Samstag , 20. Oktober 2018

Power-Soundmodule: Und der Sportwagen klingt ganz nach Wunsch

Power Soundmodul Chrometec tuningblog 1 Power Soundmodule: Und der Sportwagen klingt ganz nach Wunsch

[Anzeige]

Für manche ist das Auto nur eine Möglichkeit die Supermarkteinkäufe möglichst schnell und bequem nach Hause zu bringen. Für andere aber ist ein Auto eben doch mehr als der praktische fahrende Untersatz, es ist ein Hobby, eine Leidenschaft geworden. Ein ganzheitliches Lebensgefühl – und dazu gehört dann immer noch ein wenig mehr als der Grip unter den Rädern, wenn es losgeht. Oder die glänzenden Felgen, das Surren des Motors und das griffige Leder des Lenkrads. Wer Autotuning für sich entdeckt hat der will – es mag sich kitschig anhören – sein Auto mit allen fünf Sinnen genießen. Das Schmecken vergessen wir lieber. Die Wenigsten aber wollen auf eine angemessene Klang-Kulisse verzichten.

Für die Mehrheit unter den Auto-Freunden gehört ein guter Sound zum eigenen Auto einfach dazu. Wenn das auch nicht für jeden heißt, sämtliche Fensterscheiben in der Umgebung zum Zittern zu bringen. Voll-volumig, giftig oder sonst irgendwie individuell soll es schon klingen.

Soundgeneratoren wie das Power Soundmodul von Chrometec optimieren nach ihrem Einbau die Klangkulisse erheblich. Per Knopfdruck kann der Fahrer das Active Sound System steuern und auch im Stillstand bei laufendem Motor, spielend mit dem Gaspedal, so eine Soundkulisse eines V8 erzeugen. Der Klang orientiert sich 1:1 an der Drehzahl, die Lautstärke ist in 2 Modi über vorhandene Schalter steuerbar. Dabei hilft oft der Tempomat-Hebel oder die E/S/M-Taste. Standardmäßig gibt es mindesten zwei Lautstärkeklassen.

Ein- und Ausbau ohne Spuren zu hinterlassen

Ganz ohne bauliche Veränderung geht es allerdings nicht. Beim Einsatz eines Moduls kommt der Sound nicht über den vorhandenen Auspuff, sondern über ein differenzierbares Außengeräuschmodul. Das Beste dabei: wechselt man irgendwann das Fahrzeug, kann das Power Soundmodul mitgenommen werden. Im alten Fahrzeug bleiben dabei keine sichtbaren Einbauspuren zurück.

Das Powersoundmodul ist quasi für die meisten gängigen Autotypen nutzbar. Einzige wirkliche Voraussetzung ist das Vorhandensein eines Can-Bussystems im Fahrzeug, was aber mehr oder weniger bereits seit 2002 Standard in der Autoindustrie geworden ist. Der Can-Bus ist eine ernstzunehmende Gefahrenquelle, einige Tuningerfahrung ist deshalb mindestens angebracht, will man sich selbst ans Werk machen. Allerdings empfiehlt es sich aufgrund der Komplexität einen Experten ans Werk zu lassen, oder gleich bei Chrometec direkt vorbeizuschauen.

Es gibt für alles eine App

Power Soundmodul Chrometec tuningblog 3 e1519045756307 Power Soundmodule: Und der Sportwagen klingt ganz nach WunschZurück zur Steuerung. Für das Chrometec Power Soundmodul wird man sowohl im Google Play Store, als auch im Appstore von Apple fündig. Natürlich wäre es reine Speicherplatzverschwendung, ließe sich über die App lediglich die Lautstärke regeln. Ist die App erst einmal über Bluetooth mit dem Soundmodul gekoppelt, können mehrere Profile angelegt werden. Der Fahrer kann dabei nach eigenem Gusto mit den Faktoren Lautstärke, Standgas, Klang und Motorstartbegleitung experimentieren. Das Profil lässt sich so in Echtzeit anlegen und auch wieder ändern. Der integrierte Demo-Mode sorgt dafür, dass man auch im Stand bei laufenden Motor den V8 Sound vorführen kann. Damit lässt sich auch die eine oder andere Einstellung vornehmen, die zuvor nur von Experten vorgenommen werden konnten.

V8 Sound zum Mitnehmen

Für wen Sound mehr ist als bloße Kulisse ist. Und für wen das Röhren beim Treten des Gaspedals auch für dieses Kribbeln auf den Oberarmen sorgen soll. Für den könnte ein Power-Soundmodul die richtige Alternative sein. V8 Sound zum Mitnehmen.

Auf einen Blick:

  • Kräftiger V8 Sound für (fast) alle Fahrzeugtypen
  • Außengeräuschmodul aus Edelstahl
  • Anbindung über den Can-Bus des Fahrzeugs
  • Ohne Rückstände wieder ausbaubar
  • Steuerbar über App oder den Tempomat-Hebel (oder auch über die E/S/M-Taste)
  • Verschiedene Sound-Profile einstellbar
  • Fragen zur technischen Einrichtung, TÜV usw.? info@chrome-tec.com

Power Soundmodul Chrometec tuningblog 4 Power Soundmodule: Und der Sportwagen klingt ganz nach Wunsch

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. 620x247 Power Soundmodule: Und der Sportwagen klingt ganz nach Wunsch

Auch cool oder...?

gepfeffert AUDI A6 C8 4K Avant Folierung 2018 2 1 1 310x165 Info: Wofür das 3F Tuning steht und was es ausmacht!

Info: Wofür das 3F-Tuning steht und was es ausmacht!

DE EN FR NL IT PL ES Tuning gibt es in den verschiedensten Varianten. Es …

Fahrzeugteile verchromen vergolden Tuning 310x165 Was glänzt fetzt   Fahrzeugteile verchromen & vergolden

Was glänzt fetzt – Fahrzeugteile verchromen & vergolden

DE EN FR NL IT PL ES Wer aus seinem Fahrzeug ein echtes Schmuckstück machen …

Pinstriping Zierlinienlack Tuning 310x165 Auf Streife   optisches Tuning mit Pinstriping im Trend!

Auf Streife – optisches Tuning mit Pinstriping im Trend!

DE EN FR NL IT PL ES Der Pinstripe ist im Englischen das, was wir …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.