Dienstag , 18. Juni 2019

12.2 Mio. 775 tsd. 220 tsd. 6.5 tsd. 16.949

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Wagenbauanstalt

Bei der Wagenbauanstalt handelt es sich womöglich um den seltsamen Klassenkameraden, der eher zurückgezogen, fernab von den anderen sein eigenes Süppchen kocht. Wenn er dann allerdings einmal einen Teil zum Unterricht beiträgt, könnte man meinen er wäre Albert Einstein persönlich. Genauso sieht es bei der kleinsten Manufaktur Deutschlands, der Wagenbauanstalt aus. Denn diese fertigt tatsächlich nur ein Fahrzeug pro Jahr! Ja wirklich, nur ein einziges! Was auch immer sich der Hamburger Oliver Kaps gedacht hat, als er das Unternehmen unter diesem Konzept gründete, es hat geklappt! In Sachen Tuning ist die Wagenbauanstalt eine wahre Galerie und das Fahrzeug das Gemälde. Nie gesehene Einzelstücke werden gefertigt und präsentiert. Wir sprechen hier nicht von bloßem Autotuning, sicher nicht! Die Wagenbauanstalt nimmt sich ein Fahrzeug und baut es in mühsamer Handarbeit komplett um und fertigt ein Kunstwerk, dass sich von seiner Ursprungsform abhebt und womöglich kaum wiederzuerkennen ist -im positiven Sinne natürlich. Wie ein Sturm, der einmal im Jahr über die Community hereinbricht.