Montag , 19. Februar 2024
Menu

Tipp: Schaltzeitverkürzung per Getriebe Programmierung

Lesezeit 5 Min.

Kürzlich aktualisiert am 20. Dezember 2022 um 03:25 Uhr

Tipp: Schaltzeitverkürzung per Getriebe Programmierung

Als richtiger Tuner macht man sich stetig Gedanken, wie man sein Fahrzeug noch besser, schneller und schöner macht. Dabei geht es für den Profi nicht nur um das offensichtlich äußere Erscheinungsbild, sondern um ein Gesamtpaket des Fahrzeuges. Neben einer individuellen Optik, muss auch die verbaute Technik zum Gesamterscheinungsbild passen und dies widerspiegeln. Nur so wird das Fahrzeug insgesamt ein Kunstwerk und nicht nur optisch. Ein Aspekt ist die Verbesserung des Motors und der Schaltung. Gerade im Getriebebereich gibt es einige Bereiche, die optimiert werden können und in Anbetracht vom oft gelobten Chiptuning viel zu wenig Aufmerksamkeit erhalten. Neben der mechanischen Verbesserung, sprich den Austausch von Bauteilen, kann man sich auch über die Verbesserung der Steuerungssoftware für das Getriebe Gedanken machen. Das werksseitig bereitgestellte Paket von Mechanik und Software ist ein Kompromiss, um das Fahrverhalten der überwiegenden Masse der Bevölkerung widerzuspiegeln. Hier wird weder vermehrt auf Beschleunigung, Geschwindigkeit oder Comfort geachtet sondern auf die perfekte Symbiose dieser Eigenschaften. Eine Regelungssoftware steuert die Zeiten, in denen sich die Aktuatoren, Relais und andere Bauteile bewegen. Hier können Profis mittels geeigneter Software die Reaktionszeiten entsprechend einstellen und verändern. Die Optimierung des Automatikgetriebes ist in jedem Fall eine individuelle Angelegenheit und hängt vom jeweiligen Fahrverhalten, dem Einsatzort und den persönlichen Wünschen ab.

Tipp: Schaltzeitverkürzung per Getriebe Programmierung

Im Folgenden betrachten wir die Getriebeoptimierung durch ein Softwareupdate.

Vorteile:

Ein Vorteil der Getriebeoptimierung durch ein geänderte Softwaresteuerung ist, dass dies durch eine einfache Einspielen einer geänderten Computersoftware umsetzbar ist. Hier muss kein Bauteil aufwendig aus- und eingebaut werden. Auch entfallen entsprechende Anschaffungskosten von Bauteilen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Software, sollte der gewünschte Effekt nicht zufriedenstellend sein, wieder gelöscht oder weiter optimiert werden kann. Es ist somit kein zwingender permanenter Zustand. Durch die Einspielung einer Software, kann man sein eigenes Fahrverhalten und den gewünschten Effekt individuell einstellen. Möchte man den Schwerpunkt auf Beschleunigung oder auf Endgeschwindigkeit legen, so ist dies durch eine Software leicht regulierbar. Für viele Modelle gibt es bereits vorgefertigte Programme, die einfach auf das Getriebesteuergerät aufgespielt werden können. Für individuelle Wünsche spricht man sich am besten mit dem Programmierer/Tuner ab und versucht mittels mehrerer Probefahrten das für sich beste Ergebnis auszuloten.

Tipp: Schaltzeitverkürzung per Getriebe Programmierung

Nachteile:

Nachteil der Getriebeoptimierung durch eine Softwareveränderung ist, dass man sich auf die Programmierfähigkeit des Profis verlassen muss. Wenn man selber keine Erfahrungen im Programmieren hat, so kann man selber keine Veränderungen vornehmen. Hat der angebliche Profi auch keine Ahnung so kann das zum Exitus des Getriebes führen. Bei einem Softwareupdate entfällt dazu die Garantieleistung durch den Hersteller. Da nur das werksseitige Programm zugelassen ist. Die werksseitigen Toleranzen werden bei einem Upgrade zumeist verringert. Durch eine Veränderung des Getriebeverhaltens kann ein höherer Verschleiß und somit eine verkürzte Lebensdauer des Getriebes erfolgen. Dies ist davon abhängig welche Parameter verändert wurden und welche zusätzlichen Belastungen auf die Bauteile wirken. Prinzipiell ist das alles mit einem Chiptuning der Motorensoftware zu vergleichen. In der Regel verliert man durch eine Veränderung der werksseitigen Getriebesoftware den Fahrkomfort, was aber bewusst in Kauf genommen wird, um einen anderen Effekt zu erhalten. Fazit: Schaltzeitverkürzung per Getriebesteuerupdate ist eine schnelle und relativ günstige Variante, um sein individuelles Fahrverhalten auf das Fahrzeug zu übertragen und das eine oder andere Zehntel an Beschleunigung zu gewinnen.

Tipp: Schaltzeitverkürzung per Getriebe Programmierung

Schaltzeitverkürzung per Software

Wir hoffen das Euch der Infobericht zum Begriff Schaltzeitverkürzung per Getriebesteuerupdate aus dem Bereich Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir dieses Lexikon und wie weit wir schon sind kann man HIER sehen. Schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet werden. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Weiter unten folgen eine paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Irre – Auspuff Flammenwerfer / exhaust flamethrower

Tipp: Schaltzeitverkürzung per Getriebe Programmierung

Quick Shifter für Go-Karts – Weiches Fahrgefühl für harte Rennen

Tipp: Schaltzeitverkürzung per Getriebe Programmierung

Klimaanlage von damals – Swamp Cooler / Car Cooler

Tipp: Schaltzeitverkürzung per Getriebe Programmierung

Flankenschutz / Schwellerschutz – Nerf Bars

Tipp: Schaltzeitverkürzung per Getriebe Programmierung

Für schmales Budget – das Auto mit der Rolle lackieren

Tipp: Schaltzeitverkürzung per Getriebe Programmierung

Nicht gleich volle Power: Tuning Boost-by-Gear Funktion

Tipp: Schaltzeitverkürzung per Getriebe Programmierung

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert