Samstag , 25. Mai 2024
Menu

Bentley Continental GT vom Tuner MTM

Lesezeit 2 Min.

Etwas optisch angestaubt aber Leistungsmäßig noch „up-to-Date“ ist der Continental GT vom Tuner MTM. Der Tuner aus Bayern zaubert dem 560PS Zwölf-Zylinder starke 650PS aus dem Hut und ist mit 795NM Drehmoment über jeden Zweifel erhaben. Äußerlich belässt es MTM weitestgehend bei der Serienversion. Die Änderungen sind unter der Haube zu finden.

Bentley Continental GT vom Tuner MTM

(Fotos: MTM)

Bentley Continental GT vom Tuner MTM

Das Tuning für den GT ist in zwei Leistungsstufen erhältlich. Das Werksmodel geht bereits mit maximal 318km/h weit über die 300er Marke hinaus. Die getunte Version ist mit 331km/h sogar deutlich davon abgerückt. Leistungsstufe 1 bringt mittels Software-Update 635PS/780Nm Drehmoment. Kostenpunkt hierfür 5.980€. Die zweite Stufe soll aus dem W12 dann 650PS/795NM rauskitzeln.

Bentley Continental GT vom Tuner MTMAllerdings werden dafür dann auch 10.375€ fällig. In den Kosten enthalten ist dann jedoch die neue Sportschalldämpfer-Anlage mit Klappenfunktion. Für 1,450€ gibt es zudem eine elektronische Fahrwerkabsenkung die eine bessere Straßenlage verspricht. Die 21 Zoll-Leichtmetallfelgen sind mit 285/30er Reifen bestückt. Die Leistung schlägt sich natürlich in der Beschleunigung nieder. 0-100km/h in 4,2 Sekunden und V-Max. 331km/h.

 

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert