Freitag , 15. Oktober 2021

Nützlicher Helfer an der Tankstelle: Der Fehlbetankungsschutz!

Lesezeit ca. 5 Minuten

Diesel only Fehlbetankungsschutz SoloDiesel Tuning e1604554663250 Nützlicher Helfer an der Tankstelle: Der Fehlbetankungsschutz!

Jeder hat schon einmal davon gehört. Irgendein Bekannter (oder vielleicht auch man selbst) hat aus Versehen Benzin in sein Dieselfahrzeug getankt. Die meisten Motoren-Fans können darüber meist nur müde lächeln. Doch so ein kleines Missgeschick kann jedem passieren. Zum Beispiel wenn man abgelenkt oder in Eile ist oder ein Freund mit dem geliebten Boliden unterwegs ist und mit dem Fahrzeug wenig vertraut ist. Seit einiger Zeit setzen die großen Automobilhersteller Audi, BMW, Ford, Jaguar, Land Rover und Peugeot ab Werk eine spezielle Technik gegen Fehlbetankung ein. Doch auch wenn das eigene Gefährt dieses technische Gimmick nicht standardmäßig verbaut hat, gibt es eine Lösung: Um teure Fehlgriffe beim Tanken zu vermeiden gibt es in der Tuning-Szene nachrüstbare Fehlbetankungsschutz-Aufsätze.

in wenigen Sekunden verbaut

Diesel only Fehlbetankungsschutz SoloDiesel Tuning 1 e1604554721863 Nützlicher Helfer an der Tankstelle: Der Fehlbetankungsschutz!

Hierbei handelt es sich um ein aufsteckbares Bauteil welches verhindern soll, dass aus Versehen Benzin in den Diesel-Tank gefüllt wird. Wenn die Benzin-Zapfpistole, welche einen geringeren Durchmesser als das Diesel Pendant hat, eingeführt wird, riegelt dieser die Tanköffnung automatisch ab. Kleine Widerhaken verhindern das Einführen der schmäleren Benzinzapfpistole. Der breitere Dieselrüssel drückt dagegen per Nocken die Widerhaken zur Seite. Somit wird teures Abschleppen vermieden. Allein im letzten Jahr musste der ADAC über 4000 mal ausrücken um die Tanks falsch befüllter Fahrzeuge auszupumpen. Zu den Abschleppkosten kommen dann noch die Kosten für das Auspumpen des Tanks (150 bis 200 Euro) und oftmals eine Tank-Reinigung (500 Euro) dazu. Wurde der Motor vielleicht sogar gestartet, dann müssen sämtliche Leitungen gereinigt (etwa 800 Euro) und eventuelle Folgeschäden an der Einspritzpumpe und dem Motor behoben werden (3000 bis 8.000 Euro). Hat man Pech, dann ist ein Motorschaden bereits eingetreten und die Reparatur wird noch teurer oder ist aufgrund wirtschaftlicher Aspekte vielleicht nicht mehr sinnvoll. Man kann also erkennen dass Nachrüstung von einem Fehlbetankungsschutz durchaus sinnvoll ist.

Einbau und die Vor- und Nachteile

Diesel only Fehlbetankungsschutz SoloDiesel Tuning 2 Nützlicher Helfer an der Tankstelle: Der Fehlbetankungsschutz!

Vorweg, der Einbau eines solchen Aufrüstsatzes ist wirklich Kinderleicht. Es handelt sich meist um ein einziges Bauteil aus Kunststoff, welches in die Tanköffnung gesteckt wird. Somit ersetzt es zusätzlich den ab Werk verbauten Tankdeckel – lästiges auf- und zuschrauben entfällt. Damit geht der gesamte Tank-Vorgang sogar schneller von der Hand und die Hände bleiben auch sauber. Vor allem beim oftmals dreckigen Diesel eine Erleichterung. Zudem gibt es viele verschiedene Größen für die verschiedensten Autohersteller und Modelle. Nachteile gibt es so gut wie keine. Es muss nur Berücksichtigt werden, dass der gekaufte Aufsatz auch für das eigene Fahrzeugmodell passt. Vor der nächsten Polizeikontrolle muss man damit auch keine Angst haben. Die meisten Aufsätze werden unter Berücksichtigung Europäischer Standards gefertigt. Bei Unsicherheit empfiehlt sich ein genauerer Blick auf die Verpackung. oder ein Anruf beim Hersteller oder einer Prüforganisation.

