Dienstag , 23. April 2024
Menu

Audi R8 V10 (Typ 42) mit 4S (FX) Felgen by ML Concept

Lesezeit 3 Min.

Audi R8 V10 (Typ 42) mit 4S (FX) Felgen by ML Concept

Kennt ihr den Begriff OEM-Tuning? Die Abkürzung steht für „Original Equipment Manufacturer“, was soviel bedeutet wie Originalausrüstungshersteller. Was für ein Wort… 😀 Etwas umgangssprachlicher bedeutet das nichts anderes als das ein Fahrzeug mit Original Bauteilen individuell verändert wird. Doch wie genau kann man sich das vorstellen? Man nimmt zum Beispiel einen Audi R8 V10 vom Typ 42 (gebaut von 2006–2015) und stattete diesen mit einem Radsatz vom Nachfolgemodell R8 Typ 4S (seit 2015) aus. Damit erreicht man eine individuelle Optik die es so ab Werk nie gegeben hat, gleichzeitig verwendet man dabei aber keine Zubehörteile von Drittanbietern sondern Original Audi Teile.

Audi R8 V10 (Typ 42) mit 4S (FX) Felgen by ML Concept

Das Beispiel mit den Felgen ist dabei natürlich nur exemplarisch, wie auch die Marke Audi. Man kann das mit nahezu jedem Hersteller machen und natürlich auch einer Menge Bauteilen. Da unser Beispiel aber perfekt auf den Audi A8 V10 vom Tuner ML Concept passt erschien es uns perfekt. Sie haben nämlich genau das gemacht und einen Typ 42 mit 20 Zoll Alufelgen vom Nachfolgemodell 4S ausgestattet. Der Radsatz misst an der Vorderachse 9 × 20 Zoll und ist mit Reifen im Format 245/30-20 bestückt. Hinten gab es fette 11 × 20 Zoll mit 305/25-20 Schlappen.

Audi R8 V10 (Typ 42) mit 4S (FX) Felgen by ML Concept

Das letzte bisschen Individualität verschaffte man sich durch eine neue Lackierung und hier entschied man sich für einen goldenen Farbton aus dem BBS Repertoire in Verbindung mit einer polierten Front. Darüber hinaus hat das Fahrzeug noch Sidewings am Stoßfänger vorn, einen feststehenden Heckspoiler im Audi R8 GT Format sowie eine vollständig mattgraue Karosserie. Was will man mehr? Sollten wir nähere Details zu den Änderungen erhalten gibt es natürlich ein Update für diese Story. Über das Update werdet Ihr informiert wenn Ihr unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Audi R8 V10 (Typ 42) mit 4S (FX) Felgen by ML Concept

(Foto/s: ML Concept)

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell der Tuner ML Concept? Dann ist der folgende Auszug bestimmt genau das richtige oder?

ML Concept – Opel Astra J GTC auf Tomason TN17 Felgen

Audi R8 V10 (Typ 42) mit 4S (FX) Felgen by ML Concept

ML Concept – Lamborghini Huracan mit Capristo Anlage

Audi R8 V10 (Typ 42) mit 4S (FX) Felgen by ML Concept

Audi A6 4G mit 21 Zoll Advance Wheels AV 4.0 & KW Federn

Audi R8 V10 (Typ 42) mit 4S (FX) Felgen by ML Concept

Ford Mustang LAE in Gelb auf schwarzen Oxigin 18 Felgen

Audi R8 V10 (Typ 42) mit 4S (FX) Felgen by ML Concept

Artform AF 303 Felgen am Audi R8 V10 Spyder von ML Concept

Audi R8 V10 (Typ 42) mit 4S (FX) Felgen by ML Concept

18 Zoll Alustar KR307 Alu’s am Opel Zafira A OPC von ML Concept

Audi R8 V10 (Typ 42) mit 4S (FX) Felgen by ML Concept

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.
Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert