Samstag , 28. November 2020
Tipps

Video: XXXL-Camper! 1992 Airstream 350LE Luxuswohnmobil

Lesezeit ca. 3 Minuten

1992 Airstream 350LE Luxuswohnmobil Restomod 1 Video: XXXL Camper! 1992 Airstream 350LE Luxuswohnmobil

Kaum ein Hersteller ist in der Camping-Szene so bekannt wie Airstream. Und die Glamping-Community dürfte ganz sicher auch das Airstream 350LE Luxuswohnmobil kennen. Und eben solch ein seltenes Teil wird nun von Silverstone Auctions mit Sitz in Großbritannien zum Verkauf angeboten. Das Exemplar aus dem Video ist ein komplettes Fahrzeug aus dem Jahr 1992 mit einem anvisierten Preis von rund 100.000 US-Dollar. Die meisten kennen das amerikanische Unternehmen sicher nur mit den bekannten Aluminium-Trailern. Aber Airstream hat im Jahr 1974 auch mit dem Bau von kompletten Wohnmobilen begonnen. Und dieses 1992 gebaute Exemplar ist eines der letzten gefertigten Fahrzeuge des Herstellers, dass noch unter der Verwendung von Aluminium entstanden ist. Kurz darauf begann nämlich bei Airstream die Umstellung auf Glasfaser. Angetrieben wird das rollende Luxusheim von einem 7,4-Liter-V8-Motor.

im Jahr 2010 vollständig restauriert

1992 Airstream 350LE Luxuswohnmobil Restomod 22 Video: XXXL Camper! 1992 Airstream 350LE Luxuswohnmobil

Das Fahrzeug wurde im Jahr 2010 vom in Northampton ansässigen RV-Spezialisten LAS Motorhomes aufwendig restauriert und erstrahlt seither im alten Glanz. Entsprechend der luftfahrttechnischen Inspiration für den Airstream wurde das Interieur sogar von einem auf Flugzeuginterieurs spezialisierten Unternehmen mit Leder komplett neu ausgestattet. Und ganz ähnliche Modifikationen wurden auch an der Außenseite durchgeführt. Hier sind zum Beispiel die Aluminiumplatten aufgearbeitet und sogar die 6 Felgen erstrahlen im neuen Glanz. Der größte Teil der geleisteten Arbeit erfolgte aber unter der Haut. Denn die Basis des 350LE-Reisemobils wurde erheblich verbessert. Es gab beispielsweise ein selbst nivellierendes Lift-Kit, eine komplett neue Verkabelung, eine neue Sanitäranlage, verbesserte Bremsen und im Grunde, kann man sagen, das alles das erneuert wurde, was man für den Alltag auf der Straße und beim Campen benötigt.

cb no thumbnail Video: XXXL Camper! 1992 Airstream 350LE Luxuswohnmobil

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch viele weitere Neuigkeiten rund um das Thema Camping und Wohnmobil am Start. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Unser Fokus liegt insbesondere auf umgebauten Campern & Wohnmobilen. Das heißt Ihr findet hier weniger Berichte zu klassischen serienmäßigen Reisemobilen, sondern viel mehr versuchen wir speziell modifizierte Exemplare vorzustellen die zeigen, dass auch das Thema Tuning in der Camping & Wohnmobil-Szene vertreten ist. Folgend ein Auszug der letzten Camper und Wohnmobile:

Ein autarker Mercedes Sprinter? Vanlife machts möglich!

Mercedes Sprinter Vanlife Escape Concept 2021 Tuning 4 310x165 Video: XXXL Camper! 1992 Airstream 350LE Luxuswohnmobil

Camping mit dem Mitsubishi L200 dank GT Pick Up – Dachzelt!

Camping Mitsubishi L200 Pickup Dachzelt GT 1 310x165 Video: XXXL Camper! 1992 Airstream 350LE Luxuswohnmobil

Custom: 2005 Ford F-450 als EarthRoamer LT-V zu verkaufen!

2005 Ford F 450 EarthRoamer LT V Tuning Widebody 11 310x165 Video: XXXL Camper! 1992 Airstream 350LE Luxuswohnmobil

1992 Airstream 350LE Luxuswohnmobil als Restomod

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit Video: XXXL Camper! 1992 Airstream 350LE Luxuswohnmobil

youtube tuningblog.eu  Video: XXXL Camper! 1992 Airstream 350LE Luxuswohnmobil



ein Kommentar

  1. Der Airstream gefält mir sehr gut. Da steckt bestimmt ne menge Arbeit drinn.

    Liebe Grüße Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.