Mittwoch , 13. Dezember 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Tutorial – VW Golf 6 (MK6) Ölwechsel mit Filter für 29,38€

Wir wollten wissen wie für uns die günstigste Möglichkeit aussieht bei unserem Redaktionsfahrzeug, VW Golf 1.6tdi 4Motion, einen Ölwechsel durchzuführen. Ein Kriterium war natürlich die vollständige Menge an Öl zu erhalten (4,75 l) aber wir wollten auch nicht ein Öl auffüllen dass keine VW Freigabe hat. Entschieden haben wir uns dann für das Leprinxol Synth Longlife III 5W-30 das nach VW-Norm 504 00/507 00 auch in unseren, mittlerweile 300.000 km gelaufenen, 6er darf. Dazu gab es noch einen neuen Ölfilter und hier haben wir uns für den Mann Filter HU 7008 Z Oelfilter entschieden. Beide Bauteile haben wir über Amazon bestellt und während der Ölfilter mit 9,39 € zu buche schlug, kosteten 5l Öl nur 19,99€. Zusammen macht das also 29,38€ und das kann sich für einen Ölwechsel doch durchaus sehen lassen! Zu einer derart günstigen Alternative zählt für uns auch die schnellste Variante und hier bot es sich an erstmalig bei diesem Fahrzeug das Öl nicht klassisch abzulassen sondern über den Ölmeßstab mittels einer kleinen Pumpe abzupumpen. Erledigt war das ganze in ca. 30-45 Minuten und inklusive dem Wechsel des Ölfilters kann diese Arbeit von nahezu jedem Laien durchgeführt werden. Wir haben für Euch die wichtigsten Schritte weiter unten aufgelistet und solltet ihr ebenfalls den Ölwechsel selbst vornehmen wollen dann könnt ihr gerne unsere Anleitung zur Hilfe nehmen. Wir möchten aber ausdrücklich darauf hinweisen dass wir keinerlei Garantie oder Gewährleistung für die folgende Anleitung übernehmen. Ihr selbst seit für jegliche Schäden verantwortlich und solltet ihr Euch nicht sicher sein sucht lieber eine Fachwerkstatt auf.

⚠ Tutorial zum Serive Rückstellen weiter unten ⬇

Solltet Ihr die Möglichkeit haben das Auto etwas bergab parken zu können ist dies mit Sicherheit nützlich denn es ist gewährleistet dass sich das Motoröl im vorderen Bereich der Ölwanne, und damit in Nähe des Öl-Meßstabes, sammelt.

Was findest du den?
Special Concepts Tuning am GOLF 2 VR6 TURBO 4MOTION

VW Golf 6 MK6 %C3%96lwechsel Filter Tuning 9 Tutorial   VW Golf 6 (MK6) Ölwechsel mit Filter für 29,38€

Mit dieser Pumpe saugen wir das Öl über den Ölmeßstab ab und befördern es direkt in einen alten Kanister. Bevor Ihr anfangt solltet ihr daran denken den Motor warm laufen zu lassen, dadurch hat das Öl Betriebstemperatur und ist nicht so zähflüssig und deutlich leichter abzupumpen als im kalten Zustand.

Der erste Schritt sollte der sein dass Ihr die Plastik Motorabdeckung abnehmt und das geht komplett ohne Werkzeug in dem ihr einfach daran zieht.

Um den Ölfilter zu wechseln benötigt ihr nichts weiter als eine herkömmliche Nuss in Größe 32 sowie einer Verlängerung für die Ratsche. Dann gewohnt nach links drehen und somit schraubt ihr den kompletten Ölfilter samt Halterung aus seiner Vorrichtung.

Den Messstab herausziehen und in die Öffnung dann den Schlauch der Pumpe so weit einführen bis ihr das Gefühl habt an der Wand der Ölwanne angekommen zu sein.

