GPS Tracker Vergleich unsere Empfehlungen

Hilfreiche GPS Tracker Informationen für eine gute Kaufentscheidung

Kaufberatung, Gadgets

GPS Tracker

Ein GPS-Tracker ist ein kleines, tragbares Gerät, das am Auto, Motorrad oder Lkw angebracht wird. Mithilfe der Satellitennavigation kann der Tracker jederzeit und überall auf der Welt die Position des Fahrzeuges ermitteln. Der große Vorteil eines GPS-Trackers ist, dass jenes Fahrzeug auch dann zu orten ist, wenn es gestohlen wurde. Diese kleinen Tracker können sogar ans Halsband des Tieres befestigt werden. Doch was genau können diese Tracker eigentlich und lohnen sie sich wirklich? Welche Vorteile, aber auch Nachteile bringt das Produkt mit?

Die GPS-Tracker-Produktumschau

Starker GPS-Tracker

Anzeige

Dieses Set enthält neben einem GPS-Tracker auch eine integrierte SIM-Karte sowie einen Magneten. Mit diesem lässt sich der Tracker leicht an die Scheibe des Fahrzeugs festmachen. Neben seiner robusten Bauweise gilt er auch als wasserdicht. Die Akkuleistung ist enorm, denn dieser hält bis zu 40 Tage.

 

GPS-Tracker ganz ohne Installation

Anzeige

Dieser GPS-Tracker besitzt wasserdichte Eigenschaften. Zudem ist er in der Lage, Energie einzusparen. Funktionen, wie Echtzeit Tracking und die genaue Standortinformation, überzeugen. Es gibt sogar die Möglichkeit, den Tracker für einen Bereich zu beschränken. Mithilfe der Einrichtung eines Geo Zauns trackt er nur im angegebenen Bereich.

 

GPS-Tracker mit Alarm

Anzeige

Dieser GPS-Tracker besitzt einige Alarme, die ausgelöst werden können. Als Peilsender für Fahrzeuge oder Personen hat er eine Akkulaufzeit von 20 Tagen. 60 Tage kann er im Standby Modus laufen. Der Alarm wird entweder bei niedrigem Batteriestand, bei Geschwindigkeit oder Erschütterung sowie wenn die SOS Taste betätigt wird, ausgelöst.

 

GPS-Tracker für Personen und Fahrzeuge

Anzeige

Dieser GPS-Tracker ist für Personen, wie Kinder beispielsweise und Fahrzeuge, wie Motorräder, geeignet. Es lässt sich einfach installieren und hat ein geringes Gewicht von 58 gr. Der Akku hält zwischen 7 und 25 Tage. Bei dem Magneten handelt es sich um einen Stabilen, der sicher hält.

 

Der exakte GPS-Tracker

Anzeige

Der Fahrer erhält eine SMS, wenn die Batterie langsam zu Ende geht oder um Warnmeldungen zu erhalten. Der Mini GPS-Tracker ist sowohl für Motorräder und Autos geeignet. Eine SIM-Karte mit einem 2G Netzwerk muss jedoch dazugekauft werden. Der Tracker gilt als wasserdicht.

 

GPS-Tracker mit SOS Taste

Anzeige

Der GPS-Tracker trackt in Echtzeit und ermittelt die genaue Position einer Person, eines Fahrzeugs oder Gepäcks. Mithilfe des starken Magnets hält es sicher und fest. Der GPS-Tracker überzeugt durch seine qualitative Leistung. Außerdem ist er für mehrere Plattformen geeignet.

 

GPS-Tracker-was ist das?

Es handelt sich dabei um ein Gerät von kleiner Größe, dass die Position von Personen oder Objekte verfolgen kann. Sie werden oft in Fahrzeugen oder auf Handys installiert und senden regelmäßig ihre Koordinaten an einen zentralen Server. Dieser kann dann die Position des Geräts auf einer Karte anzeigen und so verfolgen, wo es sich befindet. GPS-Tracker werden häufig von Eltern für ihre Kinder verwendet, um sicherzustellen, dass diese sich in Sicherheit befinden. Auch Unternehmen installieren oft GPS-Tracker auf ihren Fahrzeugen, um den Standort der Fahrzeuge zu überwachen und zu sehen, ob Mitarbeiter die vorgeschriebene Route fahren. Durch die modernen Funktionen ist es möglich, das Fahrzeug zu orten und so schnell wiederzufinden, falls es gestohlen wurde.


