Mittwoch , 3. März 2021

Die Rockford-Wende – Fahren (fast) wie in Hollywood!

Lesezeit ca. 4 Minuten

Rockford Wende Anleitung original automatik Die Rockford Wende   Fahren (fast) wie in Hollywood!

Sie fehlt in keiner Verfolgungsjagd auf der großen Leinwand und gilt als Synonym für coole Action: Die Rockford-Wende. Wie sie entstand und welche Voraussetzung für eine Umsetzung notwendig sind, wird im Folgenden erläutert. Geprägt wurde das Manöver durch den Schauspieler James Garner alias Jim Rockford in der 1970er-Jahre Serie „The Rockford files“ (deutsch: Detektiv Rockford). Die Wende wurde derart populär, dass man Rockford auf diese Weise ein filmisches Denkmal setzte. Der Stunt, der ein wiederkehrendes Element war und zum ikonischen Charakter der Serie beitrug, entwickelte sich schnell weit über die Serie hinaus. Noch heute erfreut er sich ungebremster Beliebtheit in Film und Fernsehen in Produktionen auf der ganzen Welt.

Ein filmisches Monument!

Rockford Wende Anleitung original automatik 1 Die Rockford Wende   Fahren (fast) wie in Hollywood!

Das Stichwort „ungebremst“ ist in diesem Zusammenhang besonders passend, da genau dies den Schlüssel zum Gelingen ausmacht. Bei der Rockford-Wende wird ein Fahrzeug um 180° gedreht, in den meisten Fällen von rückwärts auf vorwärts. In Filmen und Serien trifft man die Szene häufig besonders dann an, wenn während einer Flucht schnell gewendet werden muss. Trifft eine an der Verfolgungsjagd beteiligte Person auf ein nicht zu überwindendes Hindernis, wie beispielsweise eine Sackgasse, heißt es: Rückwärtsgang einlegen und Vollgas. Durch das Manöver befreit sich der Held eines Films aus der brenzligen Situation, indem es ihm gelingt, das Auto blitzschnell herumzureißen und sich so seiner Verfolger zu entledigen. Die quietschenden Reifen und die ästhetische Umsetzung verleihen der Aktion eine besonders spektakuläre Note. Die Schattenseite der Berühmtheit ist, dass auch immer wieder Privatpersonen versuchen, den Stunt mit ihren Autos nachzumachen und dabei größere Schäden anrichten.

Lenkrad, Kupplung und los!

Auch wenn sich die Umsetzung im öffentlichen Straßenverkehr natürlich nicht empfiehlt, lohnt es sich dennoch auf den genauen Ablauf zu schauen. Zunächst einmal braucht es eine freie Fläche, da die Wende einige Meter in Anspruch nimmt. Darüber hinaus sollte das Fahrzeug auch einiges an PS mitbringen, um den maximalen Effekt zu entfalten. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, muss der Fahrer auf rund 60 km/h beschleunigen. Anschließend mit einer gehörigen Portion Kraft das Lenkrad voll herumreißen und die Kupplung durchdrücken. Im letzten Schritt sofort den ersten Gang einlegen und keine Scheu haben, das Gaspedal voll zu bearbeiten, um zügig rauszubeschleunigen. Machbar ist das alles übrigens auch mit einer Automatik. Zurück bleiben jede Menge staunender Gesichter, ein Gefühl von TV-Action und ein lässig wirkender Fahrer, aber mit der Zeit auch eine ganze Ladung verschlissener Reifen.

cb no thumbnail Die Rockford Wende   Fahren (fast) wie in Hollywood!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir hoffen, dass Euch unser Infobericht zum Thema/Begriff Rockford Wende (weitere Bezeichnungen/Stichworte sind: Rockfordwende, 180-Grad-Wendung, 180-Grad-Drehung) aus der Rubrik Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir deshalb dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Und schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet. Es gibt ein Thema, dass nicht in unserer Wikipedia zu finden ist? Dann schickt uns eine E-Mail an kontakt@tuningblog.eu und nennt uns den Begriff. Wir werden zeitnah einen passenden Beitrag verfassen. PS. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Unfall Crash Pog MINI JCW GP F56 Die Rockford Wende   Fahren (fast) wie in Hollywood!

Weiter unten folgen ein paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Mit einem Batteriepulser hält die Autobatterie länger!

Batteriepulser Aktivator Refresher Auto 1 310x165 Die Rockford Wende   Fahren (fast) wie in Hollywood!

Das Hufeisen am Kühlergrill! Das hat es zu Bedeuten!

HufeisenPferdekopf Kuehlergrill Auto Tuning e1607431686738 310x165 Die Rockford Wende   Fahren (fast) wie in Hollywood!

Ein Replika-Filmauto auf der Straße fahren: Was ist erlaubt?

dmc zurueck in die zukunft Fluxkompensator e1607583413114 310x165 Die Rockford Wende   Fahren (fast) wie in Hollywood!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 Die Rockford Wende   Fahren (fast) wie in Hollywood!

Das könnte Sie auch interessieren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.