Montag , 26. Februar 2024
Menu

Autosmith Ltd. tunt den Mitsubishi Lancer EVO VI

Lesezeit < 1 Min.

Kürzlich aktualisiert am 4. April 2015 um 02:38 Uhr

Bangladesch ist ganz sicher am wenigsten für Tuning und schnelle Autos bekannt. Nun hat sich Bappy Rahman den einzigen Lancer Evolution VI in der Stadt gegönnt und diesen zur Tuningfirma von Autosmith Ltd. gestellt um ein paar Modifikationen durchführen zu lassen. Ziel war es dem Mitsubishi Lancer EVO VI mehr Power zu verpassen, erreicht wurde das Ziel in Form von 650PS ganz sicher. Wir teilen euch weiter unten alle Informationen mit die uns zum Tuning bekannt sind.

Autosmith Ltd. tunt den Mitsubishi Lancer EVO VI

(Fotos: thedailystar)

Das wurde alles am Mitsubishi Lancer EVO VI gemacht:

  • neuer Zwischenkühler
  • größerer Turbo
  • Motorinnere durch Schmiedeteile ersetzt (Schmiedekolben, Nockenwellen, Kurbelwellen)
  • höhere Hubnocken
  • neue Ventilfedern
  • bessere Kühlung
  • 650 + PS und ca 520 PS an allen vier Rädern
  • Bremsen-Kit (15-Zoll-Bremsscheiben und sechs sowie vier Kolben-Bremssättel vorne und hinten von Wilwood)

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert