Sonntag , 11. Dezember 2016
Vorlage-Logo-tuningblog

AIMGAIN – VIP Mercedes-Benz W222 S-Klasse mit Airride Fahrwerk

Welches Fahrzeug kommt Euch in den Sinn wenn Ihr an ein Airride Fahrwerk denkt? Also bei mir ist es ganz klar der VW Golf, der Ford Mustang oder auch ein Audi A3. So mein scheinbar „kurzes“ denken denn diese Zeiten sind längst vorbei. Heutzutage sind extreme Tieferlegungen nicht nur in „typischen“ Kompakt & Mittelklasse-Fahrzeugen vorhanden sondern auch in luxuriösen Autos wie einem BMW 7er oder einer Mercedes S-Klasse. Ein ziemlich krasses Beispiel zeigt uns da der, aus Hiroshima stammende, Tuner AIMGAIN von dem wir zuletzt im April diesen Jahres etwas gehört haben. Damals zeigt uns das Team einen ziemlich heftig veränderten Mazda MX-5 mit Widebody-Kit und diesmal geht es einige Etagen darüber weiter. Das neuste Projekt basiert nämlich auf einer Mercedes S-Klasse vom Typ W222 die mittlerweile bereits die zehnte Auflage des Oberklasse-Modells aus dem hause Mercedes-Benz ist. Für mich ist die größte Auffälligkeit das angesprochene Airride Luftfahrwerk, aber darum geht es AIMGAIN in erster Linie überhaupt nicht. Der Fokus soll eigentlich auf dem ab sofort verfügbaren Carbon-Bodykit (optional Fibre-reinforced Plastic- Fiberglass) liegen das die S-Klasse rundum verpasst bekommen hat. Das Bodykit besteht aus einem neuen Stoßfänger mit Frontspoiler vorn, Seitenschwellern, Heckschürze mit Diffusor, Heckspoiler und einem Dachspoiler.

aimgain-mercedes-w222-bodykit-airride-tuning-2

Darüber hinaus bietet der Tuner diverse EVS Endschalldämpfer Anlagen an die auf Wunsch mit Carbon Endrohren und in 4-Rohr Optik versehen sind. Natürlich ist auch das hier verbaute Airride-Fahrwerk direkt beim Tuner aus Japan bestellbar, natürlich kann man dieses wie auch die verbauten 22 Zoll Felgen aber auch bei anderen Tunern ordern. Alles in allem muss ich sagen gefällt mir die S-Klasse von AIMGAIN durchaus, die Aerodynamikteile sind dezent und an die Optik der AMG Teile gehalten und auch sonst ist der W222 nicht übertrieben modifiziert. Wem das verbaute Airride Fahrwerk zu heftig ist der stellt es entweder etwas höher oder verbaut ein herkömmliches Gewindefahwerk oder passt die serienmäßige Luftfederung entsprechend an. Das AIMGAIN Team hat den W222 (hier als Langversion) gestern veröffentlicht und wir freuen uns natürlich Euch die ersten Bilder zeigen zu können. Nach der durchaus umfassenden aber dennoch sehr dezenten Tuning-Kur die die S-Klasse über sich ergehen lassen durfte steht sie optisch nun definitiv deutlich individueller und dynamischer als die Serienversion da ohne dabei zu übertreiben oder gar prollig zu wirken.

Was sagst Du dazu?
Mercedes-Benz A45 AMG mit 431PS & 584NM by Speed-Buster

Airride Fahrwerk & Bodykit

Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich einen W222 zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist für den ist AIMGAIN ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug individuell vom Serienmodell abzuheben. Und für alle diejenigen die nicht unbedingt in Japan beheimatet sind ist sicherlich die Tatsache entscheidend das der Tuner das Bodykit natürlich auch versendet.

tuningblog-eu-shopping-1

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Was sagst Du dazu?
Rendering: McLaren 570S als Viertürer? Hat was...!

Ps. Ihr habt gefallen an AIMGAIN gefunden? Dann haben wir etwas für Euch, folgend ein paar Beispiele welche Fahrzeuge von AIMGAIN auf tuningblog bereits veröffentlicht wurden:

Und wenn Euch das noch nicht reicht gibt es die komplette Übersicht beim Klick auf den Namen im Foto-Hinweis unter diesem Bild.

(Foto/s: Aimgain)

Das sind die Änderungen an der VIP Mercedes-Benz W222 S-Klasse:

  • AIMGAIN Carbon-Bodykit (oder Fibre-reinforced Plastic- Fiberglass) – neuer Stoßfänger mit Frontspoiler vorn, Seitenschweller, Heckschürze, Heckspoiler, Dachspoiler
  • Tieferlegung (Airride-Luftfahrwerk – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • Sportauspuffanlage (EVS Endschalldämpfer Anlagen – optional mit Carbon Endrohren, 4-Rohr AMG Optik)

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

Was sagst Du dazu?
24 Zoll Forgiato Wheels auf dem Rolls Royce Ghost

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Video: Ken Block in London – Action im Hoonicorn Mustang RTR

  „tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem …

Racing – Ford Mustang Shelby GT350R als Shelby FP350S

Auf Basis des aktuellen Ford Mustang Shelby GT350R hat Ford Performance eine neue Racing-Version für …

Audi Q7 4L S-Line mit JE Design Widebody-Kit in Mattweiß

Während die ganze Tuningszene den „alten“ Audi Q7 (Typ 4L) nahezu vergessen hat und fast …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.