Dienstag , 25. Juni 2019

12.2 Mio. 775 tsd. 220 tsd. 6.5 tsd. 16.999

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Noble

Im Jahre 1999 wurde die britische Noble Automotive Ltd. von Lee Noble, dem Namengeber, gegründet. Unternehmensziel ist die Entwicklung und Herstellung von Mittelmotor-Sportwagen die komplett ohne Fahrhilfen auskommen. Bisher wurden drei Modelle auf den Markt gebracht, der Noble M12, ein Zweisitzer Coupé, wird zusätzlich in vier Varianten (GTO, GTO-3, GTO-3R und M400) gefertigt. In dieser Modellreihe stammen die Motoren von Ford, es wurden nur Leistungsverbesserungen am Motor vorgenommen – außer beim M400, dieser wurde komplett überarbeitet und mit weniger Gewicht und mehr Power als sportlichste Variante angeboten. Im Portfolio des Autobauers ist auch eine Alltagstaugliche Variante mit dem Noble M15 zu finden, hier wurde auf Spoiler und ähnlichem verzichtet, dafür unter anderem Navigation und Klimaanlage verbaut. Auf Ausstellungen und Tuning-Shows machen alle Noble Modelle eine sehr gute Figur und sind dort gern gesehener Gast. Gerade die beiden Modelle M600 und M16 lassen sind durch Fahrzeugtuning in der Leistung und Optik enorm zu verbessern, dass macht beide zu Lieblingen der Tuning-Szene.