Dienstag , 20. Februar 2024
Menu

Frame up vs. Frame off Restauration – was bedeutet das?

Lesezeit 4 Min.

Frame up vs. Frame off Restauration – was bedeutet das?

Frame up vs. Frame off Restauration – was bedeutet das eigentlich? Prinzipiell kann man sagen, dass man es mit „vom Rahmen aufwärts“ und vom „Rahmen aus“ übersetzen kann. Soll heißen, bei einer Frame up Restaurierung wird alles oberhalb vom Rahmen erneuert und bei einer Frame off Restauration beginnt man „mit“ dem Rahmen und geht dann zum Rest vom Fahrzeug über. Es gibt im Allgemeinen also zwei Möglichkeiten, einen Klassiker wiederherzustellen.

Der Restaurator wird in der Regel bei der Rahmen-Up-Restauration die Karosserie, die Lackierung, den Motor, das Interieur und den Kofferraum restaurieren und auf- oder überarbeiten. Wer allerdings auch noch ein neues Fahrwerk, eine geänderte Lenkung und ein anderes Bremssystem wünscht, um beispielsweise das Handling und die Sicherheit zu verbessern, der muss auf eine Frame off Restauration (auch als „body off“ or „ground-up“ restorations bezeichnet) in Auftrag geben.

Frame off ist aufwendiger

Frame up vs. Frame off Restauration – was bedeutet das?

Im Falle von Frame-off wird die komplette Karosserie samt Motor etc. vom Rahmen getrennt, das Fahrgestell wird ausgiebig inspiziert und alle Teile werden überholt – oder ersetzt – und am Ende frisch lackiert/pulverbeschichtet. Dabei geht man in die „Rotisserie-Restaurierung“ respektive eine Restaurierung mit Drehhebebühne über, um den Rahmen penibel bearbeiten zu können. Fahrzeuge, die eine Frame off Restauration erhalten haben, die sehen also auch unter dem Blech wie ein Neuwagen aus.

Dass eine umfassende Rahmenrestauration natürlich mit deutlich höheren Kosten verbunden ist, das sollte sich aber von selbst verstehen. Prinzipiell variieren die Kosten stark von den Zielen und dem Budget des Eigentümers. Frame up-Restaurationen können ein optisch tadelloses Fahrzeug zur Folge haben, ohne dass die Kosten völlig aus dem Ruder laufen. Frame off Restauration zielen dagegen darauf ab, mit dem Fahrzeug auch mal eine Gold Spinner oder ISCA Auszeichnung zu erhalten.

Eine Frame up Restauration trennt die Karosserie nicht vom Rahmen, eine Frame off Restauration dagegen schon!

Manchmal ist der Schaden am Originalrahmen aber so groß, dass es einfacher ist, einen neuen Aftermarket-Rahmen zu kaufen und das Auto auf diese Weise wieder zusammenzubauen. Wenn die Originalität nicht im Vordergrund steht, dann ist das oft der einfachste Weg. Im Normalfall sollte man ca. 200 – 400 Stunden zusätzlich einplanen, wenn die Karosserie vom Rahmen getrennt werden soll.

Wir hoffen, dass Euch unser Infobericht zum Thema/Begriff Frame up Restauration vs, Frame off Restauration (weitere Bezeichnungen/Stichworte sind: vom Rahmen aufwärts, vom Rahmen aus, Frame-up-Restauration, Frame-off-Restauration, body off restorations, ground-up restorations, body-off-restorations, ground up restorations) aus der Rubrik Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, das größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären.

Nahezu täglich erweitern wir deshalb dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Und schon bald wird der nächste Tuning-Szene-Begriff von uns näher beleuchtet. Es gibt ein Thema, dass nicht in unserer Wikipedia zu finden ist? Dann schickt uns eine E-Mail an kontakt@tuningblog.eu und nennt uns den Begriff. Wir werden zeitnah einen passenden Beitrag verfassen. PS. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Frame up vs. Frame off Restauration – was bedeutet das?

Weiter unten folgen ein paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki.

weitere thematisch passende Beiträge

Leuchtendes Logo vorn / hinten nachrüsten? Kaum legal möglich!

Frame up vs. Frame off Restauration – was bedeutet das?

Ölsumpfverlängerung für konstanten Öldruck!

Frame up vs. Frame off Restauration – was bedeutet das?

Was ist ein Tuning-Getriebeölkühler, und wann ist er nötig?

Frame up vs. Frame off Restauration – was bedeutet das? 

Turbo Flöten / Auspuffpfeifen: China-Schwachsinn für die Auspuffanlage!

Frame up vs. Frame off Restauration – was bedeutet das?

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert