Samstag , 10. Dezember 2016
Vorlage-Logo-tuningblog

Mcchip-DKR beflügelt den Porsche 911 Turbo S (997) mit 600PS

Die Speerspitze der Porsche 911er Reihe ist seit 1976 der Turbo, auch 2012 war das so als der letzte 997 Turbo S vom Band lief. Wem aber auch die Turbo-Version noch nicht stark genug ist der kann seinen 911er einfach beim Tuner Mcchip-DKR abliefern und lässt sich den serienmäßigen 530PS/700NM Turbo auf 600PS und starke 815NM tunen.

Was sagst Du dazu?
Sponsored Post: Tip der Woche - Pirelli P ZERO Modell 2016

mcchip-dkr-997porsche_1

(Fotos: Mcchip-DKR)

online-Shop

Das folgende Tuning bietet Mcchip-DKR an:

  • Softwareoptimierung
  • neue Abgasanlage
  • Sportkats
  • Fächerkrümmer von Cargraphic
  • Leistung dann 600 PS und 815 Newtonmeter Drehmomen
  • Kosten des Stage III Kits 8.499 Euro
  • optinal: Heckscheibe aus Makrolon
  • Dach aus Carbon
  • Rennschalen von Recaro mit Leder-Alcantara-Mix
  • Überrollkäfig von Hegemann
  • PASM-Gewindefahrwerk / Bilstein
  • Michelin Cup Reifen
  • GT2-Felgen

 

Auch cool oder...?

Audi Q7 4L S-Line mit JE Design Widebody-Kit in Mattweiß

Während die ganze Tuningszene den „alten“ Audi Q7 (Typ 4L) nahezu vergessen hat und fast …

Oberhammer – cartech.ch Range Rover Evoque Widebody

Anfang August hat der deutsche Tuner Hamann Motorsport das spektakuläre Range Rover Evoque Cabrio mit …

Zwischenstand – Arden Jaguar F-Pace mit dezenten Änderungen

Arden gab die Tage auf seiner Website einen weiteren Ausblick auf den geplanten und komplett …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.