Freitag , 15. Dezember 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Audi RS6 Plus 4.0 TFSI mit 757PS und 920NM by Mcchip-DKR

Leistungssteigerungen an Fahrzeugen aus so ziemlich jeder Fahrzeugkategorie kennen wir vom Team rund um Mcchip-DKR SoftwarePerformance ja bereits. Auch am RS6 ist das ganze nicht wirklich neu, schließlich haben wir Euch bis heute bereits 2 ca. 650PS starke Versionen und eine 660PS Variante vom Tuner aus Mechernich präsentiert. Ganz aktuell hat der Tuner auf seiner Website aber einen RS6 Plus mit einem deutlich stärkeren Motor-Tuning vorgestellt. Nach der „mc780“ genannten Modifizierung leistet der Kombi unglaubliche 757PS/920NM Drehmoment. Der Clou, diese Leistung ist auf Kundenwunsch sogar begrenzt. Es wäre also noch mehr möglich gewesen! Man sollte dabei einfach mal bedenken das ein aktueller Formel 1 Wagen ca. 900PS leistet was nicht sooooooo extrem viel mehr ist.

⚠ oder mit 775 PS & 920 NM? ➡ klick

Audi RS6 Plus 4.0 TFSI 757PS 920NM Mcchip DKR Chiptuning 2 Audi RS6 Plus 4.0 TFSI mit 757PS und 920NM by Mcchip DKR

Schließlich reden wir hier von einem Rennfahrzeug der Königsklasse (Leistungsgewicht etc. natürlich außen vor gelassen).  Mehr Details als das Ergebnis der Leistungssteigerung hat das Unternehmen zwar nicht gepostet aber das reicht in dem Falle ja auch aus. Das was wir in Erfahrung bringen konnten und selbst erkannt haben stellen wir euch in einer Zusammenfassung weiter unten wie üblich bereit. Auch uns entgeht natürlich mal etwas, solltet Ihr noch weitere Änderungen entdecken würden wir uns freuen wenn Ihr uns diese in die „Kommentar-Box“ postet.

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Ferrari F488 GTB 4.0 Turbo mit 722PS oder auch einen BMW 125i F20 2.0 Turbo mit 262PS von Mcchip-DKR SoftwarePerformance sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Namen des Tuner’s!

(Foto/s: Mcchip-DKR SoftwarePerformance)

Was findest du den?
Video: Mercedes E63 AMG vs. BMW X5M F85 vs. Mercedes C63 AMG

Das sind die Details zum Fahrzeug:

  • Leistungssteigerung Stage3 von 605PS / 750Nm mittels mcchip-dkr Stage 3 Leistungssteigerung ( Software Stage 3, Turbopipes ohne Kat, Capristo Abgasanlage und „mc780“ Upgrade Turbolader) auf 757PS / 920Nm (Kundenwunsch Begrenzte Leistung)

Update

News vom 08.12.2017

Und wieder hat es ein Audi RS6 Plus 4.0 TFSI in die heiligen Hallen von mcchip-dkr geschafft um sich ein Stage 3 Package abzuholen. Aus ursprünglich 605 PS & 700 NM Drehmoment wurden atemberaubende 775 PS & 920 NM. Zu verdanken hat man das natürlich der hauseigenen Softwareoptimierung Stage 3, aber auch neuen Turboladern (MC780), Downpipes mit Sportkats sowie einer hochwertigen Capristo Sportauspuffanlage aus Edelstahl. Das Resultat ist ein Leistungssprung um 170 PS & 220 NM Drehmoment die dafür sorgen, dass der unscheinbare Avant auf Niveau eines Supersportlers ist.

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
Neuer Audi Q7 4M auf 22 Zoll Vossen Wheels VFS-1 Alu’s

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Auch cool oder...?

Mercedes C Klasse W205 HR Tuning 2017 2 310x165 Mercedes C Klasse mit höhenverstellbaren H&R Federsystemen

Mercedes C-Klasse mit höhenverstellbaren H&R Federsystemen

Zum ersten Mal haben die Sauerländer Fahrwerksprofis von H&R nun für unterschiedliche Modelle der aktuellen …

HRE FF04 Felgen 19 Zoll Ford Focus RS Tuning 4 310x165 Passt perfekt   HRE FF04 Felgen in 19 Zoll am Ford Focus RS

Passt perfekt – HRE FF04 Felgen in 19 Zoll am Ford Focus RS

Der Felgenhersteller HRE Performance Wheels postete gestern auf seiner Seite einen aktuellen Ford Focus RS …

2017 Audi R8 V10 Brixton HS1 Duo Series Tuning 9 310x165 Mega   2017 Audi R8 V10 auf Brixton HS1 Duo Series Alus

Mega – 2017 Audi R8 V10 auf Brixton HS1 Duo Series Alus

Das es am 2015 präsentierten Audi R8 4S V10 nicht wirklich viel braucht um eine gewisse …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.