Freitag , 25. September 2020

Nicht getunt und dennoch 735PS im Ford Mustang RTR

Kostenlose Fahrzeugbewertung
auf tuningblog!


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.awin1.com zu laden.

Inhalt laden


Diverse Tuner wie Saleen und Hennessey streiten derzeit darum wer den stärksten Mustang auf die Beine stellen kann. Und wie es so oft heißt, „wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte“, ist der heimliche Gewinner Ford selbst die nämlich den derzeit stärksten Mustang anbieten. Der Mustang RTR kommt ab Werk mit 735PS V8.

(Fotos: Ford)
In Kooperation mit dem amerikanischen Drifter und Gewinner der 2012er Formula Drift, Vaughn Gittin Jr. hat Ford den RTR auf die Beine gestellt. Zwei Komponenten gibt es: Spec 1 (Optik) und Spec 2 (Technik)  Spec 1 beinhaltet:

– zwei verschiedenen Frontschürzen
– Seitenschweller
– Heckspoiler
– Heckdiffusor
– größere Lufteinlässe vorn

Spec 2 beinhaltet:

– justierbare Dämpfer sowie Querstabilisator
– kürzere Federn
– Magnaflow Auspuffsystem
– optionaler Kompressor
– RTR-Ansaug-System

Aber nicht nur der 735PS V8 soll den Mustang befeuern sondern auch kleinere Varianten die jedoch alle optimiert werden können.

Ford Mustang RTR 7 Nicht getunt und dennoch 735PS im Ford Mustang RTR

Genaue Preis und Leistungsdaten hat Ford bis zum heutigen Zeitpunkt noch nicht bekannt gegeben. Bis spätestens Ende Dezember wird dies aber der Fall sein, denn ab Anfang 2015 sollen alle Teile bestellbar sein.

cb no thumbnail Nicht getunt und dennoch 735PS im Ford Mustang RTR

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Finanzierung Smava tuningblog1 Nicht getunt und dennoch 735PS im Ford Mustang RTR

youtube tuningblog.eu  Nicht getunt und dennoch 735PS im Ford Mustang RTR



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.