Anbieter vom Fehlbetankungsschutz

Eines der bekannten Modelle ist der SoloDiesel Fehlbetankungsschutz (Diesel Engine Protection). Er verhindert Diesel-Fehlbetankungen bei Pkws. Der Tankverschluss ermöglicht das Tanken nur mit Diesel-Zapfpistolen. Eine Pistole von einem Benziner passt nicht in die Tanköffnung. Versucht man beim SoloDiesel Fehlbetankungsschutz, einen schmaleren Zapfhahn für Benzin oder Super einzuführen, dann riegelt der Verschluss die Tank-Klappe automatisch ab. Er blockiert also den Zapfhahn. Eine Fehlbetankung durch Benzin oder Super ist damit unmöglich! Ein weiterer Anbieter ist „Diesel Head“. Die Bauweise und Technik von diesem System ist ähnlich.

Diesel statt Benzin getankt

Diese Situation kommt wesentlich seltener vor. In der Regel passt die große Dieseltank-Pistole nämlich nicht in einen Benzintankstutzen. Aus diesem Grund gibt es hier auch keine technische Lösung um das zu verhindern. Da es aber immer wieder Menschen gibt, die selbst die kuriosesten Dinge fertigbringen hat der Anbieter TANKFREUND für diese Situation auch etwas am Markt. Und zwar ein Hinweisschild zum Einkleben. Der Tankfreund ist in wenigen Sekunden in allen Fahrzeugen verbaut und kann einer Fehlbetankung vorbeugen. Lieferbar ist der Tankfreund natürlich auch für die gängige Situation „Benzin im Dieseltank„. Er ist eine universelle Lösung, die im Vergleich preiswert ist und auch für komplette Fuhrparks genutzt werden kann.

Fehlbetankungsschutz Nachruest Tankdeckel SoloDiesel Tankfreund Nützlicher Helfer an der Tankstelle: Der Fehlbetankungsschutz!

Wir hoffen, dass Euch der Infobericht zum Thema/Begriff Fehlbetankungsschutz (weitere Bezeichnungen/Stichworte: Fehlbetankung-Schutz, Nachrüst-Tankdeckel, Nachrüsttankdeckel, SoloDiesel Fehlbetankungsschutz, Diesel Engine Protection, Fehlbetankungstankdeckel, Diesel-Fehlbetankungsschutz, Benzin-Fehlbetankungsschutz) aus dem Bereich Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet werden. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Diesel only Fehlbetankungsschutz SoloDiesel Tuning 3 Nützlicher Helfer an der Tankstelle: Der Fehlbetankungsschutz!

Weiter unten folgen ein paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Tuning am Ventiltrieb vom Motor? Kann nötig sein!

Ventiltrieb Tuning Ventilsteuerung 310x165 Nützlicher Helfer an der Tankstelle: Der Fehlbetankungsschutz!

Info: Was ist das H.E.L.P. System von ESS aus den USA?

H.E.L.P. System Hazard Enhanced Lightning Package ESS Warnblink 5 310x165 Nützlicher Helfer an der Tankstelle: Der Fehlbetankungsschutz!

Cool: Das Flugauto Klein-Vision AirCar fliegt tatsächlich!

Flugauto Klein Vision AirCar Flugfahrzeug 1 310x165 Nützlicher Helfer an der Tankstelle: Der Fehlbetankungsschutz!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Nützlicher Helfer an der Tankstelle: Der Fehlbetankungsschutz!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.