Video: BMW M3 E30 Rennwagen mit S50-Motor!

de Deutsch

BMW M3 E30 Rennwagen Mit S50 Motor

Der originale BMW M3 E30 hatte bekanntlich einen Vierzylindermotor (S14) unter der Haube. Doch im Fahrzeug aus dem Video ist der Motor ein anderer. Und zwar sitzt unter der Haube der aus dem M3 (E36) stammende S50-Reihensechszylinder (S50B32). Der hat 3,2-Liter-Hubraum und ab Werk 321 PS. Doch aufgrund von Tuning stehen in diesem Fahrzeug nun ca. 380 PS zur Verfügung. Das Basisfahrzeug war übrigens ein echter E30 M3 aus dem Jahr 1987, der von Fink Motorsport in Österreich stark modifiziert wurde. In den Jahren danach wurde er durch das Schweizer Team Ackermann Motorsport weiterentwickelt und neben dem Motor ist anstelle vom manuellen Fünfganggetriebe jetzt ein sequenzielles Sechsganggetriebe verbaut. Zudem ist der Renner leichter als die werksseitigen 1.165 Kilogramm. Laut Video sind es volle 100 kg weniger. Dazu gab es eine AP Racing-Bremsanlage und einen Satz BBS-Zentralverschluss-Felgen mit Bronze-Finish. Im Video ist der M3 übrigens auf der berühmten Rennstrecke in Monza (Italien) unterwegs.

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Video. Mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

Built by Legends MINE’S Nissan Skyline R32 Restomod!

Built By Legends MINES Nissan Skyline R32 Restomod 20 310x165

Mit BMW-V8: neuer Range Rover Sport (2022)!

BMW V8 Range Rover Sport 2022 Tuning 34 310x165

2022 Bentley Bentayga Extended Wheelbase (EWB)

2022 Bentley Bentayga Extended Wheelbase EWB 6 310x165

Toyota Land Cruiser 300 mit Carbon-Bodykit vom Tuner KHANN!

2022 Toyota Land Cruiser By KHANN Neuer Wild SUV Von KHANNA 1 19 Screenshot 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Video-Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.