Danach kann es auch schon losgehen und ihr könnt die Pumpe mit Strom versorgen (in unserem Fall erfolgt dies über die Fahrzeugbatterie). Das andere Schlauchende dann in ein Behältnis einführen das dafür geeignet ist die komplette Menge Öl (knapp 5 l) aufzunehmen.
VW Golf 6 MK6 %C3%96lwechsel Filter Tuning 10 Tutorial   VW Golf 6 (MK6) Ölwechsel mit Filter für 29,38€

Bei uns dauerte der komplette Vorgang ca. 10 Minuten und ist super bequem!

Eine gute Möglichkeit zu überprüfen ob das Altöl nahezu vollständig entfernt wurde ist die das ihr den Ölmeßstab erneut einführt und beim herausziehen schaut ob sich an der Spitze noch Öl befindet. Ist kein Öl mehr vorhanden kann man davon ausgehen dass über 95 % abgepumpt wurden.
VW Golf 6 MK6 %C3%96lwechsel Filter Tuning 8 e1488996828398 Tutorial   VW Golf 6 (MK6) Ölwechsel mit Filter für 29,38€

Ist das Öl komplett abgepumpt könnt ihr auch, wie oben bereits erwähnt, den Ölfilter entfernen und durch den neuen ersetzen. Ihr bekommt den Filter ab indem ihr die Haltevorrichtung mit der einen Hand fixiert und mit der anderen Hand den Ölfilter (am besten mit einem Tuch) abzieht. In umgekehrter Reihenfolge setzt ihr den neuen Ölfilter dann auf die Halterung auf und achtet bitte dabei auf die Markierung die anzeigt welcher Teil des Ölfilters nach oben gerichtet sein soll.

Zum neuen Ölfilter werden auch entsprechende Dichtungen mitgeliefert, und auch wenn die vorhandenen noch gut aussehen sollte Ihr unbedingt die neuen Dichtungen verwenden. Den Ölfilter dann in entgegengesetzter Richtung wieder einbauen und mit den auf der Halterung vorgegebenem Drehmoment festziehen. Danach kann das neue Öl eingefüllt werden und ihr solltet ca. einen halben Liter vor der vorgeschriebenen Menge mit dem Auffüllen aufhören und Euch dann am Ölmeßstab orientieren um die korrekte Menge zu finden. Hier sollte natürlich darauf geachtet werden dass das Auto nicht mehr bergab steht sondern auf geradem Untergrund. Und auch solltet ihr bedenken das es eine Weile dauern kann bis der letzte Tropfen Öl unten in der Ölwanne angekommen ist.

⚠ Ölservice zurückstellen im Video ⬇

Zum Schluss haben wir für Euch noch ein kurzes Video erstellt wie Ihr den Service Eures Fahrzeuges zurückstellen könnt. Diese Möglichkeit müsste für VW Golf/Polo, Caddy, Passat und eventuell auch den T5 Bus gleich sein. Sicher sind wir uns aber nicht und durchgeführt wurde es wie ihr wisst an einem VW Golf MK6.

Was findest du den?
19 Zoll VMR Wheels V706 am Austin gelben BMW M4 F82

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen. Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Lamborghini Huracan vs. Countach 310x165 Video: Mini Dragrace   1100 PS Lamborghini Huracan vs. Countach

Video: Mini-Dragrace – 1100 PS Lamborghini Huracan vs. Countach

Achtung! Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier oder schaut was wir Euch am …

fastest tuned hondas civics 310x165 Video: Die schnellsten getunten Honda Civics im Vergleich

Video: Die schnellsten getunten Honda Civics im Vergleich

  Achtung! Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier oder schaut was wir Euch …

434PS 541NM Chiptuning VW Polo WRC 2.0 TSI 3 310x165 From Hell   434PS & 541NM im VW Polo WRC 2.0 TSI!

From Hell – 434PS & 541NM im VW Polo WRC 2.0 TSI!

1,3t Gesamtgewicht, 220 PS & 350 NM Drehmoment, ein 2,0l-Vierzylinder-Turbobenziner und ein manuelles Sechsganggetriebe. Die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.