Das sind die Varianten eines GPS-Trackers

Es gibt verschiedene Varianten von GPS-Trackern, die für unterschiedliche Zwecke geeignet sind. Im Folgenden werden die verschiedenen Typen vorgestellt und erläutert, für welchen Einsatzzweck sie am besten geeignet sind.

Sprachtracking-Geräte

Sprachtracking-Geräte sind besonders nützlich, wenn ein bestimmtes Gespräch aufzuzeichnen ist. Diese Art von GPS-Trackern verfügt über ein Mikrofon und einen digitalen Rekorder, mit dem Gespräche aufgezeichnet werden können. Sprachtracking-Geräte sind ideal für Unternehmen, die ihre Gespräche mit Kunden aufzeichnen möchten, um sicherzustellen, dass alle Anrufe korrekt bearbeitet werden.

Standortverfolgungsgeräte

Standortverfolgungsgeräte sind nützlich, wenn der Aufenthaltsort einer Person oder eines Objekts verfolgt werden soll. Diese Art von GPS-Trackern verfügt über ein integriertes GPS-Modul, mit dem der aktuelle Standort des Geräts zu ermitteln ist. Standortverfolgungsgeräte sind ideal für Eltern, die den Aufenthaltsort ihrer Kinder verfolgen möchten, sowie für Unternehmen, die ihre Fahrzeuge oder andere wertvolle Gegenstände im Blick haben wollen.

Bewegungsmelder

Bewegungsmelder sind nützlich, wenn überwacht werden soll, ob sich in einem bestimmten Bereich etwas bewegt. Diese Art von GPS-Trackern verfügt über einen Bewegungsmelder, der Alarm auslöst, sobald er etwas Bewegliches erkennt. Bewegungsmelder sind ideal für Sicherheitsunternehmen, die Bewegungen in geschützten Bereichen überwachen möchten.


Wie funktioniert ein GPS-Tracker?

Ein GPS-Tracker ist ein Gerät, das die Position eines Objekts verfolgen kann. Die Position wird mithilfe von Satelliten ermittelt und auf einer Karte angezeigt. GPS-Tracker werden häufig zur Überwachung von Fahrzeugen, Schiffen oder Flugzeugen verwendet. Sie können auch zur Überwachung von Personen oder Tieren eingesetzt werden.

Genauer genommen verfügt der Tracker über ein GPS-Modul, das die Position des Geräts ermittelt. Das GPS-Modul empfängt Signale von GPS-Satelliten und berechnet daraus die Position des Geräts. Die Position wird dann an eine Karte übertragen, die auf dem Tracker angezeigt wird.

Der Vorteil eines GPS-Trackers ist, dass die Position des Geräts jederzeit nachzuverfolgen ist. Der Nachteil ist, dass der Tracker immer eingeschaltet sein muss, um die Position zu ermitteln. Außerdem benötigt der Tracker eine konstante Verbindung zu den GPS-Satelliten, um die Position zu berechnen. Wenn der Tracker dies nicht hat, kann er die Position nicht ermitteln.


Welche Vorteile bietet ein GPS-Tracker?

Ein Vorteil des GPS-Trackers ist, dass er die Position eines Fahrzeugs oder einer Person exakt bestimmen kann. Dies ist besonders nützlich, wenn in einem großen Parkhaus oder auf einem unüberschaubaren Grundstück geparkt wurde. Darüber hinaus kann der GPS-Tracker auch verwendet werden, um die Position einer Person zu bestimmen. Damit können sogar vermisste Personen wiedergefunden werden. Die Position der Person, die den GPS-Tracker trägt, wird genau bestimmt. Demnach können somit auch Diebe überführt, bzw. gefunden werden, wenn sie mit einem gestohlenen Fahrzeug geflüchtet sind.


