CMX500 Rebel »Maanboard« gewinnt den Honda Customs Wettbewerb 2022

de Deutsch

CMX500 Rebel Maanboard Honda Customs Wettbewerb 2022 5

Honda verkündete heute die Sieger des Honda Customs Wettbewerb 2022. Die meisten Stimmen bei der Online-Abstimmung erhielt das Bike »Maanboard«; die customisierte CMX500 Rebel des auf Sardinien beheimateten Honda Händlers »Motocicli Audaci« belegte damit den ersten Platz. Über 8.000 Besucher gaben auf der Honda Customs-Website (www.hondacustoms.com) ihre Meinung ab zu zehn kunstvollen Umbauten auf Basis der CMX500 Rebel und der CMX1100 Rebel, wobei Bikes aus Italien, Großbritannien, Portugal, Spanien und Frankreich am Start waren. Alle zehn wurden im Juli beim Wheels & Waves Festival in Biarritz am Honda Stand ausgestellt. Die Top-3-Bikes erhielten „Likes“ von 5.175, 4.823 bzw. 4.335 Usern – und vereinten damit jeweils 63 %, 59 % und 53 % aller abgegebenen Stimmen auf sich.

Gewinner: »Motocicli Audaci«

Der siegreiche Honda Händler »Motocicli Audaci« ließ sich für seine Kreation vom typischen Sandbahn-Racer-Look der 1930er Jahre inspirieren. Dafür wurde eine Springergabel als Vorderradaufhängung in Verbindung mit 19 Zoll-Drahtspeichenfelgen verbaut, zusammen mit einer Edelstahl-Auspuffanlage, die ein SC-Project-Schalldämpfer abrundet. Tank und Custom-Heck zieren ein Candy-Blau mit Blattgold-Einlagen. Die markante Optik runden handgefertigter Ledersitz und kunstvolle Lenker-Riser ab.

CMX500 Rebel Maanboard Honda Customs Wettbewerb 2022 6

Den zweiten Platz belegte die »5Four Honda Rebel Street« des britischen Bike-Builders Guy Willison. Nach früheren Umbauten auf Basis der CB1100 RS und der CB1000R erregte seine »Rebel Street« dank edler Lackkomposition in Elfenbein und Candy-Rot in Verbindung mit Speichenrädern, sportlichem Sitzhöcker und Edelstahl-Lampenmaske die Aufmerksamkeit der Online-Community. Der portugiesische Händler Honda Garonda sicherte sich den dritten Platz mit der gold-weißen Rebel »Lucy«, bei der eine CB175 der späten 60er und frühen 70er Jahre als optisch zeitloses Vorbild diente.

die besten Drei auf CMX500 Rebel Basis

CMX500 Rebel Maanboard Honda Customs Wettbewerb 2022 1

Die drei besten Motorräder basieren auf der CMX500 Rebel, die sich seit der Markteinführung im Jahr 2017 enormer Beliebtheit erfreut und das meistverkaufte Custom-Motorrad in Europa im Jahr 2021 war. Inzwischen rückte die CMX1100 Rebel zusätzlich ins Modellprogramm; auch das große Schwestermodell hat sich längst erfolgreich als Plattform für individuelles Customising und kreative Umbauten etabliert. Für Interessierte, die alle zehn Custom-Rebels genauer unter die Lupe nehmen möchten, bleibt die Website www.hondacustoms.com auf Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch zugänglich. Dazu können User ihre Lieblingsbikes als Hintergrundbilder für Desktop oder Handy herunterladen und ihre Auswahl auf Social-Media-Kanälen liken und teilen. Bildnachweis: Honda

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch unzählige weitere Tuning-Berichte auf Lager. Und auch mit dem Thema Motorrad und Motorrad-Tuning setzen wir uns regelmäßig auseinander. Wollt ihr alle Beiträge rund um das Thema Motorrad und Motorrad-Tuning sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder reicht schon ein kleiner Auszug? Dann schaut doch mal in die folgenden Mopped-Beiträge rein.

weitere thematisch passende Beiträge

Neue Hornet besticht durch Agilität und mitreißende Dynamik

371422 New Hornet Design Concept Sketches Hint At The Sting In Its Tail 310x165

Modelljahrgang 2023 – die Honda CRF450R

370045 The CRF450R CRF450R 50th Anniversary And CRF450RX Headline The 23YM CRF 310x165

Die Honda CRF250R Modelljahrgang 2023 ist da!

2023 Honda CRF250R 1 310x165

Honda ST125 DAX – Modelljahrgang 2023

Honda ST125 DAX Modell 2023 6 310x165

tuningblog.eu – zum Thema Auto u. Motorrad Tuning und Auto u. Motorrad-Styling halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich neue getunte Autos und Motorräder aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.