast Verschluss

Caravan Zusatzspiegel mit Rast Verschluss werden nach dem Prinzip einer Ski-Bindung befestigt. Konstruktiv ähneln diese Spiegel stark denen mit Spannbandsicherung. Jedoch erfolgt das Verzurren über verzahnte Kunststoffbänder mit Gummipuffern und einer kleinen Ratsche. Auch hier wird die Befestigung einfach in das Spiegelgehäuse gehakt. Die bereits bekannten Probleme mit Blinker und Kamera bestehen auch hier unter Umständen.

Caravan Spiegel als Klemmspiegel

Der große Vorteil von Klemmspiegeln liegt in der schnellen und einfachen Montage. Es werden einfach zwei Klemmschrauben am oberen und unteren Rand des Spiegelgehäuses des Fahrzeugs befestigt. Ist das Gehäuse jedoch besonders dick oder abgeschrägt, können die Klemmen nicht richtig greifen. Ein weiteres Problem ist der oft schmale Spalt zwischen Spiegelglas und Spiegelgehäuse. Denn so kann die Spiegelverstellung des Zugfahrzeugs blockiert werden. Die genannten Punkte sollten vor dem Kauf genau beachtet werden. Auch runde Spiegelschalen können, je nach Fahrzeug, zu Befestigungsproblemen führen.

Caravan Spiegel mit Schraubband-Befestigung

Zugegeben, die Befestigung von Caravan Spiegeln mit Schraubband ist schon etwas exotisch und aufwendig. Zur Montage gilt zunächst, dass Kunststoffband mit Saugnäpfen auf passender Länge einhaken. Festgezogen wird es im Anschluss mit Stellschrauben. Dadurch werden die Saugnäpfe der Spannbänder auf das Spiegelgehäuse gedrückt und sie können nicht mehr verrutschen. Ist die erste Grundmontage und Einstellung vorgenommen, geht es um einiges schneller von der Hand. Um Kratzer und Schrammen am Fahrzeugspiegel zu vermeiden, müssen die Saugnäpfe aber unbedingt sauber und intakt sein.

Caravan Spiegel als Spezialspiegel

Bei dieser Methode werden die Fahrzeugspiegel zuvor von den Herstellern der Zusatzspiegel vermessen. Vorteil hierbei, es werden Zusatzspiegel genau passend für jedes Fahrzeug angeboten. Heißt: perfekter Sitz und einfache Montage. In der Regel muss nur eine Schraube angezogen werden, und der Caravan Spiegel ist montiert. Nachteilig ist, die Anschaffung ist relativ teuer im Vergleich zu den anderen Spiegelmodellen und bei einem Fahrzeugwechsel sind die Caravan-Spiegel dann auch nicht mehr zu nutzen.

Caravan Spiegel für die Motorhaube oder Fahrzeugtür

Alternativ gibt es noch Caravan-Rückspiegel, die entweder im Bereich der Motorhaube/Kotflügel verbaut werden oder aber zwischen Fensterrahmen und Fahrzeugtür. Die Variante im Bereich der Kotflügel ist sehr stabil und sicher zu befestigen, zeitgleich ist der Spiegel weit vom Fahrer entfernt und darüber hinaus kann aufgrund der A-Säule die Sicht auf den Spiegel auf der Beifahrerseite eingeschränkt oder gar komplett verdeckt sein. Auch kann insbesondere bei neuen Fahrzeugen die Montage aufgrund immer kleinerer Spaltmaße nicht garantiert werden. Eine weitere Möglichkeit ist die Montage an der Fahrzeugtür. Hier gilt es zu beachten, dass sich der Spiegel beim Öffnen und Schließen der Türen entsprechend bewegt und auch diese Art von Spiegelbefestigung nicht pauschal an jedem Fahrzeug genutzt werden kann.

Besonderheit in den Gläsern

Neben der Befestigung der Zusatzspiegel gibt es auch Unterschiede bei den Gläsern. Diese können sich in der Form unterscheiden. Also entweder flach, konvex oder asphärisch sein. Flache Spiegel haben zwar ein kleineres Sichtfeld, zeichnen sich aber durch ein verzerrungsarmes Abbild des nachfolgenden Verkehrs aus. Gewölbte Weitwinkelgläser erfassen zwar einen sehr großen Bereich, verzerren aber auch das Bild. Die Distanz wirkt dadurch größer. Wichtig ist, dass der tote Winkel möglichst klein bleibt. Denn genau dieser wird von den Spiegeln des Zugfahrzeugs nicht erkannt und muss über die Zusatzspiegel besser sichtbar gemacht werden. Es empfiehlt sich zudem, das die gesamte Breite der Nebenspur am Heck überblickt werden kann. Dieses Sichtfeld beträgt gut 3,5 Meter. Eben der Breite einer Spur auf der Autobahn.