Welche Nachteile hat ein GPS-Tracker?

  1. Kann die Privatsphäre verletzen
    Ein GPS-Tracker kann die Privatsphäre einer Person verletzen, da er es anderen ermöglicht, ihren Aufenthaltsort zu verfolgen. Somit kann es zu einem Vertrauensbruch zwischen zwei Personen kommen, wenn der Tracker ohne die Erlaubnis eines anderen angewendet wird.
  2. Führt zur Abhängigkeit
    Wenn eine Person einen GPS-Tracker verwendet, um sich selbst zu tracken, kann dies zu einer gewissen Abhängigkeit führen. Die Person könnte sich darauf verlassen, den Tracker als Mittel zur Selbstüberwachung zu nutzen und könnte sich daher weniger bemühen, ihr Verhalten oder ihre Routinen selbst zu überwachen.
  3. Ist teuer
    GPS-Tracker können relativ teuer sein, vor allem, wenn sie regelmäßig aktualisiert werden müssen. Zusätzlich können monatliche Gebühren anfallen, wenn ein Dienst abonniert wird, der die Nutzung des Trackers ermöglicht.

Wie sicher ist der GPS-Tracker?

Der GPS-Tracker ist ein sehr nützliches und praktisches Gerät, das in vielen Bereichen eingesetzt werden kann. Allerdings besteht auch die Gefahr, dass es von Hackern missbraucht wird. Deswegen ist die Sicherheit eines GPS-Trackers genauer zu erläutern. Der erste Punkt, der zu betrachten ist, ist die Verschlüsselung. Die meisten GPS-Tracker verwenden eine 128-bit AES-Verschlüsselung, die sehr sicher ist. Allerdings gibt es auch einige Tracker, die keine Verschlüsselung verwenden. Diese Tracker sind deutlich anfälliger für Cyberangriffe.

Ein weiterer Punkt, der berücksichtigt werden muss, ist die Art der Verbindung, die der Tracker verwendet. Die meisten Tracker nutzen eine Bluetooth-Verbindung, die relativ sicher ist. Allerdings gibt es auch einige Tracker, die eine unverschlüsselte Wi-Fi-Verbindung verwenden. Diese Tracker sind anfälliger für Angriffe von außen.


GPS-Tracker-die Bilanz

Der Einsatz von GPS-Trackern ist eine effektive Möglichkeit, die Position eines Fahrzeugs oder einer Person zu verfolgen. Sie können auch verwendet werden, um die Route eines Fahrers zu planen oder die Fahrzeiten zu überwachen. GPS-Tracker sind leicht zu installieren und können in vielen verschiedenen Fahrzeugen eingesetzt werden.

Der Einsatz eines GPS-Trackers kann in vielen Situationen von Vorteil sein. Ob als Elternteil, das seine Kinder im Auge behalten möchte, oder als Geschäftsmann, der wertvolle Güter transportiert, ein GPS-Tracker bietet Sicherheit und Komfort. In einer zunehmend unsicheren Welt ist es beruhigend zu wissen, dass man seine Liebsten oder sein Eigentum immer im Blick hat.

Weitere passende Beiträge

Antennenverstärker Auto Antennenverstärker Auto //= get_the_date('d. F Y', $_post) ?>
Dachzelt Dachzelt //= get_the_date('d. F Y', $_post) ?>
Handfunkgerät Handfunkgerät //= get_the_date('d. F Y', $_post) ?>

Autopflege und Hilfsmittel

Insektenentferner
Drucksprüher

Innenraum

Cockpitspray
Auto Sonnenschutz

Karosserie

Motorradspiegel
Keramikversiegelung

Reparatur

Leerrohr
Bremskolbenrücksteller

Sicherheit und Funktionalität

Nierengurt
Motorradständer

Tuning

Federspanner
Federspanner
E-Scooter
E-Scooter