Montag , 11. Dezember 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

BMW 2ER (F22) mit Prior Design PD2XX Widebody-Kit

Wie kann das denn passieren??? Prior Design bringt ein Widebody-Kit für den BMW 2er auf den Markt und die Jungs von tuningblog.eu verschlafen das ganze vollkommen! Während das halbe Internet über das PD2XX Widebody-Kit am F22 2er diskutiert schreiben wir lieber über Modelle mit roten Alufelgen oder verrückten Folierungen! Sorry aber das geht gar nicht… Dabei ist das Glasfaser-Dura-Flex-Bodykit für die 2er Limo der absolute Kracher und besonders die Kombination mit den leuchtgrünen PD3FORGED Alufelgen in schätzungsweise 20 Zoll ist ja wohl Hammerhart. Zum gut 6.000€ teuren Bodykit gehört übrigens eine komplett neue Stoßstange inklusive Frontspoiler vorn, eine neue hintere Stoßstange samt Diffusor, neue Seitenschweller, ein Heckspoiler, extreme Kotflügelverbreiterungen rundum und eine bullige neue Motorhaube. Auch wenn mich die hinteren Seitenwände etwas an den Manta von Berti erinnern schauen sie am 2er einfach fabelhaft aus. Wer es nicht unbedingt auf die brutale Leistung eines M2 F87 abgesehen hat der kann auf Wunsch seinen 218er in Sachen Optik problemlos über den M2 stellen.

BMW 2ER F22 Tuning Prior Design PD2XX Widebody Kit 2 BMW 2ER (F22) mit Prior Design PD2XX Widebody Kit

Abgesehen vom erwähnten M2 passt das Bodykit übrigens an jeden 2er F22 und besonders ein leistungsgesteigerter M135i dürfte, mit dem Bodykit, den M2 locker das Wasser reichen können. Das Team von Prior Design hat den stark modifizierten F22 vergangenen Monat veröffentlicht und wir freuen uns Euch, nach unserer erfolgreichen Schlafphase, die Bilder zeigen zu können. Nach der umfassenden Tuning-Kur die der F22 2er über sich ergehen lassen durfte steht er optisch nun definitiv deutlich bulliger, viel individueller und dynamischer als die Serienversion da ohne dabei zu sehr zu übertreiben oder gar prollig zu wirken, alles will meiner Meinung nach sehr gut passen. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich einen F22 2er zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist für den ist Prior Design ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug individuell vom Serienmodell abzuheben.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel den BMW 7er F01 oder auch einen Dodge Challenger Hellcat von Prior Design sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: Prior Design)

Was findest du den?
Unscheinbarer Dampfhammer - Aulitzky Mercedes CLS 500

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie:

  • PD2XX Widebody Aerodynamik-Kit (Frontstoßstange, Frontspoiler Lippe, Seitenschweller, Heckstoßstange, Diffusor, Heckklappenspoiler, Frontverbreiterungen, Heckverbreiterungen, Motorhaube)
  • schwarze Nieren
  • leuchtgrüne (Signalgrün) PD3FORGED Alufelgen in schätzungsweise 20 Zoll
  • Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk, bei serienmäßigen Luftfahrwerk eventuell mittels Anpassung der Elektronik – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
19 Zoll Rotiform SJC Felgen am BMW E92 M3

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Mercedes AMG GT R mit IPE Auspuff 310x165 Video: Soundcheck   Mercedes AMG GT R mit IPE Auspuff

Video: Soundcheck – Mercedes-AMG GT R mit IPE Auspuff

  Achtung! Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier oder schaut was wir Euch …

VF Engineering Kompressor Audi R8 310x165 Video: VF Engineering   800 PS Audi R8 V10 Kompressor

Video: VF Engineering – 800 PS Audi R8 V10 Kompressor

  Achtung! Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier oder schaut was wir Euch …

Mercedes A Klasse W176 HR Sportfedern Tuning 2 310x165 Mercedes A Klasse Facelift (W176) mit H&R Sportfedern

Mercedes A-Klasse-Facelift (W176) mit H&R Sportfedern

Im Jahr 2015 hat Mercedes die A-Klasse der Baureihe 176 einem Facelifting unterzogen. Neue Oberflächenstrukturen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.