Caravan Zusatzspiegel Wohnwagenspiegel nachruesten Infos 6 Freie Sicht in allen Lagen   der Caravan Zusatzspiegel

Rechtliche Aspekte zu Zusatzspiegeln

Dem Gesetzgeber reicht völlig der Zweck der Aufsteckspiegel. In §56 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung steht im Einzelnen: An Fahrzeugen müssen Spiegel oder andere Hilfsmittel angebracht sein, damit Fahrzeugführer nach hinten und zur Seite, und zwar auch als Gespann mit Anhängern, alle wesentlichen Verkehrsvorgänge beobachten und einsehen können. Auf dem Markt tauchen auch immer wieder dubiose Klebespiegel auf, welche auf die Spiegelfläche des Fahrzeugs geklebt werden. Hierdurch wird der Spiegel des Zugfahrzeugs jedoch so verändert, dass im Einzelfall sogar die Betriebserlaubnis erlischt. Nur Erweiterungen, welche außen am Spiegelgehäuse angebracht werden, sind unbedenklich zu nutzen.

Wir hoffen, dass Euch unser Infobericht zum Thema/Begriff Caravanspiegel (weitere Bezeichnungen/Stichworte sind: Anhängerspiegel, Aufklemmspiegel, Aufsteckspiegel, Clip-On-Mirror, Huckepackspiegel, Klemmspiegel, Kotflügel Spiegel, Kotflügelspiegel, Rast-Verschluss Spiegel, Schraubband Spiegel, Spannbandsicherung Spiegel, Spezialspiegel, Spiegel Verbreiterung, Spiegelverbreiterung, Tür Spiegel, Türspiegel, Universalspiegel, Wohnwagenspiegel, Zusatzspiegel) aus der Rubrik Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir deshalb dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Und schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet. Es gibt ein Thema, dass nicht in unserer Wikipedia zu finden ist? Dann schickt uns eine E-Mail an kontakt@tuningblog.eu und nennt uns den Begriff. Wir werden zeitnah einen passenden Beitrag verfassen. PS. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Wir hoffen, dass Euch unser Infobericht zum Thema/Begriff Caravanspiegel (weitere Bezeichnungen/Stichworte sind: Anhängerspiegel, Aufklemmspiegel, Aufsteckspiegel, Clip-On-Mirror, Huckepackspiegel, Klemmspiegel, Rast-Verschluss Spiegel, Schraubband Spiegel, Spannbandsicherung Spiegel, Spezialspiegel, Universalspiegel, Wohnwagenspiegel, Zusatzspiegel) aus der Rubrik Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir deshalb dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Und schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet. Es gibt ein Thema, dass nicht in unserer Wikipedia zu finden ist? Dann schickt uns eine E-Mail an kontakt@tuningblog.eu und nennt uns den Begriff. Wir werden zeitnah einen passenden Beitrag verfassen. PS. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Caravan Zusatzspiegel Wohnwagenspiegel nachruesten Infos 7 Freie Sicht in allen Lagen   der Caravan Zusatzspiegel

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Die SLC-Beschichtung: was ist „surface like chrome“ (SLC)?

surface like chrome SLC Beschichtung Tuning 3 310x165 Freie Sicht in allen Lagen   der Caravan Zusatzspiegel

Fahrzeugmobilität mit Biogas – das gilt es zu beachten!

Gasanlage Erdgasanlage Tuning Umr%C3%BCstung Auto2 310x165 Freie Sicht in allen Lagen   der Caravan Zusatzspiegel

Info: Was sind „Member Brace Sets“ für das Fahrzeug?

Member Brace Set Kit Tuning Verstrebung Braces 5 310x165 Freie Sicht in allen Lagen   der Caravan Zusatzspiegel

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Freie Sicht in allen Lagen   der Caravan Zusatzspiegel

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.