Kunstvolles Statement für mehr Diversität – Bentley präsentiert seinen „Unifying Spur“

de Deutsch

Bentley Unifying Spur Art Car Tuning 8

Zurzeit entsteht in unserem Nachbarland, den Niederlanden, eine weitere Bentley-Filiale. Neben dem neuen Standort in Rotterdam existieren bereits Niederlassungen von Bentley in Maastricht und Leusden. Schön zu sehen, wie erfolgreich die beiden Filialen nun bereits seit über 10 Jahren sind. Wir freuen uns außerdem, wie gut es Bentley gelungen ist, sich gegenüber der Konkurrenz zu behaupten und sich dauerhaft am Markt zu halten. Und im Rahmen der Rotterdamer Neueröffnung und des niederländischen Vertriebs-Jubiläums gab es kürzlich etwas wirklich Außergewöhnliches zu betrachten: Pon Luxury Cars B.V. schickte den sogenannten „Unifying Spur“ durch die Straßen von Amsterdam. Und bei dem Kunstwerk auf vier Rädern handelt es sich um mehr als nur eine Design-Sonderanfertigung des „Flying Spur“.

Bentley „Unifying Spur“

Die gesamte Konstruktion, welche von Designer und Hobbykünstler Rich Morris stammt, ist in den neun Farben der sogenannten Progress Pride Fahne gehalten. Der durchgehende Schriftzug „Love is Love“ verbindet Gesichter und tanzende Gestalten, die losgelöst von Schubladen wie Ethnie, Geschlecht oder Glauben friedlich miteinander feiern. Dieses Kunstwerk symbolisiert die vereinigende Kraft der Menschheit, die trotz oder gerade aufgrund ihrer Diversität besteht. Die knallbunte Limousine gibt es bereits seit einem Jahr. Mit ihr wollte Bentley die Öffentlichkeit auf seine Neuausrichtung aufmerksam machen. Das Unternehmen hatte zuvor beschlossen, bis 2025 die Vielfältigkeit im Bereich Mitarbeiterführung/Personalwirtschaft auf 30 Prozent zu erhöhen.

Der Antrieb ist Nebensache!

Das Mysterium um die Technik, die sich im bunten Kunstwerk verbirgt, konnten wir aber leider nicht lüften. Ob es nun der V8 mit 550 PS, der Zwölfzylinder mit 635 PS oder gar der umweltfreundliche Plug-in-Hybrid mit 544 PS ist – der Antrieb bleibt das Geheimnis von Bentley. Aber bei diesem besonderen Automobil liegt der Fokus schließlich auch nicht auf den technischen Daten, sondern auf seiner Symbolik. Es bleibt jedoch noch eine letzte Frage: Warum fand die Präsentation eigentlich in der Hauptstadt statt? Wäre nicht, passend zum Anlass, Rotterdam hier die naheliegende Wahl gewesen? Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der Marke Bentley? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Bentley Bentayga Speed als Space Edition von Mulliner!

Bentley Bentayga Speed Space Edition Mulliner Tuning 2 310x165

2022 Bentley Bentayga Extended Wheelbase (EWB)

2022 Bentley Bentayga Extended Wheelbase EWB 6 310x165

Bentley Bentayga Speed W12 by MANSORY

Bentley Bentayga Speed W12 MANSORY 20 310x165

2022 Bentley Continental GT V8 „ICE GT“!

2022 Bentley Continental GT V8 ICE GT Tuning 2 310x165

Bentley Unifying Spur (2022): krasses Unikat in Amsterdam
Bildnachweis: Bentley
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.