Samstag , 26. September 2020

Mehr Power? Dann Sport – oder Rennkupplung einbauen!

Sportkupplung Rennkupplung Racingkupplung Tuning Mehr Power? Dann Sport   oder Rennkupplung einbauen!

Wenn man im Bereich des Tunings die Motorleistung seines Autos erhöhen möchte, erhält man schnell Angebote zu einer Sport – oder Rennkupplung. Eine geläufige Bezeichnungen ist auch noch der Begriff Racingkupplung. Im Ergebnis ist damit aber einfach eine „bessere“ Kupplung gemeint die mit einer Leistungssteigerung des Autos umgehen kann. Doch kann man die Kupplung des eigenen Autos einfach austauschen und was muss man beachten? Welche Ersatzkupplungen sind beliebt und empfehlenswert? Wir erklären es.

Welche Arten der Kupplung gibt es?

Sportkupplung Rennkupplung Racingkupplung Tuning 2 Mehr Power? Dann Sport   oder Rennkupplung einbauen!

Zuerst einmal unterscheidet man hier in zwei Bereiche: Die lösbaren und die unlösbaren Kupplungen. Die lösbare Kupplung wird am häufigsten eingesetzt, da man sie bei Bedarf einfach lösen und austauschen kann. Sie sitzt zwischen Motor und Schaltgetriebe und ermöglicht das Wechseln der Getriebestufen und das Anfahren des Fahrzeuges. Beim Wechseln der Getriebestufen (auch ,,Gänge“ genannt), wird die Drehmomentübertragung unterbrochen, sodass das passende Zahnrad einrasten kann, was bei modernen Getrieben mithilfe von Synchronringen geschieht. Dabei gibt es besondere Arten der lösbaren Kupplung. Die Fliehkraftkupplung, welche beim Über- oder Unterschreiten einer gewissen Drehzahl ein selbstständiges Lösen veranlasst, die Rutschkupplung, welche bei der Überlastung des Motors die Unterbrechung des Kraftschlusses herbeiführt und die Überholkupplung, welche bei Drehrichtungs – und Drehmomentumkehr zum selbstständigen Trennen führt. Als besonders sicher gilt dabei im Motorsport die sogenannte Rutschkupplung, da diese den Motor schont und das Auto damit langlebiger macht. Bekannte Anbieter wären hier abp-antrieb und Rectus.

Sportkupplung Rennkupplung Racingkupplung Tuning 3 Mehr Power? Dann Sport   oder Rennkupplung einbauen!

Die unlösbaren Kupplungen sind durch Verzahnung mit der Getriebeeingangswelle drehelastisch verbunden, sodass zusätzliche Druckfedern eingebaut werden müssen, die Drehmoment- und Drehgeschwindigkeitsstöße abfangen. Sind diese Druckfedern nicht eingebaut, ist die Kupplung verboten, da das Unfallrisiko exponentiell steigen würde. In diesem Bereich ist die Zahnkupplung am weitesten verbreitet, da sie an verschiedenen Stellen einrastet und damit für mehr Sicherheit sorgt. Bekannte Anbieter sind R+W Kupplung und SG Transmission.

Welche Funktionen kann man mit einer verstärkten Kupplung ermöglichen und was muss beachtet werden?

cb no thumbnail Mehr Power? Dann Sport   oder Rennkupplung einbauen!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn du dir den Einbau einer verstärkten Kupplung wünschst, musst du allerdings erst beachten, dass dein Fahrzeug auch für eine Sportkupplung gelistet sein muss. In einigen Fällen kann nachträglich keine Genehmigung mehr eingeholt werden, sodass es sinnvoll ist, diese Möglichkeit beispielsweise bei performance-kupplung.de prüfen zu lassen. Ist dein Fahrzeug gelistet oder die Genehmigung eingeholt, so steht deinem Wunsch nichts mehr im Wege. Mittlerweile gibt es für zahlreiche Automarken nachrüstbare Sportkupplungen, die meistens zügig eingebaut werden können und bis zu 30 % mehr Kraftübertragung ermöglichen. Zumeist ist das dann eine selbstnachstellende Kupplung, die einen individuellen organischen Kupplungsbelag erhält, damit die Sicherheit gewährleistet ist und die Leistung des Motors optimal ausgeschöpft werden kann. Bekannte Marken sind ABW Race und Sachs. Die Vorteile liegen damit auf der Hand, denn die Leistung des Motors wird optimal ausgeschöpft und ermöglicht so ein schnelleres Fahren. Trotzdem sollte man beachten, dass der Motor damit stärker beansprucht ist und oft eine behördliche Genehmigung eingeholt werden muss.

Sportkupplung Rennkupplung Racingkupplung Tuning 4 Mehr Power? Dann Sport   oder Rennkupplung einbauen!

Wir hoffen das Euch der Infobericht zum Begriff Sport – oder Rennkupplung aus dem Bereich Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir dieses Lexikon und wie weit wir schon sind kann man HIER sehen. Schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet werden. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert wenn Ihr unseren Feed abonniert.

cb no thumbnail Mehr Power? Dann Sport   oder Rennkupplung einbauen!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiter unten folgen eine paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Soundgenerator: Der V8-Sound aus dem Lautsprecher

Mercedes G350d W463 Chiptuning Tieferlegung Soundmodul 9 310x165 Mehr Power? Dann Sport   oder Rennkupplung einbauen!

Hingucker für Tuning Fans: Spinner Caps Nabendeckel

BMW Nabenabdeckung feststehend Tuning Spinning Caps 310x165 Mehr Power? Dann Sport   oder Rennkupplung einbauen!

EMU: Tuning mit frei programmierbaren Motorsteuergerät

frei programmierbares Motorsteuerger%C3%A4t Tuning ECU 2 310x165 Mehr Power? Dann Sport   oder Rennkupplung einbauen!

Farbiges Highlight im Auto – INTERIOR COLOR Spray Interieur Lack

Vilner BMW X6 M F86 Luxus Interieur Tuning 10 310x165 Mehr Power? Dann Sport   oder Rennkupplung einbauen!

Nettes Gimmick – Head-up-Displays zum Nachrüsten

Head up Display nachr%C3%BCsten Tuning 310x165 Mehr Power? Dann Sport   oder Rennkupplung einbauen!

Sprit sparen + mehr Leistung mit der Kraft von Magneten?

Spritsparen Tuning Magnete 310x165 Mehr Power? Dann Sport   oder Rennkupplung einbauen!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 Mehr Power? Dann Sport   oder Rennkupplung einbauen!

youtube tuningblog.eu  Mehr Power? Dann Sport   oder Rennkupplung einbauen!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.