Die Nabendeckel wechseln ohne Felgen-Demontage?

de Deutsch

Nabendeckel Tuning Felgendeckel 4

Ist es möglich, die Nabendeckel (Felgendeckel) zu wechseln, ohne die Felgen/Räder demontieren zu müssen? Sicherlich ist das eine Frage, die nicht unbedingt oft aufkommt. Dennoch ist sie nicht ganz unberechtigt. Etwa wenn man Fahrer eines BMW ist, und eventuell die vorhandene Nabenabdeckung der Räder gegen die feststehende Variante aus dem BMW-Zubehör wechseln möchte. Und diese Tuning-Möglichkeit besteht nicht nur bei der Marke BMW, sondern auch bei der BMW-Tochter Rolls-Royce und auch Volkswagen hat die Option im Sortiment. Auch diverse Drittanbieter haben für andere Fahrzeughersteller entsprechendes, universelles Zubehör am Start. Doch was, wenn man die Nabendeckel verbauen möchte? Muss man tatsächlich dafür das Rad abbauen, von hinten durch die Felge den Deckel ausbauen und das gleich viermal? Nein! Es gibt einen Trick (siehe Video weiter unten).

Nabendeckel wechseln ohne Felgen-Demontage

Nabendeckel Feldendeckel Wechseln Ohne Felgen Demontage 2

Kaum zu glauben, aber wenn man es einfach mit einem kleinen Saugnapf versucht, dann lässt sich der Deckel in den meisten Fällen problemlos herausziehen. Zumindest dann, wenn die Oberfläche des Deckels glatt ist. Und einen solchen Saugnapf hat man vielleicht sogar schon im Fahrzeug liegen. Etwa in Form einer Handyhalterung oder einer Halterung vom mobilen Navigationsgerät. Auch kann der Saugnapf von einem Haushaltswerkzeug wie einer Reinigungsbürste funktionieren. Weiter ist es vielleicht sogar möglich, mit einer alten Kinderzahnbürste. Auch diese haben oftmals am Ende einen kleinen Saugnapf, damit man sie auf dem Waschbecken „aufstellen“ kann.

Auch Klebeband kann funktionieren!

Nabendeckel Feldendeckel Wechseln Ohne Felgen Demontage 1

Alternativ kann man es auch mit Klebeband versuchen. Entweder doppelseitiges Klebeband oder zusammengefaltetes Panzertape. Wie genau das dann funktioniert, das zeigt Euch unser kurzes Video. Und eine letzte Möglichkeit ist Heißkleber aus einer Heißklebepistole. Dazu einfach eine Schraube mit dem Schraubenkopf auf den Nabendeckel kleben, abkühlen lassen und den Deckel mit einem Ruck herausziehen. Ist der Kleber komplett ausgekühlt, dann lässt er sich in der Regel auch komplett ohne Rückstände wieder vom Nabendeckel abziehen. In jedem Fall sind diese Methoden einen ersten Versuch wert, bevor man mit der umständlichen Demontage vom Rad beginnt. Verzichten sollte man übrigens auf spitze Gegenstände und dem Versuch, den Nabendeckel irgendwie herauszuhebeln. Das gibt nur unschöne Kratzer an der Felge und auch die alten Nabendeckel werden zerkratzt. Vom Verletzungsrisiko ganz zu schweigen.

Der folgende Hinweis ist unverzichtbar: tuningblog empfiehlt aus Sicherheitsgründen, alle Reparatur, Inspektions – und Wartungsarbeiten ausschließlich in einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen! Zwar sind unsere Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengefasst, jedoch können wir keinerlei Haftung für die Inhalte übernehmen. Alle Angaben sind deshalb „ohne Gewähr“.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

In dieser tuningblog-Kategorie gibt es Ratgeber und Anleitungen rund um gängige Defekte / Reparaturen am Fahrzeug sowie zum Anbau von Zubehör-/Tuning-Parts. Unsere Beiträge erklären auf einfache Art und Weise häufig vorkommende Defekte und die entsprechenden Reparaturen und sie erläutern auch, wie sich die ersten Anzeichen eines Defektes bemerkbar machen. Meist haben wir in unseren Reparaturanleitungen auch erste Anhaltspunkte zu den ungefähren Kosten aufgeführt. Das Ziel von unserem „Autoreparatur Ratgeber“ ist es, mit ersten Tipps einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu schaffen. Das erspart eventuell eine langwierige Fehlersuche und kleine Dinge können vielleicht sogar direkt in Eigenregie erledigt werden. Gleiches gilt natürlich für den Anbau von Zubehör- /Tuning-Parts. Auch hier möchten wir mit Anleitungen und Tipps bei der Umsetzung helfen. Dazu haben noch viele andere Beiträge auf Lager. Folgend ein Auszug der letzten und HIER gibt es alle bisherigen Anleitungen.

weitere thematisch passende Beiträge

Ambientebeleuchtung (Ambilight) im Auto nachrüsten!

Ambilight Auto Nachruesten Einbau Tuning 310x165

QUIXX Multi Repair Wipe entfernt Verunreinigungen am Auto effektiv!

QUIXX Multi Repair Wipe Anwendung Vogelkot 310x165

Wo selbst schrauben am Auto noch möglich ist!

Reparatur Frau Tuning Girl E1638360406736 310x165

Reparatur & Tuning am Boot: so wirds gemacht!

Boot Tuning Motor Aussenborder 2 310x165

tuningblog.eu – zum Thema Defekte / Reparaturen am Fahrzeug sowie zum Anbau von Zubehör-/Tuning-Parts halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.