Montag , 28. September 2020

John Cooper Works F56 Mini im Tuningkleid

Auf der Essener Motorshow wird es für den MINI JOHN COOPER WORKS F56 und F55 neue Tuningteile zu sehen geben. Etwas individuelleres als die Marke Mini gibt es in der Automobilwelt eigentlich kaum. Das Zubehör-Programm ist extrem vielfältig und setzt Maßstäbe in der Automobilbranche. Egal ob man nun im John Cooper Works-Stil fahren möchte oder im klassisch typisch-britischen Union Jack-Motiv, für jeden ist etwas dabei.

(Fotos: BMW Mini)
Egal was man möchte, es ist alles farbliche abgestimmt bestellbar. Egal ob es nur ein paar Dekor Aufkleber sind oder einen Satz Felgen oder knallige Außenspiegel, Dachgepäckträger, Fußmatten und Kindersitze. Alles kann man der Außenhaut anpassen und sich einbauen lassen. Auf der Motorshow in Essen soll ein voll ausgestatteter John Cooper Works stehen der auch unter der Haube modifiziert ist. BMW Mini zu Folge soll der Serienmotor 2-Liter-Turbo B48 eine modifizierte Klappenanlage sowie eine Leistungssteigerung bekommen haben.

MINI John Cooper Works F56 8Tuning 8 John Cooper Works F56 Mini im Tuningkleid

Ebenfalls verfügbar, und am Messemodell verbaut, werden neue 18 Zoll Felgen sowie mehrere Details aus Sichtcarbon sein. In Verbindung mit den neuen Endrohrblenden freuen wir uns schon jetzt auf die ersten Bilder.

Finanzierung Smava tuningblog1 John Cooper Works F56 Mini im Tuningkleid

youtube tuningblog.eu  John Cooper Works F56 Mini im Tuningkleid



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.